Archiv der Kategorie: Fotografie

2.3.2021 Mit Will.ie am Meer (tägliches Zeichnen)

Es ist schön, eine junge Frau, fast noch ein Mädchen, neben sich zu fühlen, wenn man hinuntergeht ans Meer, sich auf den Felsen einer Mole setzt, hinschaut auf die Wasserfläche, in der die tiefstehende Sonne eine Lichtbahn malt, den kleinen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Architektur, Collage, Erziehung, Fotografie, Leben, Meine Kunst, Natur, Psyche, Willi, Zeichnung, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 9 Kommentare

Projekt ABC bei Wortman, D wie DÄMON

Mein zweiter Eintrag zu D für das Projekt ABC bei Wortman D wie DAIMON, gesehen im alten Ghetto von Bologna. Ein Dämon kommt selten allein.

Veröffentlicht unter ABC in Fotos, Architektur, Fotografie, Leben, Mythologie, Reisen, Skulptur | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 11 Kommentare

25.2.2021 Mit Will.i im geplanten Behindertencafe

„Viel gibt es noch nicht zu sehen“, sage ich zu Will.i, der nach Kalamata mitkommen will, wo ich mit zwei Frauen verabredet bin. Wir wollen die Räumlichkeit fotografieren, in der wir unseren Behindertentreff einrichten wollen. „Du wirst enttäuscht sein“. Am … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Architektur, Ökonomie, Erziehung, Fotografie, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Projekt Alternativen, Willi | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 14 Kommentare

24.2.2021 Will.i fragt nach den Eulen und der Demokratie – eine Zimmerreise

Mein Startpunkt für die Zimmerreisen ist heute der Kaminsims. Ihr wisst, Heide von der Puzzleblume hat zu solchen Reisen angeregt, durch die wir die Gelegenheit haben, aus dem Vierlerlei unserer Haushalte das eine und andere auszuwählen und eine persönliche Geschichte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Autobiografisches, Erziehung, Fotografie, Geschichte, Leben, Willi, Zimmerreise | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 24 Kommentare

Projekt ABC von Wortman. D wie dreimal Drachen

https://wortman.wordpress.com/2021/02/21/projekt-abc-d-wie-dropzone-commander/  

Veröffentlicht unter ABC in Fotos, Allgemein, Fotografie, Leben, Tiere | Verschlagwortet mit , , , , | 11 Kommentare

Impulswerkstatt: Blicke aus dem Eulenfenster

Sehr viel Lebensqualität hängt vom Blick ab, den du von drinnen nach draußen tun kannst. Auf Myriades Foto blickt man von einer tiefen Dunkelheit in eine gemäßigte Helligkeit, denn viel Licht lassen die eng gepackten Hinterhofhausdächer und der graue Himmel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Architektur, Fotografie, Impulswerkstatt, Leben, Psyche, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 12 Kommentare

23.2.2021 Will.i und das perspektivische Zeichnen (kleine Beobachtungen)

Seit ich mit Will.i das erste Mal über das räumliche Sehen gesprochen habe, ist fast ein Monat vergangen – hier. Damals schrieb mir Jules van der Ley im Kommentar: In NRW ist Perspektive im Kunstunterricht der 9. Klasse vorgesehen. Versuchsweise … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Architektur, Erziehung, Fotografie, gemeinsam zeichnen, kleine Beobachtungen | Verschlagwortet mit , , , , | 13 Kommentare

22.2.2021 Montags ist Fototermin – auch für Will.i (und für Pflanzwas)

„Heute ist Fototermin, Will.i. Willst du vielleicht auch einen Beitrag leisten?“ Ich hatte Will.i erzählt, dass Almuth von Pflanzwas seine Experimente mit den Blütenblättern interessant findet und sich womöglich freuen würde, wenn sie noch mehr Fotos sehen könnte, und so … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Erziehung, Fotografie, Leben, Natur, Willi | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 12 Kommentare

Montag ist Fototermin. Mein Garten heute: Weitblick und Nahblick

Aus der Weite schweift der Blick ins Nahe: Aus der Nähe wandert der Blick wieder ins Weite

Veröffentlicht unter Fotografie, Leben, Natur, Umwelt, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 18 Kommentare

21.2.2021 Will.i und die Statistik der Blütenbätter

„Die Blumen können gar nicht rechnen“, empfängt mich heute der Will.i, vor sich einen Aufbau aus Glasscherben und Blütenbätttern. Auf dem Tischchen steht noch das Väschen mit den am Nachmittag gepflückten Blumen, aber die kleinen Margariten fehlen nun. Die liegen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Erziehung, Fotografie, Leben, Natur, Philosophie, Willi | Verschlagwortet mit , , , , , , | 17 Kommentare