Archiv der Kategorie: Tiere

abc-etüde: Kata-strophisches Waidmannsheil

Wackelpudding unverdrossen knistern. https://365tageasatzaday.wordpress.com/2022/01/16/schreibeinladung-fuer-die-textwochen-03-04-22-wortspende-von-stachelbeermond/ Waidmannsheil ΄s ist Winter noch, der Wind geht kalt Der Jäger Max schleicht durch den Wald Schnee fällt vom Aste, wenn es weht und knistert leis, wo Maxe geht * Was will er wohl? Du kannst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter abc etüden, Dichtung, Katastrophe, Kunst, Leben, Meine Kunst, Natur, Tiere, Zeichnung | 19 Kommentare

Dora zum Dreiundzwanzigsten: Kaktusschatten und mehr

Kalt und sonnig war es heute. Nach einem weiten Spaziergang durch die Felder gelangte ich schließlich ans Meer. Das wollte ich noch schnell begrüßen. Viel Schönes hatte ich unterwegs gesehen, auch weniger Schönes natürlich, wie den zum Hühnerbewacher degradierten Hund … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dora, Erziehung, Fotocollage, Fotografie, kleine Beobachtungen, Leben, Natur, Tiere, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Dora zum Zwanzigsten: Nabucco

„Wo steckt Dora eigentlich?“ frage ich meinen Mann. „Ich habe sie heute noch gar nicht gesehen.“ – „Keine Ahnung. Vielleicht im Keller,“ antwortet er, ohne vom Computer aufzublicken. Offensichtlich will er nicht gestört werden. Lange brauche ich sie nicht zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dora, events, Fotocollage, Leben, Tiere | Verschlagwortet mit , , , , | 6 Kommentare

Lächeln zwischen zwei Schauern (Fotografie)

In unseren Breiten wechselt das Wetter schnell. Eben noch drohende Wolken, eben noch Schauer … und schon leuchtet die Welt rundum auf. Weißwolken gleiten über ein seidiges Blaumeer und … das Grün des Klees im Garten gleicht dem eines Smaragden. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fotografie, Leben, Natur, Psyche, Tiere, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 14 Kommentare

Prinkipissa – was ist aus ihr geworden? Ein Zwischenbericht.

Prinkipissa kommt weiterhin täglich zu Besuch, um zu futtern. Sie ist rund geworden, aber immer noch sehr scheu. Anfassen lässt sie sich nicht. Doch erscheint sie zu bestimmten Zeiten an der Tür, manchmal legt sie sich auch auf die Matte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben, Tiere, events, Fotocollage, Dora | Verschlagwortet mit , , , , , , | 12 Kommentare

Dora zum Achten: Auch im Kleinen liegt Größe!

Beim heutigen Spaziergang lasse ich meinen Blick sehnsuchtsvoll in die Ferne schweifen. Dichte Wolkenbänke lagern um das Gebirge, und über dem Meer schwebt ein lichter Nebel. Fernweh packt mich. Reisen. Jedenfalls einen größeren Ausflug machen! „Da drüben auf dem gegenüberliegenden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dora, Erziehung, Fotocollage, Fotografie, Leben, Natur, Psyche, Reisen, Tiere, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 9 Kommentare

Zäune (kleine Beobachtungen zum Jahreswechsel)

Beim Spazierengehen begrüßte ich gestern den schönen kräftigen Hund, der in einem eingezäunten Käfig weit entfernt von den nächsten Behausungen lebt. Eine Zeitlang war er angekettet, sein gegenwärtiger Zustand ist besser, da der Käfig geräumig und sauber ist, er hat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fotografie, kleine Beobachtungen, Leben, Materialien, Natur, Politik, Psyche, Tiere | Verschlagwortet mit , , , , , , | 14 Kommentare

Fingerübung mit Schneckenhaus (tägliches Zeichnen und Überblenden)

Heute hat es nur zu kleinen, etwas zittrigen Fingerübungen gereicht. Denn statt zu zeichnen, war ich einkaufen (es regnete), und als es aufhörte zu regnen, ging ich stundenlang spazieren. Das Schneckenhaus nahm ich von einem gestrigen Spaziergang mit heim. Am … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Collage, Fotografie, kleine Beobachtungen, Kunst, Leben, Materialien, Meine Kunst, Natur, Tiere, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , | 10 Kommentare

Freisetzung des Blattes (kleine Beobachtungen)

Heute fuhren wir von Athen zurück in die Mani. Doch bevor es losging, musste ich noch das Blatt freisetzen. Welches Blatt? Nun, dieses goldgelbe Blatt, das ich, um es beim Verwelken zu beobachten, mit einem Stein beschwert und festgelegt hatte. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erziehung, Fotografie, kleine Beobachtungen, Leben, Natur, Philosophie, Psyche, Tiere | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 19 Kommentare

Fröhlicher Adventskalender, 21. Tag

DER EINUNDZWANZIGSTE DEZEMBER Die gold aufblitzende Flügelspitze des Engels über Maria  öffnet uns das 21. Türchen. Heute ist Wintersonnenwende, und ein erster Strahl des wiederkehrenden Lichts hat sich  im Engelsflügel verfangen.  Es ist nur ein winziger Lichtsplitter. Noch weiß der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fotografie, Leben, Natur, Projekt Adventskalender, Tiere | Verschlagwortet mit , , , , , | 5 Kommentare