Archiv der Kategorie: Feiern

Toleranz

Die einen lieben das Fußballspiel … andere lieben die Sommervögel. Ja, warum denn nicht?  

Veröffentlicht unter Allgemein, Commedia dell'Arte, Feiern, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Psyche | Verschlagwortet mit , , , | 13 Kommentare

Montags ist Fototermin: Madame Kolokytha sucht ein Zuhause.

Am Freitag bekam ich im Garten der Lyso eine hübsche Nero-Kolokytha geschenkt, übersetzbar etwa als Wasser-Kürbis. Am selben Tag hatte ich mich gefreut über die Blog-Beiträge von Marie und von KopfundGestalt. Die eine lud zu ihren Gartenplastiken ein, der andere … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, die schöne Welt des Scheins, events, Feiern, Fotografie, Leben, Märchen, Natur, Reisen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 33 Kommentare

Lysos Garten feiert den ersten Jahresabschluss.

Lysos Garten – ich berichtete gelegentlich von diesem Ausbildungsprojekt in Kalamata und der Mani – feierte gleich zweimal: am Freitag wurden den angehenden Gärtnern die ersten Jahreszeugnisse ausgehändigt. Wieviel Freude war in den jungen Gesichtern zu sehen, als sie die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Erziehung, events, Feiern, Leben, Malerei, Meine Kunst, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 10 Kommentare

Wie wäre es …

….wenn wir Menschen die Spielregeln änderten? Wenn wir auf Gewalt nicht mit Gegengewalt, Angst, Trauer und Wut, sondern mit einem Lied reagierten? Und immer wieder, nach jeder Gewalttat, mit einem neuen Lied? Ich sah heute dieses Video, hergestellt in den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, events, Feiern, Katastrophe, Krieg, Legearbeiten, Meine Kunst, Psyche, Träumen | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 15 Kommentare

Auf nach Olympia!

Gestern hatte eine Freundin Geburtstag und wünschte sich, mit mir und einer Dritten nach Olympia zu fahren. Gute Idee! rief ich begeistert, denn ich war seit Jahr und Tag nicht mehr dort gewesen. Und so trödelten wir los, durchfuhren das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, Feiern, Fotografie, Leben, Mythologie, Reisen, Skulptur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 11 Kommentare

Wie herrlich leuchtet mir die Natur!

  Auch dies ein freies Aquarell aus dem Block von 1992, den ich dieser Tage in meinem Archiv fand. Als ich es anschaute und auch aus meinem Atelier hinausschaute in die wunderbar erblühte Natur, da fiel mir das begeisterte Gedicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Dichtung, Feiern, Leben, Malerei, Meine Kunst, Natur, Psyche, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , | 13 Kommentare

(Oster-) Montag ist Fototermin

… und eine Gelegenheit, noch ein wenig im Österlichen zu schwelgen. Osterlamm (Schaf) schmausen und Tanzenden zuschauen bei Freunden auf dem Dorf, Tito in Nöten (er zittert bei dem Krach und Krachen, die das österliche Ritual begleiten). Ich machte mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, events, Feiern, Fotografie, Leben, Natur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 17 Kommentare

Griechisches Kirchenfest: Aquarellskizzen von 1984

Gestern habe ich beim Stöbern – eigentlich suchte ich was ganz anderes – einen alten Skizzenblock gefunden, und darin herrlich naiv anmutende Aquarelle eines Kirchenfestes. Wir wohnten damals schräg gegenüber einer Kirche.  Die bunten Bilder, die sich auf dem Kirchenvorplatz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, events, Feiern, Krieg, Leben, Malerei, Meine Kunst, Psyche | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 19 Kommentare

Frohe Auferstehung auf Griechisch

Καλή Ανάσταση! (kali anastasi) wünscht man sich zu Ostern, und das heißt „Gute Auferstehung“. Mir gefällts besser als das ebenfalls immer mögliche χρόνια πολλά (chronia polla), mit dem man sich „viele Jahre“ wünscht. oder das ganz neutrale „καλές γιορτές“ (gute … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, die griechische Krise, events, Feiern, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Psyche | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 15 Kommentare

Lysos Garten wächst und gedeiht.

Ihr erinnert euch an das Gartenbau-Projekt „Lysos Garten“ (hier), das junge Menschen mit eingeschränkten Fähigkeiten in Kalamata und in der Mani zu Gärtnern ausbildet? Es geht mit großen Schritten voran! Zweimal schon haben die jungen Leute ihr selbst angebautes Gemüse … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ökonomie, Erziehung, events, Feiern, Fotografie, Krieg, Leben, Natur, Psyche, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 11 Kommentare