Archiv der Kategorie: Fotografie

Montags ist Fototermin: Herbstbäumchen im Frühlingslicht

Heute im Stadtwald lächelte mir dieses Eichbäumchen im goldenen Herbstlaub zu.

Veröffentlicht unter Allgemein, Fotografie, Leben, Natur, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , | 11 Kommentare

Montags ist Fototermin: Unterwegs zum Wasserfall.

Dies Wochenende war so reich! Da war am Samstag der Stadt-Spaziergang mit Skizzieren in der U-Bahn und im Byzantinischen Museum (Orpheus) und dem Besuch der Samios-Ausstellung (mit Eleni). Am Sonntag dann der Besuch im Dionysos-Heiligtum (mit Tania) und … Da … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fotografie, Leben, Natur, Psyche, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 29 Kommentare

Sonntagsausflug zum Dionysos-Heiligtum

Schon lange wollte ich diese archäologische Stätte besuchen, die sich „irgendwo im Wald“ des Athener Vororts Dionysos befinden sollte.  Doch wo? Das Internet schwieg sich aus, wusste nur von einer Kirche dieses Namens zu berichten.  Doch meine Freundin Tania, besser … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, Commedia dell'Arte, events, Feiern, Fotografie, Leben, Mythologie, Natur, Tiere | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 7 Kommentare

Griechische Kunst am Sonntag: „Broken History“ von Samios

Sehr „griechisch“ ist die Kunst von Pavlos Samios, die ich gestern im Byzantischen und Christlichen Museum von Athen sah. Samios, Jg. 1948, studierte an der Athener Kunstakademie – und akademisch ist sein Werk bis heute, wenngleich er viele Jahre in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, die griechische Krise, die schöne Welt des Scheins, Fotografie, Katastrophe, Kunst zum Sonntag, Psyche, Skulptur, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , | 11 Kommentare

Orpheus im Kreis der wilden Tiere (Skizzieren im Byzantinischen Museum, Athen).

Mein heutiger Stadtbummel führte mich auch ins byzantinische Museum. Von der dortigen Ausstellung berichte ich morgen. Heute nur eine Skizze. Ich wählte eine sehr komplexe Marmorstele – Orpheus inmitten der wilden Tiere – , die mich von ihrer Thematik her … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, elektronische Spielereien, Fotografie, griechische Helden, Kunst, Meine Kunst, Musik, Mythologie, Natur, Philosophie, Tiere, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , | 27 Kommentare

Zurück in Maroussi

Vom Süden der Peloponnes bis zu unserem Athener Vorort Maroussi sind es ca 3 Stunden Autofahrt – die ganze Strecke bequemste Autobahn. Im Herzland Arkadien sind die Berge noch immer überschneit, und die Luft ist so klar, dass jede Krume … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fotografie, Leben, Natur, Reisen, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 22 Kommentare

Ein Silberstreif am Horizont

Du kennst das sicher: eben noch liegt ein kompakter silberner Streifen am Horizont, und schon beginnt er sich auszurollen, bis das ganze Meer ein Silbermeer ist. Dann zieht sich der Streifen wieder zusammen, vielleicht erlischt er, vielleicht aber beginnt er … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, die schöne Welt des Scheins, Fotografie, Leben, Natur, Vom Meere | Verschlagwortet mit , , , , | 14 Kommentare

Montag ist doch noch Fototermin: Unterwegs bei den Ölbäumen

Am frühen Nachmittag bezog es sich, das Licht nahm ab und damit auch die Hitze. Angenehm frisch war es, gut für einen größeren Hunde-Spaziergang durch die Felder – sprich: die Oliventerrassen. Blumen, blühende Büsche, Gras … und Ölbäume. Hunderte, tausende, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, Commedia dell'Arte, die schöne Welt des Scheins, Fotografie, Leben, Mythologie, Natur, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , | 27 Kommentare

Noch mehr aus meinem Olivenhain (4)

Schon ist die No. 4 fertig. Als ich im Garten herumging, um das Motiv auszuwählen, stellte ich fest, dass es nicht überall möglich ist, Einzelbäume zusammen mit anderen Bäumen aufs Bild zu bringen. Ich beschränke mich jetzt erstmal auf die, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fotografie, Kunst zum Sonntag, Leben, Meine Kunst, Natur, Umwelt, Zeichnung, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , | 15 Kommentare

Noch zwei Olivenbäume – zwei Stadien der Zeichnung-

Meine Sammlung von Olivenbaum-Zeichnungen wächst langsam. Diese Bäume sind sehr alt und durch das jährliche Beschneiden merkwürdig verknorzt, meistens  auch innen ausgehöhlt. Außerdem haben sie krebsartige Geschwüre, die von einem Wurm erzeugt werden. Trotz all dieser Beschwerden treiben sie immer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fotografie, Meine Kunst, Natur, Umwelt, Zeichnung | Verschlagwortet mit , | 42 Kommentare