Schlagwort-Archive: kleine Beobachtungen

Der Falter (Kleine Beobachtungen, mit Dora)

Ich stelze durch einen Olivenhain, in dem die Kräuter hochgeschossen sind, oft genug mannshoch. Der Pfad, den es hier vor einem Monat noch gab, ist kaum noch zu erraten. Erstaunlich diese Wachstumskraft, die sich nach einem Tag sanften Regens und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dora, Erziehung, Fotografie, kleine Beobachtungen, Leben, Natur, Tiere, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , | 11 Kommentare

Artischocke (kleine Beobachtungen)

Die Artischocke (Cynara cardunculus) heißt bei uns in Griechenland Αγκινάρα/Ankinara. Ihr Name leitet sich, wie könnte es anders sein, von einer Nymphe her, die Zeus ins Auge gefasst hatte. Kynara/Cynara* aber hatte keine Lust auf Zeus. Der Verschmähte verwandelte sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter alte Kulturen, Dichtung, Fotografie, Geschichte, kleine Beobachtungen, Mythologie, Natur, Psyche | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 19 Kommentare

Pusteblumen (kleine Beobachtungen)

Es gibt verschiedene Pusteblumen. Alle bilden diese grandiosen Samenkugeln. Aber die Blüten, aus denen sie hervorgegangen sind, unterscheiden sich. Diese beide sind freilich von derselben Blütenart, nur Hintergrund und Bildausschnitt sind verschieden. Diese nun ist nicht ganz so wohlgeordnet, vielleicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fotografie, Leben, Natur, Reisen | Verschlagwortet mit , , , , | 20 Kommentare

Dora zum EinundzwanzigstenVierten: Zitrone (kleine Beobachtungen)

Ich sehe Dora unter dem Zitronenbaum stehen. „Was schaust du da?“ frage ich neugierig. „Ich weiß nicht, was ich davon halten soll“, antwortet sie ungewöhnlich nachdenklich. „Wovon?“ frage ich und trete näher. „Na, davon! Der Baum hat Knospen und Blüten, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dora, Erziehung, Fotocollage, Fotografie, kleine Beobachtungen, Leben, Natur, Philosophie, Trnsformation | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 10 Kommentare

Die Mergelwand (kleine Beobachtungen)

Es zieht mich täglich zu der Mergelwand, in die die Mauerbienen ihre runden Höhlen gebohrt haben. Nicht nur wegen der Mauerbienen, die sich rar machen (ich sah nur eine einzige). Erstaunlich sind diese Höhlen. Wie machen sie die bloß? Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Architektur, Fotografie, Leben, Natur, Technik, Tiere, Trnsformation | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 7 Kommentare

Dora zum AchtzehntenVierten: Prinkipessa-Nachwuchs (kleine Beobachtungen)

Ich schaue durchs Küchenfenster hinaus in den hinteren Garten, hinüber zu den Bergausläufern und zur Bucht von Kalamata. Wird es heute Regen geben? Schön wärs! Dora hockt mir auf der Schulter und hilft mir schauen. Sie ist dann auch die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Dora, Erziehung, Fotocollage, Fotografie, kleine Beobachtungen, Leben, Natur, Tiere | Verschlagwortet mit , , , , , , | 8 Kommentare

Dora zum FünfzehntenVierten: Mauerbiene (kleine Beobachtungen)

Heute besuchte ich mit Dora die Mergelwand, die, so sagten mir die Insektenkundigen unter euch, von Mauerbienen bewohnt wird. Bei meiner Ankunft – es war etwa ein Uhr mittags und sehr bedeckt – herrscht völlige Ruhe. Kein Summen und Brummen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben, Natur, Fotografie, Meine Kunst, Fotocollage, Collage, kleine Beobachtungen, Dora | Verschlagwortet mit , , , , , , | 14 Kommentare

Dora zum ZweitenVierten: Höhlen (kleine Beobachtungen)

Heute zieht eine schöne Mergelwand meine Aufmerksamkeit auf sich. Nicht nur ist sie von feiner Maserung durchzogen,  sondern … ….  es sind auch viele kleine Höhlen hineingegraben – ein wenig wie die Höhlenwohnungen in Kappadokien, denke ich. Dora, die gerade … Weiterlesen

Veröffentlicht unter alte Kulturen, Architektur, Dora, Erziehung, Fotocollage, Fotografie, kleine Beobachtungen, Leben, Natur, Tiere | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 2 Kommentare

Kalamata: Blüten, Stämme und eine Hafenskizze (kleine Beobachtungen)

Unterwegs nach Kalamata machten wir beim Bäcker halt. Ich nutzte die Gelegenheit,  dieses blühende Bäumchen zu betrachten. Seinen Namen verriet es mir leider nicht, aber es spendete mir eine Priese seinen feinen Duftes. Mit mir freuten sich ein paar Bienen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Fotografie, kleine Beobachtungen, Leben, Meine Kunst, Natur, Umwelt, Zeichnung, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 9 Kommentare

Sandwellen – Lichtwellen und ein weinfarbenes Meer (kleine Beobachtungen)

Sandwellen – Lichtwellen – und ein fast erstarrtes weinfarbiges oder purpurnes* Meer. Die Farben entfalten sich komplementär: Orange (rotgelb) und Violett (blaurot) – aber stark gedämpft durch den Einfluss des Saharastaubs, der in der Atmosphäre treibt. Die sonst vorhandene Lichtigkeit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter alte Kulturen, Fotografie, Geschichte, kleine Beobachtungen, Natur, schreiben, Vom Meere | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 7 Kommentare