Schlagwort-Archive: Sonne

Der Ritter von der traurigen Gestalt

Während mein Hirn langsam verdunstet, sind Don Quichote und Sancho Panza wieder aufgetaucht. Sie kamen unter der glühenden Sonne dahergeritten, der eine auf dem Esel, der andere auf seiner Rosinante. Der tapfere Don Quichote rennt immer noch mit eingelegtem Speer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, Dichtung, die schöne Welt des Scheins, elektronische Spielereien, Legearbeiten, Malerei, Meine Kunst, Natur, Psyche, Träumen, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 30 Kommentare

Überbauung mit Durchblick

Übereinander gestapelte, aufgetürmte Gebilde, wie die Menschen sie halt lieben und schaffen. Einer mag gern den anderen übertrumpfen, und sei es auch nur in der Höhe seiner Behausung. Hier sind die Gebäude immerhin noch halbwegs durchlässig , sie gestatten Durchblick. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Malerei, Meine Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 6 Kommentare

brennende Fenster

Brennende Fenster, wenn die Abendsonne an ihnen verglüht.  Fenster wie Segel, du schaust hindurch und lässt dich treiben ins Blau des vergehenden Tages. Gestern suchte ich nach einer großen Leinwand, die ich bearbeiten könnte, und fand dies ganz vergessene Bild. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Malerei, Meine Kunst, Methode, Psyche, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 11 Kommentare

Die Sonne sinkt

  Blick nach Westen   Friedrich Nietzsche Die Sonne sinkt. 1. Nicht lange durstest du noch, verbranntes Herz! Verheissung ist in der Luft, aus unbekannten Mündern bläst mich’s an – die grosse Kühle kommt … Meine Sonne stand heiss über … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Dichtung, Fotografie, Kunst, Natur, Psyche, Vom Meere, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 6 Kommentare

Mittagsblumen

Du erinnerst dich vielleicht an das Boot Elizabeth, das ich an einem Tag wie diesem, vor fast genau einem Jahr, im Blog vorstellte? (hier) In diesem Jahr blühen die Mittagsblumen noch üppiger, bilden nicht nur Elizabeths Grabhügel, sondern überwuchern auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fotografie, Leben, Natur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 10 Kommentare

Tui der Helle – Variante

Ein kleiner Nachtrag zum Heutigen: Der große helle TUI gefiel mir nicht sonderlich, also habe ich ihn verändert. Du erinnerst dich: TUI ist die helle Kraft des Tages, der Sonnenvogel, Partner der TIU, der dunklen nächtlichen Kraft. Hier habe ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kunst, Leben, Legearbeiten, Märchen, Methode, Mythologie, Natur, Tiere | Verschlagwortet mit , , , , , | 27 Kommentare

Wie sehen die Kleinsten: Tiu-Tis Ei wird bebrütet

Ich bin in der angenehmen Lage, euch mitteilen zu können, dass die tüchtigen Eltern von Tiu-Ti sich an die Bebrütung des großen blau-weißen Eis begeben haben. Als emanzipiertes Vogelpaar teilen sie sich das Brüten. Das ist auch nötig, denn es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Legearbeiten, Märchen, Meine Kunst, Natur, Tiere | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 27 Kommentare

Quizz

Welcher Satz passt du welchem Teil? a. Die Sonne geht unter b. Der Fuchs geht heim c. Die Wolke regnet d. Der Wichtel hat sich seine Regenmütze übergezogen e. Der Vogel singt sein Abendlied Streiche durch, was falsch ist: Es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Erziehung, Legearbeiten, Meine Kunst, Methode, Natur, Tiere | Verschlagwortet mit , , , , , | 7 Kommentare

Stadtwald – Abendstimmung

Mein Kopf brummte vom Nachdenken über den nächsten Buchstaben im Alphabet des freien Denkens, denn der hat es mal wieder in sich. Σ wie Συνείδηση, Bewusstsein und Gewissen. Um mein Hirn zu lüften, ging ich wie jeden Tag eine Runde … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fotografie, Leben, Natur, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , | 10 Kommentare

Prosit!

Ein Schluck Sonne im Wasserglas. (Prosit!=es möge nützen!) Was es sonst noch so gab an diesem Ersten? Eine Ziegenherde schnitt meinem Hund und mir den Weg ab. Ich traute mich nicht näher ran, denn der Bock war gewaltig groß, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, events, Fotografie, Leben, Natur, Psyche | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 13 Kommentare