Schlagwort-Archive: Licht-Schatten-Foto

Ölbaum – meditativ im Morgenlicht (plus Bearbeitungen)

Heute morgen füllte ein zärtliches Licht den Garten. Ich setzte mich still auf die Gartenbank und zeichnete sehr ruhig das, was mir die Olive, die zwischen Bank und Mauer steht, zu sagen hatte. Auch eine alte Schubkarre, halb von hohem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, elektronische Spielereien, Fotografie, Leben, Meine Kunst, Natur, Umwelt, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 6 Kommentare

Skizzieren im Olivenhain und bei Babis

Hier noch zwei sehr schnelle Skizzen, die unterwegs entstanden. Die erste Skizze zeigt den Tanz von Olivenbäumen, die zweite meinen Tisch bei Babis samt Teebecher und Kännchen und im Hintergrund leere Stühle und Tische und ein Holzzaun zum Meer. Wieder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, Commedia dell'Arte, elektronische Spielereien, Fotografie, Leben, Meine Kunst, Natur, Zeichnung, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 6 Kommentare

Skizzieren am Segelhafen

Gestern aßen wir wieder am Segelhafen, allerdings unter einem Dach, denn der Sturm brachte kurze Regenschauer mit. Dennoch wollte ich ein wenig skizzieren und setzte mich draußen auf eine Bank am Hafen. Die erste Zeichnung wurde ein wenig nass, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, elektronische Spielereien, Fotografie, Leben, Meine Kunst, Zeichnung, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , | 10 Kommentare

Blinde Selbstportraits. Experimente mit Beleuchtung, ohne Bearbeitung

Heute habe ich mich im neu gekauften runden Tischspiegel selbst blind portraitiert. Das heißt: ich habe in den Spiegel geschaut und, ohne einen Bick auf Hand und Papier zu werfen, gezeichnet, was ich wahrnahm. Diese Skizzen habe ich in den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, die schöne Welt des Scheins, Fotografie, Leben, Meine Kunst, Zeichnung, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , | 23 Kommentare

Ergänzendes zu PingPong O19 (Welt und Ich)

Das Bild, das ich für Ping Pong 019 gemacht habe, ist wieder ein Experiment. Diesmal habe ich auf einen recht großen Zeichenkarton mit Kohle „blind“ gezeichnet, also ohne aufs Blatt zu schauen. Anregungen für die Linien entnahm ich den Gegenständen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, die schöne Welt des Scheins, Elektronik, elektronische Spielereien, Fotografie, Kunst, Leben, Meine Kunst, Methode, Natur, Philosophie, Psyche, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 11 Kommentare

Ping Pong 017

Ullis Ping 017 an Gerda → ALS SICH DER ABEND ÜBER DAS LAND LEGTE … Gerdas Pong 017 → … MACHTE SICH DAS MÄDCHEN AUF DEN WEG: „Die Bäume rauschten in der Dunkelheit, die Eulen schnarrten, und es fing an, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 8 Kommentare