Schlagwort-Archive: Bewegung

Auf Schmetterlingsjagd (2 Fotos)

Wo ist er denn, wo ist er denn, der kleine weiße Seelenvogel? Schwebt hierhin, flattert dorthin, und der schwerfällige Mensch kommt nicht hinterher, verwechselt ihn mit keinen weißen Blüten. Auch die sind freilich hübsch. Das Gesprengsel auf den Gräsern ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fotografie, kleine Beobachtungen, Leben, Natur, Psyche, Tiere | Verschlagwortet mit , , , | 8 Kommentare

Abendliche Besucher (tägliches Zeichnen)

Gestern abend hatten wir Besuch. Nach dem Spaghettiessen ließen wir uns rund um den Kamin nieder, um zu erzählen. Das gedämpfte Lampenlicht und das Feuer im Kamin ließen nicht viel mehr als die hellen Gesichter, Gliedmaßen, Hosenbeine kennen. Aber ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feiern, Kunst zum Sonntag, Leben, Meine Kunst, Psyche, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , | 17 Kommentare

Bewegung im Stillstand (Gemälde)

Als ich gestern nacht ins Atelier trat, begrüßte es mich still und erwartungsvoll. Nichts schien sich zu regen, und doch sprach alles zu mir. Mein Auge fiel auf ein Plakat, das ich irgendwann an eine Wand geheftet habe. Es zeigt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, ausstellungen, Bebildertes Wort zum Sonntag, Fotografie, Kunst zum Sonntag, Leben, Malerei, Meine Kunst, Philosophie, Psyche, Trnsformation | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 25 Kommentare

Ping Pong 087

PING 087 ULLI AN GERDA → WIE WIR UNS DREHEN UND WENDEN … PONG 087 GERDA AN ULLI → …JEDE BEWEGUNG ERZEUGT IHRE GEGENBEWEGUNG               PING 088 GERDA AN ULLI → GLÜCKLICH, WER ZWISCHEN HIMMEL UND MEER …. Hier geht es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Philosophie, Pingpong mit Ulli Gau, Psyche, Tiere, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 12 Kommentare

Wandern die Steine? (tägliche Zeichnung)

Zu welchen Beratungen sich die vier großen Bruchsteine auf dem Feld versammelt haben, weiß ich nicht zu sagen. Sicher gibt es genug, was diese Uralten bewegt. Apropos „bewegt“ – genau! Etwas oder jemand hat sie von ihrem ursprünglichen Platz fortbewegt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, Leben, Meine Kunst, Musik, Natur, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 29 Kommentare

Angekommen III (Flughafen) – Und sie bewegen sich doch

Noch einmal habe ich die drei Hauptpersonen des 2. Photos gezeichnet – diesmal besonders darauf achtend, dass sie sich korrekt im Raum zueinander befinden. Ihre Füße bilden ein rechtwinkliges Dreieck, von den Köpfen liegen zwei auf einer Linie, der dritte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Architektur, elektronische Spielereien, Leben, Meine Kunst, Methode, Philosophie, Serie "Mensch und Umwelt", Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 8 Kommentare

Zeichnung: Frau und Baum beim Pythischen Apoll (Ergänzung zu gestern)

Die Zeichnung, die ich gestern zeigte, beschäftigt mich immer noch. Sie gefällt mir. Mir gefällt die tiefe Bezogenheit der beiden: die Frau schmal und aufgerichtet, der Doppelbaum in einer mächtigen Aufwärtsspirale sich windend und aus dieser heraus seine Zweige senkend. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, Kunst zum Sonntag, Leben, Meine Kunst, Mythologie, Natur, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 9 Kommentare

Montags ist Fototermin (1) Was vermag das Foto? Überlegungen anhand von „Felsvorsprung mit schäumendem Meer“ (Foto)

Gestern versuchte ich, den Anprall der Wellen an meinen Felsenvorsprung zu zeichnen – das Ergebnis zeigte wenig von meinem Erleben. Würde ein Foto stärkere Aussagekraft haben? Christiane, Ulli und Ule hatten (sofern ich richtig verstehe) kommentiert, dass es ihnen auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fotografie, Leben, Meine Kunst, Natur, Vom Meere, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , | 18 Kommentare

Bahnhofsnostalgie (Skizze und Bearbeitungen)

Heute machte ich mal wieder Pause am Bahnhofsmuseum von Kalamata,  wo ich bereits einmal skizzierte.  Bahnhofsmuseum von Kalamata. Eine Skizze schaffte ich und fotografierte sie gleich vor Ort mit verschiedenen Verschattungen, durch die die einfache Zeichnung erheblich an Dramatik gewinnt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, die schöne Welt des Scheins, elektronische Spielereien, Fotografie, Leben, Meine Kunst, Zeichnung, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 16 Kommentare

Stürmisches Wetter (zwei Skizzen, zwei Bearbeitungen)

Seit gestern tobt ein NO-Sturm, fegt ums Haus und rauscht in den Bäumen des Waldes. Düster der Himmel, kalt die Atmosphäre. Die hohen Zypressen wiegen und biegen sich. Ich skizzierte sie hinter einer Pflanzung jüngerer Bäume. In der Mitte eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, elektronische Spielereien, Meine Kunst, Natur, Psyche, Umwelt, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 16 Kommentare