Archiv der Kategorie: Tiere

Heuschreckenplage – Fortsetzung zu „architektonische Konglomerate“

Im Kommentarstrang zu https://gerdakazakou.com/2020/08/03/montag-ist-fototermin-architektonische-konglomerate-kalamata/ entwickelte sich ein Dialog zwischen Ule Rolff und mir. Ule: „Abweisend wirken die Gebäude auf mich, befestigt und verschlossen.An das Erdbeben 86 habe ich gar keine Erinnerung…..“ Ich: „Danke, Ule. Das Erdbeben von 1986 hat bleibende … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Architektur, Ökonomie, Collage, Fotocollage, Katastrophe, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Politik, Tiere | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 6 Kommentare

Spring! Auslegungen mit Myriade-Schnipseln

„Jetzt kommt der große Augenblick, wo der Frosch ins Wasser springt und sein Leben riskiert!“ Mit diesem Spruch pflegte einer unserer Lehrer sich und den Delinquenten zu wappnen, bevor er ihm eine schallende Ohrfeige verpasste. Ja, damals, in den frühen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Erziehung, Leben, Legearbeiten, Märchen, Meine Kunst, Mythologie, Natur, Psyche, Tiere, Vom Meere | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 7 Kommentare

Eine neue Freundschaft? (Fotomontage mit Myriade-Figuren)

Sie materialisierten sich im Atelier, wie Geister aus der Wasserflasche. Dann schrumpften sie, wurden dichter, zugleich auch kleiner. … und begannen, meine Umgebung zu inspizieren – die ja nun auch ihre ist. Ich folgte ihnen heimlich und machte dann und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Collage, Commedia dell'Arte, events, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Tiere, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 22 Kommentare

Myriades Schnipsel fortgesetzt: Fische, Vögel, Engel, Monde

Ein paar Legebilder konnte ich heute noch machen. Beim ersten verwendete ich alle Schnipsel. Fischwelten Vogel und Chamäleon Mödchen oder Engel/Teufelchen? Sie stellt die Monduhr  

Veröffentlicht unter Allgemein, Commedia dell'Arte, Legearbeiten, Materialien, Meine Kunst, Tiere, Vom Meere | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 9 Kommentare

Ulli Gaus zweite Schnipselspende (10): Vogelgottheit und Trompe-d’oeil

Wie, so frage ich mich, sehen Vögel eigentlich  ihre Schöpfergottheit? Sind sie sich da einig, oder haben sie, wie die Menschen, höchst unterschiedliche Vorstellungen dazu entwickelt? Ich befragte eine fromme Ente, und sie erlaubte mir, einen Blick auf ihre Gottheit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, die schöne Welt des Scheins, Leben, Legearbeiten, Materialien, Meine Kunst, Methode, Natur, Philosophie, Tiere | Verschlagwortet mit , , , , , | 11 Kommentare

Ulli Gaus zweite Schnipselspende (9): Insekten, Hunde und wütende Vögel

Insekten hatten wir schon? Ja, hier. Nun aber siehst du eine andere Sorte, hergestellt durch kontrolliertes Verschütteln. Und ich dachte mir: ob Mutter Natur wohl auch ein bisschen rüttelt und schüttelt, wenn ihr die Ideen ausgehen? Und dann entsteht etwas … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Methode, Natur, Tiere, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , , , | 4 Kommentare

Ulli Gaus zweite Schnipselspende (7): Insektengeburt

Auf meiner Pappe entstanden heute neue Insektenarten. Wie groß sie sind, ersiehst du an den eingefügten Menschlein. Zuerst dachte ich, ein paar Exemplare einzufangen und in meinem Zeichenblock zu konservieren, an eben der Stelle, die ich durch einen roten Ulli-Faden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Collage, Fotocollage, Kunst, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Natur, Tiere, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 10 Kommentare

Ulli Gaus zweite Schnipselspende (2): Vogelzüge

Heiß ist es, nicht gut zum Schlafen. Also setzte ich mich auf den Balkon und legte noch ein Ulli-Legebild. Das Kind schafft sich weiterhin seine träumerische Welt. Und da es Vögel liebt, kommen sie angeflogen und angeschwommen, sobald es in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, elektronische Spielereien, Kunst, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Natur, Psyche, Tiere, Träumen, Vom Meere | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 19 Kommentare

Abschied vom Juni: Ein Grab für Tito

  Den Januar verabschiedete ich mit Tito und die Blumen Den Februar verabschiedete ich mit  Ein Filmabend mit Tito. Den März verabschiedete ich nicht, sondern zeigte meine Tarotkarten über den Tod und die Mäßigkeit. Den April verabschiedete ich nicht. Das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Collage, Fotocollage, Fotografie, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Natur, Psyche, Tiere, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , , , | 30 Kommentare

Kummer. Tito ist tot.

Wir haben es ja erwartet, Tito war schon lange nicht mehr derselbe. In den letzten Tagen konnte er sich nur noch mit Mühe auf die Füße stellen, er taumelte, fiel, die paar Stufen in den Garten mussten wir ihn tragen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Alltag, Fotografie, Leben, Natur, Psyche, Tiere | Verschlagwortet mit , , | 82 Kommentare