Schlagwort-Archive: Metro

Montags ist Fototermin: Nikos Kessanlis „Schlange“, Metrostation Omonoia (2 x Panorama)

Heute war ich erneut bei der großen Umsteigestation „Omonoia“ im Zentrum von Athen verabredet, um meinem Roma-Schützling Christina eine professionelle Haarschneidemaschine zu kaufen. Sie hat am Wochende eine Hochzeitsgesellschaft – drei Knaben und zwei junge Frauen wird sie frisieren, erzählte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Architektur, Fotografie, Kunst, Leben, Serie "Mensch und Umwelt", Technik | Verschlagwortet mit , , , , , , | 21 Kommentare

Ein langer Tag (c) Freitag nachmittag, 2019-07-19: Monastiraki, Theseion und Julia

Nach dem gemeinsamen Schmaus im Fischlokal von Nea Philadelphia  wanderte ich allein durch die altbekannten, aber doch stark veränderten Straßenbilder meiner ersten Athener Wohngegend Richtung S-Bahn-Station. Ich überquerte den Bach, kam an mir unbekannten neuen Gebäuden und dem wohlbekannten nun … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, Architektur, events, Fotografie, Leben, Meine Kunst, Serie "Mensch und Umwelt", Umwelt, Zeichnung, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 20 Kommentare

Metrostation Omonoia: Die „Fußballer“ von Pavlos

Dass die Athener Metro mich in vieler Hnsicht begeistert, habe ich schon öfter geäußert.  Leider habe ich meinen Plan, alle bedeutenden Kunstwerke der Metrostationen hier vorzuführen, bisher nur sehr unvollständig realisiert.  Immerhin kann ich euch heute ein weiteres Kunstwerk an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Architektur, Fotografie, Kunst, Leben, Umwelt, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 19 Kommentare

Upps! Bearbeitete U-Bahnskizzen nachgeliefert!

Heute Nacht habe ich mir viel Mühe mit der Auswahl und Anordnung der bearbeiteten Metro-Skizzen gegeben. Und jetzt sehe ich: sie sind gar nicht erschienen! Wo ist das Album hin? Ich habe es versehentlich gelöscht. War ja auch schon zwei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, die schöne Welt des Scheins, elektronische Spielereien, Leben, Meine Kunst, Methode, Psyche, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , | 29 Kommentare

Skizzieren in der Metro, Bearbeitungen.

Heute skizzierte ich in der Metro. Der Block war größer als beim vorigen Mal, also war das heimliche Skizzieren nicht so einfach. Ich versteckte den Block halbwegs in meiner Tasche und kritzelte mit schwarzem Kuli drauflos. Zuerst der noch leere … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, elektronische Spielereien, Leben, Meine Kunst, Zeichnung, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , | 19 Kommentare

Montag ist Fototermin: Die Metro von Athen.

Die Metro von Athen ist eines der Wunder des Landes. Sie ist blitzsauber, die Züge kommen tatsächlich, wann sie sollen, sie sind schnell und sehr billig (1.40 Euro für 70 Minuten im gesamten Netz) und vor allem: die Bahnhöfe zeigen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fotografie, Kunst, Leben | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 8 Kommentare

Griechische Kunst zum Sonntag: Die Schirme von Giorgos Zongolopoulos

Rund um unser Steinhaus tobte ein Gewitter, es goss in Strömen und der Strom fiel aus. Ich entzündete den Kamin, auch eine Kerze, und wollte mich grad entspannt aufs Sofa legen – da kam er wieder, der elektrische Strom, und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fotografie, Kunst, Kunst zum Sonntag, Psyche | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 15 Kommentare