Schlagwort-Archive: Zeichnen

Zimmerreise Z wie Zeichenblöcke …

Leider ist schon die letzte Runde der Zimmerreisen, die Heide von Puzzleblume erdachte,  angebrochen  Diesmal sind die Buchstaben X,Y,Z dran. Die Buchstaben X und Y sind als Anfangsbuchstaben im Deutschen rar – nicht aber im Griechischen. Also wird sich da … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fotografie, Leben, Materialien, Meine Kunst, Reisen, Zeichnung, Zeichnung, Zimmerreise | Verschlagwortet mit , , , , , | 8 Kommentare

Will.ie und die Dachdeckerei (abc-etüde)

„Sach mal“, sagt Will.ie. „Wat sin denn eigentlich Hohlpfannen?“ Überrascht blicke ich von meiner Zeichnung auf – überrascht sowohl durch die Frage als auch durch Will.ies plötzlich norddeutsche Aussprache.  – „Wozu willst du das wissen?“ frage ich zurück. Rückfragen sind … Weiterlesen

Veröffentlicht unter abc etüden, alte Kulturen, Architektur, elektronische Spielereien, Erziehung, Fotografie, Meine Kunst, Willi, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 16 Kommentare

13.2.2021 Will.i, der Schnee und die Asphodele

„Danke“, sage ich zu Will.i, nachdem er mir sein aus dem Internetz gefischtes Wissen  mitgeteilt hatte. „Nun bin ich ein bisschen besser über die Schneekristalle informiert. Vor allem weiß ich jetzt, dass  sie sechseckig sind.  Aber wie sehen sie denn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter alte Kulturen, Dichtung, Erziehung, Fotografie, Leben, Natur, Willi, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 13 Kommentare

20.1.2021 Will.i und die Mandarinen

„Nun mach du weiter!“ forderte Will.i, nachdem er sein bisher erstes Kunstwerk beendet hatte (Ach, schön all diese zum-ersten-Mal-Erlebnisse!). Wie er malt, habe ich vorhin in meiner abc-etüde beschrieben. Bevor ich „weitermache“, möchte ich etwas ausholen und erzählen, wie wir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Dichtung, elektronische Spielereien, Erziehung, Fotocollage, Kinderzeichnung, Kunst, Leben, Materialien, Meine Kunst, Natur, Willi, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , | 18 Kommentare

Atelierzeichnung: Spaziergang versus Express-iv

In den letzten Jahren zeichne ich recht genau „nach der Natur“, und es bringt mir viele gute Momente: besseres Schauen, innere Ruhe, schöne Ergebnisse. Es ist angenehm, ohne größere innere Anspannung einfach mit dem Stift den Linien zu folgen, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Architektur, Kunst, Leben, Meine Kunst, Methode, Psyche, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 13 Kommentare

Januar bis Mai 2020: Überblick (1) Zeichnen vor der Natur, nach Fotos und Kopieren

Vor einem Jahr nahm ich mir vor, meine künstlerischen Bemühungen in Quartals- Übersichten  festzuhalten.  Am 9. und 10. August 2019 machte ich dann tatsächlich „eine Auflistung dessen, was ich im ersten Quartal meines zwölften Lebensjahrsiebts – also seit meinem 77. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Architektur, Fotografie, Kunst, Leben, Meine Kunst, Natur, Psyche, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 33 Kommentare

Feigenkaktusfeld. Bearbeitete Zeichnungen

Das Feigenkaktusfeld als Barriere. Eine Gruppe Spaziergänger in goldener Aufhellung.  Feigenkaktusbeet und offenes Gelände mit Bäumen in dynamischem Austausch Kalt, abweisend das Haus,  die Pflanzung davor wird von der Dunkelheit verschlungen.  

Veröffentlicht unter Allgemein, Architektur, elektronische Spielereien, Leben, Meine Kunst, Natur, Psyche, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , | 17 Kommentare

Schreiben und Zeichnen (3): Der Feigenkaktusfeld

Jutta Reichelt, deren „Geschichtengenerator“ mich zu vielen Bildergeschichten inspirierte, teilt in Covid-Zeiten ihre Schreibanregungen großzügig mit allen Interessierten. Die letzte ihrer fünf zum 1. Mai verschickten Anregungen lautet: 1. 5. Notiere eine Beobachtung. Notiere sie anders. Hier nun meine kleine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Architektur, Leben, Meine Kunst, Natur, schreiben, Serie "Mensch und Umwelt", Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , | 10 Kommentare

Zitronen und Rotweinglas auf Schreibtisch

Nun ist das vierte Stillleben mit Zitrusfrüchten entstanden. Recht aufgeräumt ist der Schreibtisch, nur ein Rotweinglas steht da, dazu auch der Computer, denn während ich zeichne, höre ich einen Vortrag. Die vier Zeichnungen im Original, bitte anklicken

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , | 15 Kommentare

Rechte Hand, linke Hand. Na, gehts noch? (Tägliche Zeichung).

Nicht nur, wer gut Bouzouki spielen oder ein besserer Mensch werden will, sondern auch der Zeichner muss täglich üben üben üben. Seine Tonleitern spielen. Also nahm ich heute eine etwas verstrubbelte Elsternfeder und probierte, wie sie in der rechten Hand … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Leben, Meine Kunst, Schrift, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , | 12 Kommentare