Schlagwort-Archive: Kalamata

Modisches in Kalamatas Altstadt

Gestern bummelten Slobodanka und ich bei Bestwetter durch die Altstadt von Kalamata, bevor sie den Bus nach Athen bestieg. Es reizte mich, ein paar der sonnendurchfluteten Gassen und billigen Auslagen zu fotografieren. Teure Geschäfte gibt es hier nicht, vieles ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ökonomie, die griechische Krise, Fotografie, Leben | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 22 Kommentare

Johann Wolfgang zum Wiegenfest

Ja, ja, auch Goethe wurde einmal geboren, an einem Tag wie diesem, vor wievielen Jahren? Ich muss rechnen. 28. August 1749. Das macht zweihundertneunundsechzig (269) Jahre. O wei, so viele? Und seither wurde kein solches Genie mehr geboren? Armes Deutschland, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Dichtung, events, Feiern, Kunst, Philosophie, Schrift | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 20 Kommentare

Montags ist Fototermin: Produzentenmarkt in Kalamata

Wie jedes Jahr fand an diesem Wochenende im stillgelegten Bahnhofsgelände von Kalamata ein Markt statt, auf dem die kleinen Produzenten der Region ihre Erzeugnisse anbieten konnten. Wir waren am Samstag abend um halb zehn dort, schwitzend inmitten der schwitzenden Menge. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ökonomie, events, Fotografie, Leben, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 11 Kommentare

Natur und Technik: Weiteres zur Formensprache

Meine Flucht in die „reine Natur“ hatte mich ausreichend stabilisiert, dass ich nun auch wieder das Thema aufgreifen konnte, das mich letztens beschäftigt: die Formensprache von Technik und Natur. Die Brand-Katastrophe schärfte mein Auge besonders für drei lebenswichtige technische Objekte: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, elektronische Spielereien, Fotografie, Kunst, Leben, Materialien, Meine Kunst, Natur, Tiere, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 17 Kommentare

Libellen in slow motion

Meine gestrige Gegenmaßnahme gegen die unerträglichen Diskussionen und Bilder über die Feuerkatastrophe war, mich mit meinem Hund in die Berge zu verkriechen und den Libellen zuzuschauen, deren es dort über dem Bach viele gibt. Mein Video ist kein Meisterwerk, aber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fotografie, Leben, Natur, Psyche, Tiere, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 30 Kommentare

Backstein

Verfallene Gemäuer gibt es in Kalamata zu Hauf – teils Opfer der Erdbeben, teils der Bodenspekulation. Wundersames entdeckt man, wenn man sich ein wenig auf sie einlässt. So wie diese Backsteine. oder auch als Bildausschnitt Draufklick – vergrößern. Es lohnt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, Katastrophe, Leben, Materialien, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , | 13 Kommentare

Karwoche – Ostern

Heute Nacht wird die Auferstehung Christi gefeiert. Da sich die Abläufe nie ändern, darf ich euch schon mal vorweg einen früheren Beitrag aus dem „kleinen Kloster“ verlinken. https://gerdakazakou.com/2016/04/30/ostern-frohe-auferstehung/ Doch bevor die Auferstehung stattfinden kann, ist das grausame Geschehen der Kreuzigung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, events, Fotografie, Leben, Malerei, Meine Kunst, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 13 Kommentare

Paarungen: Boote in der Reparaturwerft

„Das ist für mich jetzt spannend – wie du die Bilder mit meinen zusammenordnest. Du bevorzugst in dieser Serie das Hoch-Aufragende, Spitze, Helle, ich das Bauchige, Schwere, Dunkle, das mir durch die aufgebockten schweren Schiffsleiber suggeriert wurde. Yin und Yang, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, events, Fotografie, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , | 19 Kommentare

Das Abaton von Skitsofrenis

Ihr kennt ihn, habe ihn schon verschiedentlich vorgestellt, den Wandmaler Skitsofrenis. Heute sah ich ein paar seiner Bilder – oder besser seiner gemalten Wandzeitung  –  gegenüber einer gemütlichen Taverne mit dem Namen Therapeutirion (Heilanstalt). Die Bilder seien schon da gewesen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, die griechische Krise, Fotografie, Kunst, Leben, Psyche, Therapie, Träumen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 12 Kommentare

Eine helfende Hand reichen – ein Sozialexperiment mit Grundschülern.

Heute möchte ich an ein Thema anschließen, das Ulli vor ein paar Tagen angeschlagen hat: „Nicht so geboren“. „Nicht so geboren“ sind die Menschen, die an der Haltestelle beim Weihnachtsmarkt herumlungern, sagt Ulli. „Nicht so geboren“ sind auch die Gleichgültigen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ökonomie, die griechische Krise, Erziehung, events, Fotografie, Leben, Methode, Psyche, Schrift | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 36 Kommentare