Archiv der Kategorie: Katastrophe

abc-etüde: Fische müssen schwimmen

Diesmal sollen wir die abc-etüden im Geräteschuppen feiern. So möchte es Susanne vom Blog books2cats, und so habe auch ich mir einen Zungenbrecher zusammengereimt.   Fische müssen schwimmen Wir haben Besuch, ihr Lieben, aus Bayerndas wollen wir zünftig im Garten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter abc etüden, Allgemein, Dichtung, Feiern, Katastrophe, Leben, Legearbeiten, Malerei, Meine Kunst, Natur, Tiere, Träumen, Vom Meere | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 19 Kommentare

Den Debattenraum erweitern (4): Warum sterben mehr Afroamerikaner an Covid19? Dr. Wodrags Antwort.

Anlässlich der jüngsten Ermordung eines Afroamerikaners, der in den USA zu einem Aufschrei führte, kommentierte eine farbige Journalistin:  Just a week ago, newspapers all across our country listed the names on their front pages of thousands of Americans killed by … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Katastrophe, Leben, Psyche, Therapie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 22 Kommentare

abc-etüde. Vom Leben und Streben eines Katalanen (Kata-Strophen).

Der KATAMARAN verlangte noch eine zweite Etüde, denn die Tage sind heiß und locken ans Meer. Danke, Christiane, immer wieder für die Einladung, danke Olpo Olponator , für die drei ungewöhnlichen Wörter! Vom Leben und Streben eines Katalanen. Ein Mann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter abc etüden, Allgemein, Commedia dell'Arte, Dichtung, Katastrophe, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Vom Meere | Verschlagwortet mit , , , , , , | 24 Kommentare

abc-etüde: Katamaran-Kata-Strophe

Katamaran, bitte! Olpo Olponator möchte, dass wir mit diesem doppelleibigen Boot reisen. Christiane  hat auch die anderen Wörter – großspurig und totschweigen – gutgeheißen. Da müssen wir nun durch. Hier ein erster Versuch.   Katamaran-Katastrophe „Katarameno* Katamaran!“ Flucht der alte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ökonomie, Collage, Katastrophe, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Natur, Vom Meere | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 42 Kommentare

Kriegsende?

Am 8. Mai kapitulierte der Nazi-Staat bedingungslos. Für mich war und ist das ein Grund zum Feiern. Doch es bleibt ein böser Nachgeschmack: Denn ein Ende des Krieges war es nicht. Der Krieg ging erbarmungslos weiter, mal war er kalt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, events, Feiern, Flüchtlinge, Katastrophe, Krieg, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Politik, schreiben | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 25 Kommentare

Ich gebe zu bedenken …

Dies ist die offizielle Covid19-Sterbekurve in Schweden. Bekanntlich hat man in Schweden weitgehend auf einschränkende Maßnahmen verzichtet, weswegen die „Experten“ ein exponentieles Wachstum prognostizierten. Das ist aber nicht eingetroffen, im Gegenteil. Die Kurve hat Mitte April ihren Höhepunkkt erreicht und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Katastrophe, Leben, Politik | Verschlagwortet mit , , , | 65 Kommentare

abc-etüde: Kata-Strophen mit Masken

Noch eine zweite Etüde mit den Wörtern,  die Myriade vom Blog https://laparoleaetedonneealhomme.wordpress.com/ uns schenkte. Wie immer: Danke, Christiane! Auch diese Moritat ist von der elenden Covid19-Epoche inspiriert. Mit monotoner Stimme und leicht verblödet vorzutragen: Von der Maske kommt das Heil … Weiterlesen

Veröffentlicht unter abc etüden, Allgemein, Erziehung, Katastrophe, Knigge zu Corvid-Zeiten, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Politik, Psyche | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 27 Kommentare

Seit an Seit in die Neue Zeit (kata-strophische abc-etüde)

Die Rumpelkammer meiner Erinnerungen öffnete sich und heraus spazierte ein Lied: „Wann wir schreiten Seit an Seit Und die alten Lieder singen“ Daraus entstand dann eine Moritat über die Arbeitenden und die Profiteure. Danke, Christiane, für die Einladung, danke Ludwig, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter abc etüden, Allgemein, Katastrophe, Legearbeiten, Meine Kunst, Musik, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 33 Kommentare

XVI Der Turm (Tarot-Legebild-Collagen)

 „Der Turm“. Klingt eigentlich schön in unsicheren Zeiten. Steht da, wohl gefügt, trotzt dem Unwetter und dem Feind. Festung, Leuchtturm, Weitsicht. Was aber, wenn nun der Blitz hineinfährt? Wenn die Wände bersten, die Menschen mitsamt dem Gemäuer in die Tiefe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Architektur, Collage, Flüchtlinge, Katastrophe, Krieg, Kunst, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 14 Kommentare

V Der Hierophant (Legebild-Collagen)

Was ist denn eigentlich ein Hierophant? Ursprünglich gab es nur einen: den Oberpriester im Heiligtum von Eleusis. Diese Stellung war erblich, ging vom Stifter der Mysterien über an den Sohn, den Enkel… Von ca 1500 vor Chr. bis 392 n. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, Collage, Geschichte, Katastrophe, Kunst, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Mythologie, Philosophie, Psyche, Tarotkarten-Legebilder, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 14 Kommentare