Monatsarchiv: Februar 2019

Die Sonne

Wundert euch nicht, wenn sie morgen ausbleibt. Sie ist in einer Pfütze ertrunken. Hier das Beweisfoto:

Veröffentlicht unter Allgemein, die schöne Welt des Scheins, Fotografie, Leben | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Eine ökologische Lösung

…fürs Verkehrsproblem fand ich gestern beim Hundespaziergang. Einfach parken und dem Efeu den Rest überlassen.

Veröffentlicht unter Allgemein, Fotografie, Leben, Natur, Technik | Verschlagwortet mit , , , , | 6 Kommentare

Ergänzendes zum Spiel mit Ulli: Lilith der Wüstenwind

Vorhin habe ich den Ball an Ulli mit einem Satz und Bild zurückgespielt. Das Bild ist im Original eine winzige Tinten-Bleistift-Zeichnung (12×16 cm), mit der ich meine Satzergänzung illustriere. Lilith „lebte als Wüstenwind bei den Beduinen“. Unsere Regeln sehen (bisher) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, Commedia dell'Arte, elektronische Spielereien, Kunst, Leben, Meine Kunst, Mythologie, Natur, Pingpong mit Ulli Gau | Verschlagwortet mit , , , , , | 8 Kommentare

Ping Pong 003 2019

Es geht weiter …. PING 003 Ulli an Gerda → LILITH LEBTE NICHT IN DEN RUINEN … Pong 003 Gerda … SIE LEBTE ALS WÜSTENWIND BEI DEN BEDUINEN.   Ping oo4 Gerda an Ulli:  WENN JEDER NACH DEN EIGENEN REGELN … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, elektronische Spielereien, Meine Kunst, Mythologie, Natur, Pingpong mit Ulli Gau, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Kentauren und Lapithen im Kampf (drei Zeichnungen)

Zwei der Metopen, die, in fast quadratische Felder eingelassen, rund um das Heiligtum der Athene (Parthenon – der Jungfrau) liefen, habe ich gestern gezeichnet. Dafür brauchte ich ca zwei Stunden, denn ich bemühte mich um eine möglichst getreue Wiedergabe der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, elektronische Spielereien, Kunst, Leben, Meine Kunst, Mythologie, Skulptur, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 10 Kommentare

Zeichnen in der Metro (samt Bearbeitungen)

Heute hatte ich in der Metro Zeichenzeug dabei, weil ich im Akropolis-Museum zeichnen wollte. Um mich nicht zu langweilen, begann ich, die Leute, die ziemlich verfroren im Wagen saßen oder standen, heimlich mit Bleistift in mein kleines Zeichenbuch zu skizzieren. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, elektronische Spielereien, Kunst, Leben, Meine Kunst, Psyche, Zeichnung | 16 Kommentare

Wetterbericht (Akropolis)

Nass und kalt war es heute – aber in Attika bedeutet das selten schwerer geschlossener Himmel. Ich fuhr zum Akropolismuseum, um zu zeichnen. Die Terrasse des Museumscafes hatte sich in einen Spiegel für den Parthenon verwandelt … … Ich weiß … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, Fotografie, Kunst, Leben, Natur, Skulptur, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 19 Kommentare

Blick über Attika aufs Meer (zwei Skizzen mit Tinte und Bleistift)

Eigentlich wollte ich längst in der Mani sein, aber unsere Abreise verzögert sich weiter. So blickte ich heute nachmittag gegen fünf wieder mal von Ferne aufs Meer, das der nächtliche Sturm blank gefegt hatte. Die meisten glauben ja, Athen liege … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, elektronische Spielereien, Kunst, Leben, Meine Kunst, Natur, Psyche, Umwelt, Zeichnung, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 16 Kommentare

Kata-Strophen: Moritat von Susann und ihrem Heinzelmann (abc etüde).

Meine abc-etüde No 2, zu den Wörtern, die Petra Schuseil gespendet hat. Was einem bei den Wörtern Winterreifen, stolpern und eifersüchtig so einfällt, das sollen wir in eine Geschichte – oder auch in ein Poem – von höchstens 300 Wörtern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Commedia dell'Arte, Dichtung, Katastrophe, Kunst, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Psyche | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 29 Kommentare

Virtuelle Galerie digital bearbeiteter Blindportraits

Gestern sah ich bei Agnes  interessante  „blind“ gezeichnete Selbstportraits und wurde an entsprechende eigene Versuche im Sommer 2017 erinnert. Und da ich gerade mit dem digitalen Bearbeiten von Portraits Erfahrungen sammle (Gerda is going Andy Warhol), nahm ich mir ein paar … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, die schöne Welt des Scheins, elektronische Spielereien, Kunst, Leben, Meine Kunst, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , | 18 Kommentare