Schlagwort-Archive: alltägliches Zeichnen

Überblendungen II: Historische Kirche und stillgelegter Bahnhof (tägliches Zeichnen)

Meine Motive in Kalamata wiederholen sich. Das hat seinen Grund: Ich sitze, wenn ich warten muss, gern im „Art Cafe“ mit Blick auf die historische Kirche oder im schattigen Park beim stillgelegten Bahnhof. Heute hatte ich Gelegenheit, sogar an beiden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Architektur, elektronische Spielereien, Fotografie, Leben, Methode, Natur, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , | 25 Kommentare

Rundes in Hell-Dunkel-Kontrast (tägliches Zeichnen)

Zeichnen hilft mir, mein Denken zu disziplinieren. Wenn die Gedanken schon im Kreis laufen, dann doch, bitte sehr, auf dem Papier. Als Motive boten sich an: mein roter Kaffeebecher, die kleine runde weiße Vase mit künstlicher Stechpalme und echtem Bergtee-Stängel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter elektronische Spielereien, Kunst zum Sonntag, Leben, Meine Kunst, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 24 Kommentare

Die Ordnung der Dinge im Raum (tägliches Zeichnen)

Wenn du hier schon länger mitliest, weißt du, dass ich einen Tick habe: ich zeichne oft die Dinge, wie ich sie vorfinde, anstatt sie mir bequem hinzurücken und ein ordentliches Stillleben aufzubauen. Ich möchte mich von den Beziehungen leiten lassen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Architektur, events, Kunst, Leben, Materialien, Meine Kunst, Methode, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , | 31 Kommentare

Skizzieren am Bahnhofsmuseum Kalamata (tägliches Zeichnen)

In dem recht weitläufigen Park gibt es einen künstlichen Teich mit künstlichen Inselchen und einem Brückchen. Rundum und auf den Inselchen wachsen Büsche und Bäume der verschiedendsten Art. Die Enten und Gänse, die früher hier wohnten, sind leider verschwunden. Der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Architektur, Leben, Meine Kunst, Serie "Mensch und Umwelt", Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , | 4 Kommentare

Bergtee (tägliches Zeichnen)

Nach der Plastikflasche nun wieder ein Naturprodukt: den getrockneten Blütenstand des Bergtees, einer Salbeiart. Ein Bündel solcher kleinen Kunstwerke liegt ständig in der Fruchtschale. Ab und an hebe ich es an die Nase, um den feinen Duft einzuatmen. Heute hob … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst, Leben, Meine Kunst, Natur, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , | 15 Kommentare

Plastikflasche (tägliches Zeichnen)

Die  Plastikwasserflasche soll ja demnext aus unserem Leben verschwinden. Ich werde ihr nicht nachtrauern. Oder doch? Sie ist ja inzwischen ein Allerweltsgegenstand, der uns in unseren südländischen Alltag eng begleitet.  (Das „Moderne Trankopfer“ mit der Plastikflasche auf dem Tisch zeichnete … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst, Leben, Meine Kunst, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , | 17 Kommentare

Dreimal großes Meeresschneckenhaus (tägliches Zeichnen)

Das neue Skizzenbuch hat sich mit drei weiteren Zeichnungen gefüllt. Diesmal nahm ich eine andere, viel größere schwere Gehäuse einer Meeresschnecke in die Hand. (Pardon: Wir nennt man das Gehäuse? Muschel oder Schneckenhaus?) und versuchte, sie in der einen Hand … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben, Meine Kunst, Natur, Skulptur, Tiere, Vom Meere, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , | 18 Kommentare

Neues Skizzenbuch (tägliches Zeichnen)

Ein neues Skizzenbuch zu beginnen, hat etwas Einschüchterndes: So viele schöne leere Blätter, glatt, fest, leicht gelblich, mit gerundeten Ecken! Darf ich da einfach loskritzeln? Ja, ich darf. Und jetzt erst recht. Also öffnete ich es vorgestern auf dem Balkon … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Architektur, Leben, Meine Kunst, Natur, Umwelt, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 15 Kommentare

Leute im Cafe (tägliches Zeichnen)

Ich liebe ja die Skizzen vom Herrn Dilettanten,  der zu meiner nicht geringen Freude nun wieder bloggt. So angeregt, machte auch ich heute ganz schnelle Skizzen mit dünnem Filzstift im Reporterblöckchen, während ich, in einem Kaffeehausgarten auf meinen Mann wartend, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben, Meine Kunst, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , | 14 Kommentare

Kleinkram ins Logbuch nachtragen (tägliches Zeichnen im Reporterblock)

Nur wenig habe ich dieser Tage gezeichnet, aber das wenige hat sich angesammelt, und das sollte nicht passieren. Schließlich ist dies ein Tagebuch – oder besser ein Logbuch („Tagebuch auf Seeschiffen, in das alle für die Seefahrt wichtigen Beobachtungen eingetragen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben, Meine Kunst, Umwelt, Zeichnung, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , | 7 Kommentare