Schlagwort-Archive: Bearbeitung

Ergänzung zu „Blick auf Akroyiali“: Farbverschiebung (für Ule)

Ein Kommentar von Ule Rolff weckte meine Neugier. „Mir scheint eine Tendenz zu bestehen, dass die Farben sich an Schattenkanten trennen. Wahrscheinlich enthält Schatten ein spezifisch anderes Spektrum als unverschattete Bereiche. Und die Verschiebung scheint als parallele Verschiebung und nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, elektronische Spielereien, Fotografie, Meine Kunst, Methode, Zeichnung, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , | 26 Kommentare

Olivenbäume 22 und 23 und Lichtgesprengsel im Garten

Der Garten präsentiert sich jetzt, wo auch der große Aprikosenbaum belaubt ist, als sanft-fröhliches Licht-Gesprengsel. Ich versuchte, diese Atmosphäre auch beim Zeichnen der beiden nächsten Exemplare meiner Olivenbaum-Serie einzufangen. Nach der Fertigstellung der Zeichnung (Bleistift, blauer und schwarzer Kuli) fotografierte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, elektronische Spielereien, Fotografie, Leben, Meine Kunst, Natur, Umwelt, Zeichnung, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 15 Kommentare

Olivenbaum No 20 (für Christiane)

Christiane wünschte sich, dass ich den Baum No. 18, der nur als Schemen zu sehen ist, einmal in den Vordergrund rücke und genauer portraitiere. Ihr Interesse machte mir so viel Freude, dass ich heute nachmittag meinen Stuhl noch einmal bis … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, elektronische Spielereien, Fotografie, Leben, Meine Kunst, Natur, Umwelt, Zeichnung, Zeichnung, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 17 Kommentare

Olivenbaum No 19

Heute saß ich im warmen hellen Mittagslicht auf meiner Holzbank und schaute hinüber zu zwei im anderen Eck des Gartens stehenden Olivenbäumen. Und begann sie erst mit dem Bleistift, dann mit dem Kugelschreiber zu zeichnen. Sehr dunkel, fast schwarz wurden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, elektronische Spielereien, Fotografie, Meine Kunst, Natur, Umwelt, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 9 Kommentare

Ergänzung zu Ping Pong 027: Grüner Mond und Nostradamus

Ulli hatte mir einen Ping mit den Worten geschickt: „Und ewig grün scheint der Mond“. Das konnte nur Dada sein oder …. Wissenschaft. Ich entschied mich fürs zweite. Da demonstriert ein Hochgelehrter seinen gelehrten Kollegen anhand von Mond-Bruchsteinen,  die er … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, Commedia dell'Arte, die schöne Welt des Scheins, elektronische Spielereien, events, Katastrophe, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Philosophie, Psyche | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 16 Kommentare

Ölbaum – meditativ im Morgenlicht (plus Bearbeitungen)

Heute morgen füllte ein zärtliches Licht den Garten. Ich setzte mich still auf die Gartenbank und zeichnete sehr ruhig das, was mir die Olive, die zwischen Bank und Mauer steht, zu sagen hatte. Auch eine alte Schubkarre, halb von hohem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, elektronische Spielereien, Fotografie, Leben, Meine Kunst, Natur, Umwelt, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 6 Kommentare

Blind portraitieren. Experimente mit Doppelgesichtern

Gestern habe ich, während ich Modell saß, meine Mitzeichnerinnen „blind“ portraitiert. Auf meinem Schoß hielt ich einen Block mit dünnem Papier, 21 x 28 cm, auf das ich, ohne auf Hand und Block zu schauen, schnell notierte, was ich von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, die schöne Welt des Scheins, elektronische Spielereien, gemeinsam zeichnen, Kunst zum Sonntag, Meine Kunst, Methode, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , | 24 Kommentare

Uff! Skizzenbuch verloren und wiedergefunden. Skizze „Junger Schilf“

Heute fuhr ich zwischen 6-7 Uhr abends an den langen Sandova-Strand, da Tito dort guten Auslauf hat. Während er sich mit einem jungen freien Hund herumtrieb, zeichnete ich einen Schilf-Sprössling. Schnell verdunkelte sich der Himmel. Die Uferschwalben strichen tief übers … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, elektronische Spielereien, Leben, Meine Kunst, Natur, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , | 31 Kommentare

Oleander: eine Zeichnung, vier Fotografien

Der starke kalte Wind machte auch heute das Draußenzeichnen mühsam. Doch oft erschien die Sonne hinter dem jagenden Gewölk, vergoldete kurz die Welt und verschwand wieder. Ich setzte mich zu einem Oleanderbusch, denn ich hatte Lust auf etwas Kleines, auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, elektronische Spielereien, Leben, Meine Kunst, Zeichnung, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , | 25 Kommentare

Upps! Bearbeitete U-Bahnskizzen nachgeliefert!

Heute Nacht habe ich mir viel Mühe mit der Auswahl und Anordnung der bearbeiteten Metro-Skizzen gegeben. Und jetzt sehe ich: sie sind gar nicht erschienen! Wo ist das Album hin? Ich habe es versehentlich gelöscht. War ja auch schon zwei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, die schöne Welt des Scheins, elektronische Spielereien, Leben, Meine Kunst, Methode, Psyche, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , | 29 Kommentare