Schlagwort-Archive: kleine Beobachtungen

Agave: sich entwickelnde Binnenform (kleine Beobachtungen)

Die Agave ist eine mich faszinierende Pflanze. So schrieb ich am 23.11.2017 nach einem Ausflug auf den Lykabettos von Athen: „Die Blütenstände der Athanatoi („Unsterbliche“, wie die Agaven auf Griechisch genannt werden) stehen, um diese Jahreszeit vertrocknet, gegen den blauen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, Architektur, Fotografie, kleine Beobachtungen, Mythologie, Natur, Skulptur, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , | 5 Kommentare

19.2.2021 – Will.i und Fibonacci (kleine Beobachtungen)

Will.i liebt das Zählen – ich habe es schon erwähnt. Seit er das Sechseck der Schneekristalle entdeckte, dazu auch die sechsblättrige Asphodelenblüte, ist sein Zählen etwas weniger mechanisch geworden. Er fragt nach Zusammenhängen. Besteht einer? Und wenn ja, welcher? Als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erziehung, Fotografie, kleine Beobachtungen, Leben, Natur, Willi | Verschlagwortet mit , , , , , , | 21 Kommentare

Impulswerkstatt: Eine Frage der Beleuchtung (kleine Beobachtungen)

Auch für diesen Monat hat Myriade vier anregende Fotos ins Netz gestellt, auf dass wir kreativ in Bewegung bleiben. Gerne nehme ich den Impuls der Spiegelung auf. Erstaunlich farbig ist sie, fast scheint es, als sei nur das Gelb eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter die schöne Welt des Scheins, Fotografie, Impulswerkstatt, kleine Beobachtungen, Legearbeiten, Materialien, Spuren | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 14 Kommentare

4.1.2021 Will-i ist kein Stubenhocker (Montag ist Fototermin, kleine Beobachtungen)

„Du sitzt zu viel am Computer“, meint Will-i. „Geh lieber mit mir raus.“ Aber draußen fegt ein Sturm ums Haus, und am Meer ist es ungemütlich. „Ach was!“ sagt Will-i. „Komm, ich will mit den Wellen spielen!“ Als eine Freundin … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Alltag, Erziehung, Fotografie, kleine Beobachtungen, Leben, Materialien, Natur, Spuren, Umwelt, Vom Meere | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 10 Kommentare

Doppelstämmiger Olivenbaum (kleine Beobachtungen)

Der Olivenbaum ist wohl zu nahe am Hang gewachsen. Immer tiefer neigte er sich, würde abstürzen. Da suchte er nach einem Mittel,  den Sturz und die Entwurzelung aufzuhalten. Wie er das schaffte, weiß ich nicht. Ich sehe nur das Ergebnis. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, Fotografie, kleine Beobachtungen, Leben, Natur, Therapie | Verschlagwortet mit , , , , , | 14 Kommentare

Strömungsmuster an Holz und Stein (kleine Beobachtungen 12)

Bei Regen enthüllen die einfachen Holzbohlen, aus denen die Treppen zum Strand zusammengezimmert sind, interessante Strukturen, die  eine Art Querschnitt durch ihre Geschichte als lebende Bäume darstellen. Zweimal schon habe ich solche Fotos veröffentlicht (hier und hier). Die heute fotografierten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fotografie, Geschichte, kleine Beobachtungen, Leben, Materialien, Natur, Vom Meere | Verschlagwortet mit , , , , , , | 10 Kommentare

Kleine Beobachtungen 10 (Lichtbrechung, Schatten, Skizzen)

Auf dem leicht genoppten Papier-Tischtuch der Taverne spiele ich immer gern mit den einfachen Wasser- und Weingläsern. Herrliche Lichtmuster ergeben sich da. Und ich fragte mich: warum sind die Schatten eines durchscheinenden Glases so dunkel? Heute fiel mir auch als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fotografie, kleine Beobachtungen, Leben, Materialien, Meine Kunst, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , | 27 Kommentare

Die Zähmung einer Motte (kleine Beobachtungen 3)

Wer kennt nicht die berühmte Passage im „Kleinen Prinzen“ von Antoine de Saint-Exupéry: »Nein«, sagte der kleine Prinz. »Ich suche Freunde. Was bedeutet ›zähmen‹?« »Das wird oft ganz vernachlässigt«, sagte der Fuchs. »Es bedeutet ›sich vertraut miteinander machen‹.« »Vertraut machen?« … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Alltag, Fotografie, Leben, Natur, Psyche, Tiere, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , , | 21 Kommentare

Eine Gottesanbeterin zu Besuch (kleine Beobachtungen 2)

Manche Bilder bekommt man geschenkt, findet Ule. Und zeigt uns eine herzallerliebste Besucher-Grille auf ihrem Computerscreen.  Ich bekomme fast alle meine Bilder geschenkt,  denn ich suche keine Motive,  sondern knipse, was mir vor Augen kommt. So auch die nächtlichen Besucher, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fotografie, kleine Beobachtungen, Leben, Natur, Psyche, Schrift, Tiere, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , | 24 Kommentare

„Die Glocke Glocke tönt nicht mehr“ (Kleine Beobachtungen 1)

Eine neue Kategorie möchte ich hiermit einführen: „Kleine Beobachtungen“ vornehmlich über Natur im menschlichen Umfeld. Also in meinem Umfeld. Diese Ziegenglocke, deren Schatten du links siehst, hängte ich vor Jahren an einen Olivenbaum. Sie rostete dort still vor sich hin. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Architektur, Dichtung, Fotografie, kleine Beobachtungen, Leben, Natur, Serie "Mensch und Umwelt", Tiere | Verschlagwortet mit , , , , , | 21 Kommentare