Schlagwort-Archive: Tito

Noch einmal Hund (blind gezeichnet und bearbeitet)

Gestern abend war wie vorgestern abend. Kamin, Musik, blindes Hundezeichnen und Bearbeiten der Skizzen. Da es immer wieder zu Missverständnissen über das „blind“ kommt: für mich bedeutet es, dass ich das Modell – in diesem Fall meinen Hund Tito – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, elektronische Spielereien, Meine Kunst, Tiere, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , | 8 Kommentare

Am Kamin. Tito (blind zeichnen und bearbeiten)

Am Abend brennt der Kamin. Und wir hören Musik. Glückliche Stunden. Im Halbdunkel zeichne ich Tito, der es sich auf dem Sofa bequem gemacht hat. Ich zeichne blind, also ohne auf meine Hand und das Blatt zu schauen. Und bearbeite … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, elektronische Spielereien, Fotografie, Leben, Malerei, Meine Kunst, Tiere, Zeichnung, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , | 19 Kommentare

Nachtrag zu gestern: Tito-Drama.

Manche haben es wohl in den Kommentaren zu meinem Hundealltag gelesen: ich hatte gestern einen höchst dramatischen „Alltag mit Tito“. Am Vormittag ging ich mit Tito durch wunderbar nach Frühling duftende Felder, denn es hatte in der Nacht geregnet. Wir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, events, Leben, Natur, Psyche | Verschlagwortet mit , , , , , , | 67 Kommentare

Alltag 6: Zusammenleben mit Tito

 Alltag 6 Nichts prägt meinen Alltag mehr als das Zusammenleben mit meinem Mann und meinem Hund. Über ersteren will ich nichts schreiben, aber letzterer hat wohl nichts dagegen einzuwenden. Wenngleich es ihm lieber wäre, ich säße nicht am Computer, sondern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fotografie, Leben, Natur, Tiere | Verschlagwortet mit , , , , | 45 Kommentare

Heute war Fototermin: Am Weststrand von Kalamata

Und mit wem war ich dort? Klar, mit Tito. Der Weststrand ist schier endlos und ziemlich verwildert, ideal für Hundespaziergänger. Außer zerzausten Schilfwänden, die die Kartoffelfelder schützen sollen, ein paar angeschwemmten Hölzern, Kies und Sand gibt es nicht viel zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fotografie, Leben, Natur, Tiere, Umwelt, Vom Meere, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , | 33 Kommentare

Hundestudien mit Kuli, Bleistift und blauer Tinte

Bloggerfreund Dilettant charakterisierte den Unterschied zwischen Kuli und Rapidograph in so überzeugend-witziger Weise, dass ich mich zu neuen Experimenten veranlasst sah. Originalzitat des Dilettanten: „Den gewöhnlichen Kuli mag ich eigentlich auch ganz gerne. Der Strich lässt sich beliebig variieren, man … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, elektronische Spielereien, Leben, Meine Kunst, Tiere, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 26 Kommentare

Hundeblick

Der Hundeblick auf dem Schneefoto ist zwar hinreißend, aber der dazu gehörige Hund hat einen anderen Besitzer. Meiner kann freilich auch hinreißend gucken. Heute, als er nach einem ausgedehnten Schneespaziergang abgemattet neben mir auf dem Sofa lag, öffnete er allerdings … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fotografie, Leben, Meine Kunst, Natur, Tiere, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , | 15 Kommentare

Alltag 2

Ulli hat mit ihrem Vorschlag, sich über den Alltag auszutauschen, einiges angestoßen. Bei mir ist es die Einsicht, das ich keine Alltags-Routinen habe. Keine außer einer. dem täglichen Spaziergang mit dem Hund, aber da auch, wenn immer möglich, heute auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fotografie, Leben, Psyche, Tiere | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 16 Kommentare

Skizzenbuch (5) Hundeleben

Es ist immer noch heiß, und Tito der Hund ist nicht mehr der Jüngste. Als er da so schlapp halb auf seiner Matte, halb am Boden herumlag, dachte ich: warum nicht auch ihn mal mit einfachen Linien zeichnen?    

Veröffentlicht unter Allgemein, Leben, Meine Kunst, Psyche, Tiere, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , | 7 Kommentare

Meine Bucht – Ergänzung zu Ullis „Verlassene Orte“

Ulli zeigte in https://cafeweltenall.wordpress.com/2018/04/13/verlassene-orte-004/ ein recht verfallenes Haus an einer Meeresbucht. Diese Bucht besuche ich fast täglich, seit wir hier in der Mani unser Haus gebaut haben. Heute durchstöberte ich meine Archive nach Fotos. Außer dem Haus und seiner Stützmauer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fotografie, Leben, Natur, Tiere, Träumen, Umwelt, Vom Meere, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 37 Kommentare