Schlagwort-Archive: alltägliches Zeichnen

Häuserzeile und Boote am Hafen (tägliches Zeichnen)

Ein wenig habe ich heute am Hafen zeichnen können –  nur eine Skizze, aber es hat mich entspannt und mir Freude gebracht, auf den ollen Stufen zu sitzen,  hinter mir ein Fischer im Gespräch mit einem Kumpel, vor mir das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Architektur, Fotografie, Leben, Meine Kunst, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , | 21 Kommentare

Im Olivenhain: tägliches Zeichnen – Überblendung 15

Ich sitze im Schatten eines uralten Feigenbaums. Diese Olivenbäume vor mir bilden mit Orangenbäumen und hohem vergilbtem Gras ein zeichnerisch schwer zu ordnendes Ensemble. Nicht leicht ist es auch, den dicken Ast des Feigenbaumes, der sich über mir inmitten seiner … Weiterlesen

Veröffentlicht unter elektronische Spielereien, Fotografie, Leben, Meine Kunst, Methode, Natur, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , | 12 Kommentare

Sieben Mal Holz und Hand (tägliches Zeichnen)

Sieben Mal zeichnete ich meine Hand, die ein Stück Holz hält. Mich reizte die Formenähnlichkeit von Fingern und Holz, das sich schlangenförmig der haltenden Hand entwindet.   Wurzelholz ist es, vom Meer weiß gewaschen. Eine Wurzel hat auch die Hand … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , | 6 Kommentare

Die Bucht von Akrogiali (alltägliches Zeichnen – Überblendung 11)

Heute ging ich in der Bucht von Akrogiali („leuchtende Küste“) schwimmen. Manche meinen ja, das Meer sei überall das Gleiche, und insofern sei es auch völlig egal, wo man in es eintauche. Nun, ich bin da ganz anderer Ansicht. Und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Architektur, Collage, elektronische Spielereien, Fotografie, Leben, Meine Kunst, Politik, Psyche, Vom Meere, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , | 16 Kommentare

Spaziergang in Kampos (tägliches Zeichnen, Foto-Überblendung)

Unsere Großgemeinde (West-Mani)  besteht aus vielen kleineren Gemeinden, die vor ein paar Jahren zusammengelegt wurden, und jede kleinere Gemeinde besteht wiederum aus einer Vielzahl von Dörfern. Unsere Gemeinde hieß Avia (nach der Amme von Herakles), und Kampos ist ihr Zentralort.  … Weiterlesen

Veröffentlicht unter alte Kulturen, Architektur, Collage, elektronische Spielereien, Fotografie, Geschichte, Meine Kunst, Methode, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , | 4 Kommentare

Stilles Leben – bewegte Bilder: Aspekte des Wahrnehmens (tägliches Zeichnen)

Ich sitze auf dem Sofa, der Fernseher läuft. Die Sendung ist interessant: Es geht um die Geschichte der großen Pötte, die auf griechischen Werften gebaut wurden, um die Massen von Auswanderern nach Amerika zu verschiffen. Nur mit halbem Ohr höre … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Architektur, Collage, elektronische Spielereien, Fotocollage, Fotografie, Leben, Meine Kunst, Methode, Psyche, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 7 Kommentare

viel, wenig, fast nichts: Gedanken (tägliches Zeichnen)

Ich warte vor dem Supermarkt, sitze unter der Überdachung des Innenhofs.  Eine große Reklametafel ragt links oben ins Bild und verdeckt ein wenig die in Quadraten sich aufbauende Fensterwand und die schweren leeren Balkone eines Bürogebäudes. Auf der gegenüberliegenden Straßenseite  … Weiterlesen

Veröffentlicht unter alte Kulturen, Architektur, Ökonomie, Geschichte, Meine Kunst, schreiben, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 17 Kommentare

Skizze in SW und mit Blau (tägliches Zeichnen)

Eine Variante der vorigen Skizze mit der Laterne: Diese Skizze habe ich vom Nachbartisch in der Taverne gemacht, die Laterne sieht man von dort aus nicht, doch ein paar andere Bauelemente sind wiederzuerkennen. Vor allem sieht man jetzt auch das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter elektronische Spielereien, Leben, Meine Kunst, Vom Meere, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Roter Himmel und zwei mal Laterne

Dieser Anblick bot sich mir gestern von der Turmterrasse aus. Gezeichnet habe ich einen Anblick, der sich mir vom Tisch in der Taverne aus bot. Alle Linien laufen durcheinander: der Stamm einer Weinrebe, die Bedeckung eines Sonnenschutzdaches, eine Laterne über … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Architektur, Fotografie, Meine Kunst, Umwelt, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , | 8 Kommentare

Überblendungen 6 : Mann am Computer (tägliches Zeichnen, blind)

Warum Flaschen und Gläser blind zeichnen, wenn du vor dir einen Mann hast, der grübelnd und schreibend am Computer sitzt und ein wunderbares Modell abgibt? Zum Glück ist er hart im Nehmen und beklagt sich nicht über fehlende Ähnlichkeit. Bei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter elektronische Spielereien, Kunst, Leben, Meine Kunst, Methode, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , | 21 Kommentare