Archiv der Kategorie: Katastrophe

abc-Etüde: Ödipus und das Ende des Mutterrechts

Noch schnell auf den letzten Drücker eine Etüde zu den aktuellen Wörtern von Ludwig Zeidler. Christiane meinte, Sachtexte seien durchaus erwünscht. Es ist zwar nicht einfach, ein so komplexes Geschehen wie das Ödipus-Drama  in 300 Wörtern unterzubringen und darüber hinaus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter abc etüden, Allgemein, Dichtung, griechische Helden, Katastrophe, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Mythologie, Psyche | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 21 Kommentare

Ameisen-Philosophie (3-Farb-Zeichnung, Foto-Collagen, 2019-09-12)

Zu den Ameisen-Kata-Strophen, die ich vorhin postete, brauche ich einen Kontrapunkt. Am besten dadurch, dass ich den Ameisen meinen Respekt und die ihnen gebührende Wertschätzung durch Bilder zum Ausdruck bringe. Zunächst das gezeichnete Portrait nicht einer, sondern dreier Ameisen. Ameisen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, elektronische Spielereien, Fotocollage, Katastrophe, Kunst, Leben, Malerei, Meine Kunst, Methode, Natur, Politik, Psyche, Reisen, Tiere, Zeichnung, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 29 Kommentare

Große Wollbiene (3-Farb-Zeichnung, gelb gehöht, Bearbeitungen, Foto-Collagen

Gerhard von KopfundGestalt veröffentlichte heute ein Foto der „Großen Wollbiene“. Mit der 3-Farb-Zeichnung dieses schönen Insekts erreiche ich die vierte Station meiner kleinen Reise in die Welt der Insekten. Diesmal habe ich die Zeichnung zusätzlich durch gelben Marker gehöht. Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, elektronische Spielereien, Fotocollage, Katastrophe, Kunst, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Natur, Serie "Mensch und Umwelt", Tiere, Umwelt, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 17 Kommentare

Etüdengold: meine beliebtesten und am meisten kommentierten abc-Etüden

Christiane hätte gern gewusst, wie es denn unseren Etüden so ergangen ist. Welche wurden am meisten angeklickt? Welche bekamen die meisten likes? und welche die meisten Kommentare? Nun, natürlich hat sie auch meine Neugierde geweckt. Allerdings merkte ich gleich, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Commedia dell'Arte, Katastrophe, Kunst, Leben, Legearbeiten, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 12 Kommentare

Ping Pong 041

PING 040 ULLI AN GERDA → DER SOMMER SCHENKT … PONG 040 GERDA ….BRUMMER, BLÜTEN UND BLAUHIMMEL. PING 041 GERDA AN ULLI DÜRRE UND BLUMEN AUS FEUER…. Anmerkung: Es handelt sich bei den beiden Bildern um dasselbe Legebild, unterschiedlich digital … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Katastrophe, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Natur, Pingpong mit Ulli Gau | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 11 Kommentare

Was zu beweisen war (Legebilder „Blumenfee gegen Krieg“)

Zu beweisen war:  Der Geist bestimmt weit mehr, was aus der Materie wird – als umgekehrt. Oder, weniger kryptisch ausgedrückt: Meine Schnipsel bestimmen in gewisser Weise, was ich legen kann, aber mein Spielraum, was ich am Ende draus mache, ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, elektronische Spielereien, Katastrophe, Leben, Legearbeiten, Materialien, Meine Kunst, Philosophie, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 15 Kommentare

„Der Tod ist ein Meister aus Deutschland“. Serie von fünf Zeichnungen, 2019-07-14

Auf der Wachsdecke meines Balkontisches sind nicht nur Zeilen des Gedichts von Aragon „Les Lila et les Roses“ (der Flieder und die Rosen) zu lesen, das er 1940 unter dem Eindruck des deutschen Vormarsches in Flandern schrieb (den Hinweis auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Dichtung, Fotografie, Katastrophe, Krieg, Kunst zum Sonntag, Leben, Meine Kunst, Politik, Psyche, Weltpolitik am Sonntag, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 26 Kommentare

Rückbesinnung (Oktober 2017 – Juli 2019)

Heute habe ich nicht gezeichnet. Das ist insofern eine Meldung wert, als ich von Oktober 2017 bis heute so gut wie täglich gezeichnet habe. Vorausgegangen war ein großes HALT! Mein Atelier war überschwemmt und die Arbeiten des Jahres weitgehend unbrauchbar … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Architektur, Katastrophe, Kunst, Leben, Malerei, Materialien, Meine Kunst, Natur, Psyche, Zeichnung, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 34 Kommentare

abc-Etüden: Kata-Strophen mit Reimfüßen

Die flügelschnelle Zeit trag‘ ich Auf lahmem Reimfuß …. (Julius Körner, Shakespeares sämmtliche Werke in einem Bande, 1838) Christiane rief zur nächsten Etüdenrunde,  Gerhard von Kopf und Gestalt spendete die Wörter Fuß, wünschen und harmonisch. Sogleich bestieg ich mein Reimgaul, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, elektronische Spielereien, Fotografie, Katastrophe, Leben, Meine Kunst, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 15 Kommentare

Prolog zu einer Froschkönig-Extra-Etüde, die leider nicht zustande kam, samt Frosch-Collage

Zu einer Extra-Etüde hats diesmal nicht gereicht, denn es ist heiß, ich musste mit Tito schwimmen gehen, dann auch noch 350 km Autobahn fahren, um nach Athen zu gelangen, wo ich nun bin, um meiner Wahlpflicht nachzukommen. Wir haben, wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Commedia dell'Arte, die griechische Krise, elektronische Spielereien, events, Fotocollage, Katastrophe, Leben, Legearbeiten, Politik, Reisen, Technik, Tiere, Träumen, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 18 Kommentare