Schlagwort-Archive: alltägliches Zeichnen

Skizzieren auf meinem Rentenbescheid (tägliches Zeichnen)

Es war nicht geplant, heute außer Haus zu essen. Doch dann saßen wir zur Mittagszeit unter den großen schattenden Platanen einer Taverne, lauschten dem Rauschen eines Brunnens und dem Stimmengewirr im Hintergrund – dort wurde eine Kindstaufe gefeiert -, und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Architektur, Feiern, Fotografie, Leben, Meine Kunst, Natur, Serie "Mensch und Umwelt", Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , | 8 Kommentare

Dreimal Vase auf Balkontisch (tägliches Zeichnen)

Heute habe ich eine aus dickem Glas gegossene Vase auf das rundes Balkontischchen gestellt, um sie zu zeichnen. Seit eh und je stehen zwei Zweige mit unverwüstlichen Weidenkätzchen darin. Hinter dem Tisch erscheint ein weißer Plastikstuhl, dessen Formen sich im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Leben, Materialien, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , | 15 Kommentare

Zweimal Zimmerpflanze vorm Fenster (tägliches Zeichnen)

Wenn ich sehr unruhig bin wie gerade jetzt (was vom EU-Flüchtlingslager Morea auf Lesbos nach den ersten Bränden noch übrig war, brennt nun auch, und das bei extremen Hitzegraden und Sturm. Es ist wie ein Fanal der Unmenschlichkeit. Mindestens 13 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Flüchtlinge, Krieg, Kunst, Leben, Psyche, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 30 Kommentare

Zweimal Wohnraumecke (tägliches Zeichnen)

Bevor wir nach Athen aufbrachen, nahm ich in zwei Anläufen zeichnend Abschied vom Wohnraum in der Mani. Auf der ersten Zeichnung ging es mir um das Atmosphärische: Der Raum liegt im Dämmer, Licht fällt nur von den schmalen hohen Fenstern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Architektur, Leben, Meine Kunst, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 15 Kommentare

Sehend, blind, im Hellen, im Dunkeln: Skizzieren, was auf dem Tisch ist.

Es ist Nacht. Auf dem Tisch stehen noch ein halbvolles Bierglas, eine Bierdose, eine leere Bierflasche, eine Plastikwasserflasche, eine leere Glasschale, alles hart beleuchtet von der Tischlampe. Hinzu kommen nun ein paar Stifte und mein kleiner Zeichenblock. Und auf gehts. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Alltag, Architektur, die schöne Welt des Scheins, Kunst, Leben, Meine Kunst, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 10 Kommentare

Auf der Turmterrasse: abendliche Landschaft und Raumarchitektur (tägliches Zeichnen)

Es dunkelte schon, als ich mch entschloss, noch einmal zu zeichnen. Vor mir lag die Landschaft mit den Olivenbaumplantagen, dahinter das Meer und im Dunst die Stadt Kalamata, eingegrenzt durch die Ausläufer des Taygetos-Gebirges.  Im Zentrum hob sich ein Anwesen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Architektur, Collage, Fotocollage, Leben, Meine Kunst, Methode, Natur, Umwelt, Zeichnung, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 11 Kommentare

Eulentasse im Winkel (tägliches Zeichnen)

Ich sitze im Eck zwischen Kamin und Fenster, neben mir der Teewagen mit den gedrechselten hölzernen Knaufen – wir kauften ihn einst in einem Altmöbelgeschäft, anscheinend stammt er aus dem Bayrischen. Auf der gekachelten Platte stehen eine Keksdose, ein Keramikschälchen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Architektur, Leben, Meine Kunst, Methode, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , | 7 Kommentare

Auf Buch-Vorsatzblättern zeichnen: Kinderspielgerät am Bahnhofsmuseum

Hast du keinen Skizzenblock zur Hand, kannst du auch die Vorsatzseiten von Büchern zum Zeichnen verwenden. Ich hatte zum Glück was Passendes dabei, als ich eine Espresso-Pause am Bahnhofsmuseum von Kalamata einlegte. Unterdessen ging mein Mann einkaufen.  Er hat kein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Leben, Meine Kunst, Serie "Mensch und Umwelt", Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , | 8 Kommentare

Pause am Meer (Fotos, tägliches Zeichnen, Legebilder)

Ich habe dieser Tage sehr viel zu tun. Aber für eine Pause am Meer muss die Zeit immer reichen. Eine Wasserkaraffe, ein Glas, dahinter das Meer, die weißen Wolkenberge. Ein Ausflugsboot – eben zeichnete ich es noch, jetzt ist es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fotografie, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Umwelt, Zeichnung, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 12 Kommentare

Bücherschrank bei schräg einfallendem Licht (tägliches Zeichnen, Fotografie)

Das schräg einfallende Licht der tiefer stehenden Sonne malt Licht- und Schattenstreifen auf den Bücherschrank. Ich will mal sehen, ob ich das zeichnen kann. Ich versuche es noch einmal, indem ich mir diesmal nur den Schrank vornehme. Die Streifen wandern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Alltag, Architektur, Fotografie, Leben, Meine Kunst, Umwelt, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , | 22 Kommentare