Schlagwort-Archive: Selbstportrait

Reminiszenzen (Zeichnungen aus der Schulzeit)

Sie kamen mir dieser Tage ins Haus geflattert: Reminiszenzen aus meiner Jugend. Zeichnungen, die ich in den 50er Jahren gemacht habe und die mich erstaunten: Ich war ja doch talentiert, viel mehr als ich dachte. Unsere Mutter hatte all diese … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Autobiografisches, Dichtung, Kinderzeichnung, Leben, Legearbeiten, Malerei, Meine Kunst, Psyche, Tiere, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 42 Kommentare

Lesarten: elektronisch bearbeitete Seiten von John Updike, The Coup

„Gerupft und geschunden hast du mich!“ jammerte das Buch, dem ich gestern ein paar Seiten ausriss. „So geht es nicht! Tu gefälligst etwas für mich!“ Mich begann das schlechte Gewissen zu plagen. Als erstes klebte ich ihm die gestrigen Segelboote … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Dichtung, Elektronik, elektronische Spielereien, Fotocollage, Materialien, Meine Kunst, Philosophie, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , | 30 Kommentare

Kleines Skizzenbuch 1 (tägliches Zeichnen, mit Fotos): Vase, Fenster, Selbst

Draußen ist es höllisch heiß, da bleibe ich lieber im Haus und zeichne ein bisschen in meinem neuen kleinen Skizzenbuch. Was gibts denn von meinem faulen Sofaplatz aus zu sehen? Eine runde Vase mit Kunstbume, die sich im Couchtisch spiegelt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Architektur, Fotografie, Leben, Meine Kunst, Psyche, Serie "Mensch und Umwelt", Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 25 Kommentare

Ping Pong 043

PING 042 ULLI AN GERDA → SO UNBESCHREIBLICH WEIBLICH … PONG 42 Gerda …. BIN ICH. PING 043 GERDA → AN ULLI DOCH DAS BILD DER FRAU …   HIER GEHT ES ZU DER GALERIE ALLER BISHERIGEN PING PONGS → … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, die schöne Welt des Scheins, elektronische Spielereien, Meine Kunst, Pingpong mit Ulli Gau, Zeichnung, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 13 Kommentare

Blind gezeichnetes Selbst, Doppelportraits in Bearbeitung

Die gestern im leichten Licht-Schatten einer Olive fotografierten Zeichnungen habe ich bearbeitet. Ich gehe dabei vor wie andere, die sich an ein Klavier setzen und die einzelnen Tasten anschlagen, um sich mit dem Klang vertraut zu machen. Beim Verstärken und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, elektronische Spielereien, Kunst, Leben, Meine Kunst, Methode, Musik, Psyche, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , | 19 Kommentare

Blinde Selbstportraits. Experimente mit Beleuchtung, ohne Bearbeitung

Heute habe ich mich im neu gekauften runden Tischspiegel selbst blind portraitiert. Das heißt: ich habe in den Spiegel geschaut und, ohne einen Bick auf Hand und Papier zu werfen, gezeichnet, was ich wahrnahm. Diese Skizzen habe ich in den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, die schöne Welt des Scheins, Fotografie, Leben, Meine Kunst, Zeichnung, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , | 23 Kommentare

Ich-Selbst im Fremdportrait

Frau Heming kommentierte meinen gestrigen Eintrag über das gemeinsame Zeichnen so: „Ich bin immer wieder beeindruckt davon, welche unterschiedlichen Schwerpunkte je nach Art und Stand der Bearbeitung herausgeschält werden. Wie ein Überraschungsei.“ Frau Heming meinte die Bearbeitungen, aber bei mir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, gemeinsam zeichnen, Kunst, Leben, Psyche | Verschlagwortet mit , , , , | 37 Kommentare

Virtuelle Galerie digital bearbeiteter Blindportraits

Gestern sah ich bei Agnes  interessante  „blind“ gezeichnete Selbstportraits und wurde an entsprechende eigene Versuche im Sommer 2017 erinnert. Und da ich gerade mit dem digitalen Bearbeiten von Portraits Erfahrungen sammle (Gerda is going Andy Warhol), nahm ich mir ein paar … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, die schöne Welt des Scheins, elektronische Spielereien, Kunst, Leben, Meine Kunst, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , | 18 Kommentare

Neuer Anlauf: Blindes Selbstportraitieren

Wieder im Atelier, machte ich heute einen neuen Anlauf damit, mich selbst blind zu portraitieren. Was heißt das? Ich zeichne mein eigenes Gesicht – oder was ich dafür halte – mit geschlossenen Augen auf eine große Pappe, dann auch auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Leben, Meine Kunst, Methode, Psyche, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 19 Kommentare

Selbst, blind gezeichnet

Hallo Susanne, Bindzeichnen hat suspense! Bisher hatte ich mich noch nicht als Selbst blind gezeichnet, heute durch deine Anregung dann gleich fünf mal. Das erste mal auf einer großen grauen Pappe, die anderen dann auf kleineren weißen Blättern, die ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Leben, Meine Kunst, Methode, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , | 28 Kommentare