Schlagwort-Archive: Fotografie

19.1.2021 Will.i und der Fluss

„Woher kommt es, wohin fließt es?“ Vorgestern standen Will.i und ich mitten im Gebirge auf einer alten Steinbrücke, die sich in schönem Bogen über einen Zufluss des Nedontas spannt, und schauten hinab ins strudelnde leicht schäumende Wasser. Natürlich wollte Will.i … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erziehung, Fotografie, Leben, Meine Kunst, Natur, Umwelt, Zeichnung, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , | 10 Kommentare

18.1.2021 Schnee auf dem Vorgebirge (Montag ist Fototermin, 2)

Das erste, was ich am Morgen sah: Der Schnee ist heute Nacht weit heruntergekommen, verschneit sind die Hänge des Vorgebirges. Ich kann mich nicht erinnern, so etwas hier schon einmal gesehen zu haben. Du siehst keinen Schnee? Da muss ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Leben, events, Natur, Fotografie | Verschlagwortet mit , , , | 11 Kommentare

17.1.2021 Rauhreif und Schneegrenze im Taygetos (Montag ist Fototermin)

Sonntag im Taygetosgebirge. Die Schneegrenze ist weit höher als der Ort, an dem ich diese beraureiften Schönheiten sah. In der Ferne die Schneegrenze (Sonntag, 17.1., nachmittags)

Veröffentlicht unter Fotografie, Leben, Natur | Verschlagwortet mit , , , | 6 Kommentare

ABC bei Wortman: A wie Alter, Armut, Almosen

Ich sah es grad bei Buchalov und dachte: Warum nicht mitmachen? https://wortman.wordpress.com/2020/12/30/noch-einmal-das-neue-alte-projekt-abc/

Veröffentlicht unter ABC in Fotos | Verschlagwortet mit , , , , , | 12 Kommentare

Die Sonne – ein Spiegelei. (Rückbesinnung mit Legebildern)

Wenn die Welt schwierig wird – und sie ist schwierig – , ist es gut, sich zurückzubesinnen auf den Beginn. Der Beginn steckt immer noch in allem, was wir tun und treiben. So beginnt ein Eintrag vom September 2015. Dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, Ökonomie, die schöne Welt des Scheins, Fotografie, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Natur, Serie "Mensch und Umwelt", Tiere | Verschlagwortet mit , , , , , , | 15 Kommentare

4.-6.1.2021. Willis Interessenrichtung: wissenschaftlich-technisch versus kontemplativ

Die wenigen Tage, die ich mit Will-i bisher verbracht habe – knappe sechs Tage sind es – haben mich bereits das eine und andere gelehrt. Will-i ist anders als ich, hat andere Eigenschaften, Antriebe, Wünsche. Das fiel mir bei unseren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ökonomie, Erziehung, Fotografie, Leben, Natur, Philosophie, Psyche, Technik, Tiere, Träumen, Umwelt, Willi | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 15 Kommentare

6.1.2021. Epiphanias mit Will.i am Meer

Gerne wollte ich heute den 6-tägigen Will.i mitnehmen zu einer Wassersegnung. Ich mag dies altchristliche Fest besonders gern, mehr als die heiligen drei Könige, die ja heute im Katholischen gefeiert werden. Das Epiphansias-Fest geht zurück auf die ur-ur-alte Praxis,  jede … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, Erziehung, Feiern, Fotografie, Leben, Materialien, Mythologie, Natur, Politik, Vom Meere | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 19 Kommentare

Scherbenbilder und Blümchenwunder

Was braucht das neugeborene Jahr? Ein Versprechen von Freiheit, eine Ermutigung und die überraschenden Geschenke der Natur! Schifflein ahoi! Während draußen ein feiner Regen niedergeht, erträume ich mir fürs Neue Jahr eine Bootsfahrt. Ruhig ist der See, das schilfbewachsene Ufer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, events, Fotografie, Leben, Legearbeiten, Materialien, Meine Kunst, Natur, Philosophie, Psyche | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 14 Kommentare

Gruß an das Neugeborene

Als die Schalen der Nacht zerbrachen, tratest du hervor, Neues Jahr! Zart lächeltest du mich an. Noch bist du keinen Tag alt, und schon hast du so viele Töne angeschlagen, so viele feine Geschenke enthüllt, so viele Genüsse mir bereitet. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, events, Feiern, Fotografie, Kinderzeichnung, Leben, Meine Kunst, Natur, Psyche, Spuren, Tiere, Umwelt, Vom Meere, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 24 Kommentare

Ich zeichne, also bin ich: Häfen von Kalamata und Kitries (tägliches Zeichnen)

Nach all den Feierei und dem Schwelgen in Guten Wünschen habe ich Sehnsucht nach Alltäglichkeit. Und das heißt bei mir vor allem eins: Zeichnen! Gestern stattete ich dem Hafen von Kalamata einen Besuch ab.  Am Horizont braute sich ein Unwetter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fotografie, Leben, Meine Kunst, Natur, Philosophie, Umwelt, Zeichnung, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 12 Kommentare