Schlagwort-Archive: Graffiti

Athen – immer im Umbau. Am Beispiel eines Sträßchens (Fotografien)

Heute, vom Museum Benaki in der Piräus-Straße Richtung Metro-Station Kerameikos wandernd und noch angeregt von den visuellen Eindrücken der Ausstellung, fiel mir wieder einmal auf, wie widerspruchsvoll und in ständigem Wandel begriffen diese Stadt ist. Ein paar Fotos machte ich, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Alltag, Architektur, die griechische Krise, Fotografie, Kunst, Leben, Mythologie, Natur, Psyche, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 14 Kommentare

Pas de Deux

Pas de Deux – Graffiti, gesehen an einer Athener Hauswand.

Veröffentlicht unter Allgemein, Fotografie, Kunst, Leben | Verschlagwortet mit , , | 18 Kommentare

Dokumenta 14: Was ich in der Hochschule für Bildende Künste (ΑΣΚΤ) in Athen sah (Einleitung)

Wie schon im Falle des Museums für Zeitgenössische Kunst (EMST), so auch hier: bevor ich mich irgendwo niederlassen und der Kunst widmen kann, muss ich erst mal das Ambiente auf mich wirken lassen. Die Hochschule für Bildende Künste (ASKT) befindet … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Erziehung, events, Fotografie, Kunst, Leben | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 12 Kommentare

Griechische Kunst am Sonntag: Costas Louzis alias Skitsofrenis und Odysseas Elytis

An einer Wand in Kalamata, hinter geparkten Autos, entdeckte ich zwei „Graffitis“ – oder besser Wandgemälde. Ich war von der Qualität der Arbeit fasziniert. Und nicht nur davon. Denn die Bilder wurden von einem Vers des großen griechischen Dichters Odysseas … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Dichtung, die griechische Krise, Fotografie, Kunst zum Sonntag, Schrift, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 19 Kommentare

Griechische Kunst am Sonntag: Zoi Gaitanidou, Metaxourgio und documenta.

Ich kannte die junge Künstlerin Zoi Gaitanidou (Jg 1981) nicht, die Arbeiten in ihrer ersten Einzelausstellung zeigte. Die Galerie The Breeder,  in dem armen Athener Bezirk Metaxourgio (Seidenfabrikation) gelegen, ist für die sorgfältige Auswahl zeitgenössischer Künstler bekannt. Eine riesige Eisentür … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, die schöne Welt des Scheins, Kunst zum Sonntag, Leben | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 11 Kommentare

Montag ist Fototermin: Karnavali und Graffiti in Kalamata

…… war gestern. Heute ist schon der „reine Montag“ und alles vorbei. Der Faschingszug mit seinen bunten Menschen, die für sich und ihre Kinder mit viel Liebe Kostüme und Masken geschaffen hatten, die vorbeigetobt und vorbeigetanzt waren – er ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, events, Feiern, Fotografie, Leben | Verschlagwortet mit , , , , | 16 Kommentare

Montag ist Fototermin: Train Dreams

Bei Mannigfaltiges las ich den schönen Bericht „Train Dreams“. Am gleichen Tag besuchte ich mal wieder den stillgelegten Bahnhof von Kalamata, dachte an den Spraykünstler Flo und seine Kumpane, dachte auch an Nina, die meinte, es spuke dort, und an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fotografie, Juttas Geschichtengenerator in Aktion, Leben, Psyche, Reisen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 13 Kommentare