Schlagwort-Archive: Willi

abc-etüde: Lieber Picknicken als Netzsurfen (kata-strophisch)

    Am Vormittag beim  Recherchieren Verlor ich mich in Zahlen und Dateien. Wie leicht lass ich mich absorbieren Vom Internet, anstatt im Freien Mit frohen Menschen zu spazieren, Sehr gern  zu zweien oder dreien, Um dann  am Waldrand zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter abc etüden, Dichtung, Feiern, Katastrophe, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Natur, Politik, Psyche, Therapie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 20 Kommentare

Will.ie und die Dachdeckerei (abc-etüde)

„Sach mal“, sagt Will.ie. „Wat sin denn eigentlich Hohlpfannen?“ Überrascht blicke ich von meiner Zeichnung auf – überrascht sowohl durch die Frage als auch durch Will.ies plötzlich norddeutsche Aussprache.  – „Wozu willst du das wissen?“ frage ich zurück. Rückfragen sind … Weiterlesen

Veröffentlicht unter abc etüden, alte Kulturen, Architektur, elektronische Spielereien, Erziehung, Fotografie, Meine Kunst, Willi, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 16 Kommentare

Will.ie über Afrika, Max und Prinkipissa

Will.ie ist grad ziemlich schwer auszuhalten. Seit sie zurück ist, liegt sie rum und antwortet nur einsilbig  auf meine Fragen. „Wo bist du gewesen?“ – „In Niger, weißt du doch.“ – Sonst nirgends?“ – „Auch mal in Nigeria und in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erziehung, Flüchtlinge, Fotocollage, Leben, Legearbeiten, Politik, Psyche, Reisen, Tiere, Willi | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 31 Kommentare

Abc-etüde: Will.ie ist zurück

Meine zweite Etüde mit Ludwig Zeidlers Wortspende: Sonnenbrille, haltlos, massieren. https://365tageasatzaday.wordpress.com/2021/04/04/schreibeinladung-fuer-die-textwochen-14-15-21-wortspende-von-ludwig-zeidler-und-irgendwas-ist-immer/ Sie kam mit dem Schwarzmond. Kaum erkannte ich sie. Sie war selbst schwarz wie die Nacht, und obgleich der Tag noch fern war, trug sie eine Sonnenbrille und einen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter abc etüden, Dichtung, Erziehung, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Psyche, Tiere, Willi | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 13 Kommentare

Mein Zusammensein mit Will.i*e. Ein Rück- und Überblick, 1. Quartal.

Das erste Quartal des Will.i*e-Jahres ist nun zu Ende. Will.i*e ist 90 Tage alt, und das heißt in Menschenjahren, sofern der Mensch hundert Jahre alt wird: Will.i*e ist nun schon 25. Ihr dritter Geburtstag steht unmittelbar bevor  – dann nämlich, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Collage, Erziehung, Fotografie, Kunst, Leben, Meine Kunst, Natur, Psyche, Willi, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , | 16 Kommentare

14.3.2021 Will.ie will WAS werden? Unterhaltung über die Zukunft der Erde.

Die Zeit verfliegt, Will.ie ist schon 73 Tage dito ca 21 Jahre alt und volljährig. Verständlich, dass ich anfange, mir Sorgen zu machen, was aus ihr werden soll. Über ihren Berufswunsch hat sie ja schon allerlei halbreife Gedanken geäußert, angefangen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter alte Kulturen, Ökonomie, die schöne Welt des Scheins, Erziehung, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Natur, Politik, Tiere, Träumen, Willi | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 11 Kommentare

Mit Will.ie beim Seifekochen (Fotos und Zeichnungen)

„Will.ie“, sage ich heute mittag, „kommst du mit zum Seifemachen? Wir haben die letzten Tage nichts miteinander getan. Jedenfalls nichts, über das ich hier auf dem Blog berichten möchte. Ich könnte mir vorstellen, dass  das Seifemachen eine interessante Erfahrung für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter alte Kulturen, Erziehung, Fotografie, Leben, Meine Kunst, Musik, Natur, Psyche, Tiere, Vom Meere, Willi, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 20 Kommentare

8.3.2021 Will.ie am Frauentag

Statt mit „Guten Morgen“ begrüßt Will.ie mich heute mit „Frauentag!“ Sie mag die von der UNO beschlossenen Sondertage, sie geben ihrem Ein-Jahres-Leben Rhythmus und Bedeutung. Dieses Jahr hat die UNO – wie könnte es anders sein – herausgefunden, dass Frauen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erziehung, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Politik, Psyche, Willi | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 19 Kommentare

7.3.2021 Mit Will.ie über den Ölbaum reden (Kunst am Sonntag, Ölbaumzeichnungen 2019-20)

Beim heutigen Spaziergang macht mich Will.ie auf einen besonders eindrucksvollen Olivenbaum aufmerksam. Ich bewundere und liebe Olivenbäume ja sehr, aber diesen sehe ich zum ersten Mal. „Boah, eine großartige Gestalt, Will.ie!“ sage ich begeistert. „Und hohl scheint er auch zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter alte Kulturen, Erziehung, Fotografie, Geschichte, griechische Helden, Krieg, Leben, Meine Kunst, Mythologie, Natur, Willi, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 20 Kommentare

6.3.2021 Mit Will.ie über Kunst reden

„Wozu quälst du dich mit diesen Perspektivzeichnungen?“ fragt mich Will.ie heute morgen, als ich die Außentreppe unseres Hauses zeichne. „Erstens kriegst du es sowieso nicht richtig hin, und zweitens ist das überhaupt keine Kunst, sondern höchsten technisches Zeichnen.“ – Ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Architektur, Erziehung, Kunst, Leben, Legearbeiten, Malerei, Meine Kunst, Willi, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 23 Kommentare