Schlagwort-Archive: Sonnenuntergang

Dora zum FünftenSechsten: Latüchten-Fotografie

Gegen Abend dieses heißen schwülen Tages machte ich mich auf die Socken, um eine Runde zu schwimmen. Wunderbar kühlend war das Wasser, ich genoss es sehr und schwamm recht weit hinaus. Da sah ich das Piratenschiff um die aus groben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Collage, Dora, Erziehung, Fotocollage, Fotografie, Leben, Meine Kunst, Natur, Vom Meere | Verschlagwortet mit , , , , , , | 9 Kommentare

Dora zum AchtundzwanzigstenFünften: Geburtstag

Weder ich noch Dora haben heute Geburtstag. Aber wir waren bei Rhea!!! eingeladen. Sie wurde elf und feierte mit ihren Freunden samt Müttern und ein paar Vätern in einem schönen Anwesen über dem Meer. Aber was soll ich erzählen? Jeder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dora, Feiern, Fotocollage, Fotografie, Leben | Verschlagwortet mit , , , , , , | 11 Kommentare

Dora zum SiebenundzwanzigstenFünften: Nachtfahrt

Die Tage sind sommerlich-heiß. Das Meer lockt nicht nur zum Schwimmen, sondern auch zum Bötchenfahren. Doch das Boot, das ich für Dora mal baute, ist längst in seine Bestandteile zerfallen.   Was tun? Ein neues muss her. Als Baumaterial dienen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dora, Fotocollage, Fotografie, Glasscherbenspiel, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Vom Meere | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

Dora zum EinundzwanzigstenFünften: Schattentheater (und tägliches Zeichnen)

Nach einem weiten Spaziergang – meine Schrittzähler-App zeigte mir stolze 7 km an!  – ließ ich mich in einem Lokal nieder, um mich auszuruhen und vielleicht noch ein wenig zu zeichnen. Das Lokal liegt schön, terrassenförmig gebaut direkt am Meer, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zwischen Himmel und Meer, Leben, Erziehung, Fotografie, Zeichnung, Meine Kunst, Fotocollage, Dora | Verschlagwortet mit , , , , | 5 Kommentare

Dora zum DreiundzwanzigstenZweiten: Dexameni

Dexameni ist das griechische Wort für Wasserreservoir. In meiner Nachbarschaft gibt es ein solches, seit langem leeres und ungenützes Reservoir. Nun, nicht ganz ungenützt. Denn die Jugendlichen der Gegend mögen den Ort, treffen sich dort gegen Abend, bringen auch Getränke … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Architektur, Collage, Dora, Erziehung, Fotocollage, Fotografie, Leben, Meine Kunst, Natur, Reisen | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 6 Kommentare

Dora zum ZwanzigstenZweiten: Kata-strophisches Sanduhr-Gedicht (abc-etüde)

https://365tageasatzaday.wordpress.com/2022/02/20/schreibeinladung-fuer-die-textwochen-08-09-22-wortspende-von-gerda-kazakou/ Haut-feurig-schweben sind die neuen Etüdenwörter, die ich, ich weiß nicht aus welchem Impuls heraus, gespendet habe. Von Christianes Seite leuchtet mir ein Sonnenuntergang entgegen. Von meiner auch – jedenfalls gestern. Auch für heute steckt ein Sonnenuntergang in der Röhre. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter abc etüden, Collage, Dichtung, Dora, events, Fotocollage, Fotografie, Katastrophe, Krieg, Leben, Meine Kunst, Natur, Psyche | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Montag ist Fototermin: Sonnenuntergang – Vollmond

Nach einem recht regnerischen Tag ein feuriger Sonnenuntergang (unbearbeitet). Auch der volle Mond lässt sich blicken. Merkwürdig der hell-orange Ring, der mir erst am Computer auffiel (mit Blitzlicht, unbearbeitet) Ausschnitt mit digital etwas verstärkten Farben. Ich staune und kann es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fotografie, Natur | Verschlagwortet mit , , , , | 18 Kommentare

Großer Rundgang mit Dora und täglichem Zeichnen

Berghoch, bergrunter, hinunter zum Meer nach Akrogiali und hinauf durch die Felder…. Ein strahlender Tag, wie jedes Jahr zu den Alkyoniden. Es sind Frühlingstage im tiefsten Winter, ausgespart, damit der Alkyon (Eisvogel) brüten kann. In Akrogiali wanderten, standen und saßen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dora, Fotocollage, Fotografie, Leben, Meine Kunst, Natur, Zeichnung, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 11 Kommentare

Abend über Attika

Abendspaziergang mit einer Freundin im Stadtwald Syngrou. Schön war es.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | 4 Kommentare

Nach dem Schwimmen, vor dem Regen

Zu dritt sitzen wir bei „Babis“ und schauen dem Sonnenuntergangspektakel zu. Klar, das müssen wir natürlich fotografieren. Und, wie sieht es auf …. dem Monitor der Freundin aus? Aha, so: Später vergleichen wir die Fotos. Meine sind weniger spektakulär als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fotografie, kleine Beobachtungen, Leben, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , | 9 Kommentare