Schlagwort-Archive: Kerameiko-Metrostation

Athen – immer im Umbau. Am Beispiel eines Sträßchens (Fotografien)

Heute, vom Museum Benaki in der Piräus-Straße Richtung Metro-Station Kerameikos wandernd und noch angeregt von den visuellen Eindrücken der Ausstellung, fiel mir wieder einmal auf, wie widerspruchsvoll und in ständigem Wandel begriffen diese Stadt ist. Ein paar Fotos machte ich, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Alltag, Architektur, die griechische Krise, Fotografie, Kunst, Leben, Mythologie, Natur, Psyche, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 14 Kommentare