Schlagwort-Archive: Schnee

Dora zum Elften: Berge, Kumquat und ein Stück Regenbogen.

Auch bei uns ist es recht kalt geworden. Auf dem Vorgebirge liegt ein wenig Schnee – was sehr selten vorkommt. Die Luft ist frisch und vom nächtlichen Regen mit Feuchtigkeit gesättigt. Die Natur atmet tief durch – und ich tue … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Collage, Dora, Fotografie, Leben, Meine Kunst, Natur, Psyche | Verschlagwortet mit , , , , , , | 19 Kommentare

Impulswerkstatt : Schnee / abc-etüde : Museum, erinnern, biografisch

  Darf ich es wagen, bei Schnee mitzureden, liebe Myriade? Biografisch hätte ich da zwar einiges vorzuweisen, denn Schnee gabs haufenweise da oben an der Ostsee, auch zugefrorene Tümpel. Sogar der Rand der Ostsee vereiste manchmal. Aber hier, im südlichen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter abc etüden, Allgemein, Architektur, ausstellungen, Autobiografisches, elektronische Spielereien, Fotografie, Geschichte, Impulswerkstatt, Legearbeiten, Malerei, Märchen, Meine Kunst, Natur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 20 Kommentare

13.2.2021 Will.i, der Schnee und die Asphodele

„Danke“, sage ich zu Will.i, nachdem er mir sein aus dem Internetz gefischtes Wissen  mitgeteilt hatte. „Nun bin ich ein bisschen besser über die Schneekristalle informiert. Vor allem weiß ich jetzt, dass  sie sechseckig sind.  Aber wie sehen sie denn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter alte Kulturen, Dichtung, Erziehung, Fotografie, Leben, Natur, Willi, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 13 Kommentare

18.1.2021 Schnee auf dem Vorgebirge (Montag ist Fototermin, 2)

Das erste, was ich am Morgen sah: Der Schnee ist heute Nacht weit heruntergekommen, verschneit sind die Hänge des Vorgebirges. Ich kann mich nicht erinnern, so etwas hier schon einmal gesehen zu haben. Du siehst keinen Schnee? Da muss ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, events, Fotografie, Leben, Natur | Verschlagwortet mit , , , | 11 Kommentare

Eine herbstliche Lege-Lese-Lern-Karte (mit Lyifants Schnipseln)

Bevor Lyrifants Schnipsel in der großen Schnipselbox verschwinden, um vielleicht – wer weiß das schon? – in anderen Zusammenhängen ein fröhliches Auferstehen zu feiern, habe ich noch eine herbstliche Lese-Lernkarte Lyrifant pur gelegt.  Nicht alle Buchstaben fanden Verwendung, aber immerhin … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben, Legearbeiten, Materialien, Meine Kunst, Natur, Schrift, Tiere | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 10 Kommentare

Wovon ich träume (3)

Von einem großen Mond träume ich, der sein weißes Licht besänftigend wie Schnee auf die müde Erde sinken lässt. Und dazu Beethovens  „Mondschein“ Klaviersonate“  No. 14, Op 27/2 – I. Adagio sostenuto in der Interpretation von Igor Levit.     

Veröffentlicht unter Allgemein, elektronische Spielereien, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Musik, Natur, Psyche, Tiere, Träumen, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 28 Kommentare

Ping Pong 073

072 PING ULLI AN GERDA → STILL WAR ES UND KALT, EIN ENGEL GING ÜBER DAS LAND … PONG 072 …. GERDA AN ULLI→ … SCHAU, MEIN KIND,  AM HIMMEL LEUCHTET SEIN FLÜGEL. PING 073 GERDA AN ULLI → MÖGE … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Collage, elektronische Spielereien, Leben, Malerei, Meine Kunst, Pingpong mit Ulli Gau | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 11 Kommentare

eine ziemlich kata-strophische abc-etüde: „Schnee von Morgen“.

Wenn es  „Schnee von gestern“ gibt – warum nicht auch „Schnee von morgen“? So dachte ich und reimte mir eine etüde zusammen. Danke, Christiane, dass du uns wieder eingeladen hast, danke für deine Wörter und für deine Illustration.   Schnee … Weiterlesen

Veröffentlicht unter abc etüden, Allgemein, Ökonomie, Collage, Erziehung, Leben, Märchen, Meine Kunst, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 30 Kommentare

Montags ist Fototermin: Angekommen.

Ja, wir sind angekommen in der Mani. Vier Monate war das Haus unbewohnt, nun müssen erst mal Kälte und Feuchtigkeit aus dem Steinhaus vertrieben werden. Der Klemptner war da, die Heizung zu richten – sie leckte und wollte grad zum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fotografie, Leben, Natur, Reisen, Umwelt, Vom Meere | Verschlagwortet mit , , , , , , | 28 Kommentare

Kata-Strophen für ein Füchslein (abc-etüde)

  Wieder gehts um die abc-etüden, von Christiane betreut. Diesmal will Petra Schuseil  wissen, ob unsereiner rund um die Wörter Winterreifen, eifersüchtig und stolpern eine Geschichte zusammenbringt, die nicht mehr als 300 Wörter hat. Nun, das ist eine einfache Übung, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Commedia dell'Arte, Katastrophe, Märchen, Meine Kunst, Natur, Psyche, Tiere, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 37 Kommentare