Archiv der Kategorie: die schöne Welt des Scheins

Welttheater, 3. Akt, 11. Szene: Wald 3 (Jenny und Wilhelm)

Was zuvor geschah: Die Gesellschaft hat sich in Grüppchen aufgelöst. Danai mit Clara und Lu, Domna mit der Blume, Trud mit ihren Fragen und Lu. Wie geht es Jenny und Wilhelm im Spinnwebwald? Jenny: Wo ist denn nun dein Lager? … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Collage, die schöne Welt des Scheins, Legearbeiten, Meine Kunst, Natur, Psyche, Welttheater | Verschlagwortet mit , , , , , , | 10 Kommentare

Welttheater, 3. Akt, 10. Szene: Wald 2 (Trud, Blume, Lu)

Was zuvor geschah: Danai erzählt Clara von den Spirits.  Clara unterhält sich mit dem Luftspirit Lu. Domna findet eine Blume, spricht mit ihr und lässt sie stehen. —————————————————————————————————— Jetzt erscheint Trud. Auch sie bleibt bei der Blume stehen. Trud: Was … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Collage, die schöne Welt des Scheins, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Psyche, Spuren, Trnsformation, Welttheater | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 2 Kommentare

Tagebuch der Lustbarkeiten: Wein und Zeit

Ist der erste Opernbesuch schuld, dass ich den Wein liebe? Das folgende Liedchen, das noch zwei weitere Strophen enthält, die mir aber entfallen sind, drang vor ca 66 Jahren – ich war 14 Jahre alt – in meine Ohren und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, die schöne Welt des Scheins, Fotografie, Geschichte, Leben, Psyche, Tagebuch der Lustbarkeiten, Träumen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Tagebuch der Lustbarkeiten: Bereicherung durch Bloglektüre

Täglich lese ich in vielen Blogs, fühle mich dadurch bereichert, informiert, angeregt. Die Blogs sind eine Fundgrube und Schatztruhe, die meinen Geist in der paradiesischen Weltabgeschiedenheit, in der ich meistens lebe, füttert und nährt. (Ich überlege: muss es die Pluralform … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Autobiografisches, Dichtung, die schöne Welt des Scheins, Erziehung, Fotografie, Kunst, Leben, Psyche, Schrift | Verschlagwortet mit , , , , , | 13 Kommentare

Jahresbeginn zwischen gestern und morgen.

Am Ersten Januar ist, seit ich hier lebe, immer Wunderwetter. So auch heute. Das Meer durchscheinend klar und nur geringfügig bewegt, sehr leichtes Geplätscher, dann absolute Stille. Sogar das Meer hält den Atem an vor so viel lichter Schöne. Auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Collage, die schöne Welt des Scheins, Dora, Fotocollage, Fotografie, Kunst, Leben, Meine Kunst, Psyche, Tiere | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 27 Kommentare

Kaffehaustisch in Gelb (tägliches Zeichnen)

Ein wenig Farbe darf sein, dachte ich und nahm den goldgelben Filzstift, um den Kaffeehaustisch anzumalen. Nun, nicht diesen selbst, natürlich, sondern den auf der Zeichnung. Mir gefällt es, es gibt dem gewöhnlichen Motiv eine optimistische Note.

Veröffentlicht unter Allgemein, die schöne Welt des Scheins, Kunst, Leben, Meine Kunst, Psyche, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , | 9 Kommentare

Dora interviewt die Kandidaten (15. Interview: Traumwesen)

„Wen haben wir denn jetzt noch nicht im Sack?“ fragt Dora. – „Du meinst, wen wir noch befragen müssen? Es fehlen noch vier Interviews der Kandidaten fürs Jahr 2023: die So-wie-du, die blinde Dichterin, die Spirits und das Traumwesen“, informiere … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Collage, die schöne Welt des Scheins, Dora, Erziehung, Legearbeiten, Meine Kunst, Psyche, Träumen, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , | 7 Kommentare

Auseinanderfalten des Raums (Montag ist Fototermin.)

Ich habe ja kürzlich (hier)  unseren Wohnraums und Garten mit der „Panorama“- Funktion des Handy fotografiert und einige Fotos gepostet, zB dieses: Inzwischen sind es weit mehr geworden. Die Räume verändern sich auf geradezu magische Weise. Die Ecken runden sich, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Architektur, die schöne Welt des Scheins, Fotografie, Kunst, Leben, Methode | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 9 Kommentare

Montag ist Fototermin: Sichtblende

Ich schaue vom Platz, wo ich sitze, durchs Eulengitter hinaus aus dem Fenster, erblicke das Gemäuer der Umfriedung und darüber das Immergrün der Olivenbäume. Ein feines Netz rastert das Bild. Das ist die Jalousie aus dünnem Rohr, die vor dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, die schöne Welt des Scheins, Erziehung, Fotografie, Leben, Politik, Technik | Verschlagwortet mit , , , , , , | 6 Kommentare

Montag ist Fototermin: Raum- und Zeitperspektive (mit Dora)

Das Motiv zeigte ich bereits: zweimal derselbe Weg – einmal Richtung Berg, einmal Richtung Hafen fotografiert. Ich habe das eine Foto spiegelbildlich zum anderen montiert – um das Buridan-Dilemma zu illustrieren.   Dabei entdeckte ich eine merwürdige perspektivische Täuschung: Auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, die schöne Welt des Scheins, Dora, Erziehung, Fotocollage, Fotografie, Leben, Philosophie | Verschlagwortet mit , , , , , | 3 Kommentare