Schlagwort-Archive: Spaziergang

Atelierzeichnung: Spaziergang versus Express-iv

In den letzten Jahren zeichne ich recht genau „nach der Natur“, und es bringt mir viele gute Momente: besseres Schauen, innere Ruhe, schöne Ergebnisse. Es ist angenehm, ohne größere innere Anspannung einfach mit dem Stift den Linien zu folgen, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Architektur, Kunst, Leben, Meine Kunst, Methode, Psyche, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 13 Kommentare

Montag ist Fototermin (2). mein täglicher Rundgang

Langsam habe ich mich mit meinem neuen Rundgang angefreundet. Ich empfinde ihn nicht mehr so sehr als eingeschränkt, sondern genieße es, dieses kleine Stück attischer Landschaft zu durchstreifen, mich zum fernen Meer und den fernen Bergen hinzuträumen.  Die Wildpflanzen – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fotografie, Leben, Natur, Psyche, Träumen, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , | 21 Kommentare

Wilde Iris und eine Zeichnung von Magda

Heute machte ich einen weiten Spaziergang durch den glänzenden Frühlingstag. Hinauf und hinab in eine Schlucht, die von einer Zypressenwand stets in feuchtem Schatten gehalten wird. Auf dem Pfad blühte wilde Iris – nicht eine, nicht zwei, sondern ganze Clans … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fotografie, gemeinsam zeichnen, Leben, Natur, Zeichnung, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 24 Kommentare

Montags ist Fototermin: Auf in den Kampf!

Als ich heute wohlgemut meinen Spaziergang mit Tito durch die Schlucht und hinüber auf die andere Seite machte, sah ich einen großen Hund die Straße heraufkommen. Ich fürchte große Hunde nicht für mich, wohl aber für Tito, da er schon … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, events, Fotografie, Leben, Natur, Tiere, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , , | 16 Kommentare

Mit Eleni im Kerameiko (Text-Bild-Collage)

Wir hatten uns heute am antiken Friedhof Kerameiko verabredet, einem Ort, den wir beide sehr lieben. Sanft und harmonisch ist die Energie dort, fanden wir, als wir uns im Schatten eines riesigen Feigenbaums niederließen. Nur die unangenehm große schwere Kirche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, Dichtung, events, Fotocollage, Fotografie, Leben, Meine Kunst, Schrift, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , | 16 Kommentare

Montags ist Fototermin: Waldspaziergang mit Wollwanderfaden.

Im Kommentarstrang zu Ullis Rote-Faden-Idee  schrieb ich heute mittag: „Ich geh jetzt mit Tito in den Syngrou, da gibts massig Bärlauch. Ob auch rote Wanderfäden? Ich werde aufpassen müssen!“ Ich passte auf. Und so entdeckte ich einen roten Wollwanderfaden auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Commedia dell'Arte, die schöne Welt des Scheins, events, Fotografie, Leben, Natur, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 23 Kommentare

Zwei Spaziergänge und zwei Kritzeleien

  Kühl und bedeckt war es am Vormittag, grad richtig für einen Spaziergang in den Feldern, die hier Olivenhaine sind. Die wilde Iris beglückte mich wieder mit ihren zarten Blüten, die vergehen, kaum sind sie aufgeblüht. Die roten Anemonen bilden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, elektronische Spielereien, Fotografie, Leben, Meine Kunst, Tiere, Umwelt, Vom Meere, Zeichnung, Zeichnung, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 13 Kommentare

Spaziergang und Schattentheater

Das Sonnenlicht ist, so scheint mir immer an Tagen nach Vollmond, von einer besonderen Süße. So als sei in das Gold des Tages das Silber der Nacht verwebt. Mild und besonders innig scheint mir dann die Welt unter dem Licht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fotografie, Leben, Natur, Psyche, Reisen, Umwelt, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , | 22 Kommentare

Maroussi-Alltag im Syngrouwald: Pinien, Menschen, Hunde und Frauenmantel

Seit ich weiß, wie diese Pflanze heißt, kann ich nicht aufhören, sie zu fotografieren. War es vorher einfach nur „grün“, so ist es heute „Frauenmantel“. Und die Bäume? Ja, das sind Pinien und Mandelbäume. Gut, wenn man Namen hat für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fotografie, Leben, Natur, Tiere, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 27 Kommentare

Athens is now: Jakovos Volkov, Streetart, Geschäfte und Altstadt von oben

Ein paar Eindrücke von meinem Athenbummel am 20. April. Wo ich mich mal wieder fragte: Was ist Athen eigentlich? Eine Stadt? Eine Freilichtbühne? Ein Antiquariat, ein Trümmerhaufen? Ein Alles-geht? Ein Unikum und ein Riesenspaß ist es auf jeden Fall, wenn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, die griechische Krise, events, Fotografie, Kunst, Leben, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 28 Kommentare