Schlagwort-Archive: abc etüden

abc-etüde: Über die Flunder (Kata-Strophen)

Flundernplatt, bäuchlingsglatt wie ein Blatt Zog die Flunder Durch den Plunder  Dieser Zeilen Ohne zu verweilen.  Denn was sollte sie, die Stille, in der Welten Überfülle Sich verrenken gar den Hals  nach ner Packung Badesalz? Nee, das war nicht ihre … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Vom Meere, Dichtung, Tiere, Malerei, Natur, Meine Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , | 18 Kommentare

abc-etüden: Landschaft mit Bunkern

Die Menschen, die einst diese Bunker bauten, sind ihres Wegs gezogen und schuften nun in anderen Weltgegenden. Manche sind geblieben. Ihre Schafe, satt und träg vom Verzehr der Sommerblüten, suchen tagsüber die Schatten aus Beton, lagern sich nachts, sicher vor … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 15 Kommentare

abc etüden. Kata-Strophe mit Kreis und Dreieck.

lz lädt zum Bürosex mit Golfrasen und Gebrauchsanweisung. Christiane lacht sich ins Fäustchen und denkt: da werden sie was zu knauspern haben, die Damen und Herren Poeten! Bis zu zehn Sätze dürfen sie schreiben, aber manchmal ist weniger halt mehr. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Commedia dell'Arte, Dichtung, Katastrophe, Meine Kunst, Tiere, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 15 Kommentare

Kata-Strophen mit Meer, Mensch und Kind (eine abc-etüde)

Eine neues  Spiel ein neues Glück! Die abc etüden locken mit einer neuen Wortspende, diesmal von Jaecki Lindenau, und einem neuen Cover von lz.  Die Wörter sind fast zu glatt. Da muss ich mich schon anstrengen, um ihnen einen kata-strophischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Commedia dell'Arte, Dichtung, die schöne Welt des Scheins, Katastrophe, Malerei, Meine Kunst, Psyche, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 9 Kommentare

abc etüden: Neue Kata-Strophe (Textart „10 Sentenzen“)

Immer noch geistern drei Wörter durch Bloghausen, beherbergt von Christiane, gespendet von Jule und konzipiert von lz. Die Wörter lauten: Paradeiser, Kinkerlitzchen und Schlawiner. Daraus sind Geschichten zu zimmern, die nicht mehr und nicht weniger als zehn Sätze umfassen sollen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Commedia dell'Arte, Dichtung, Katastrophe, Leben, Malerei, Meine Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 9 Kommentare

abc etüden: Eine knapp verhinderte Kata-Strophe.

Frau Jules Fisch, Herr Paradeiser, Ist seiner Art nach ein ganz Leiser Und drum geschätzt als Edler Weiser. Er schwimmt den ganzen Tag herum In seinem Antikquarium und schaut nicht klug und schaut nicht dumm, auf all die hübschen Kinkerlitzchen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Commedia dell'Arte, Katastrophe, Leben, Legearbeiten, Märchen, Meine Kunst, Tiere | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 10 Kommentare

abc-etüden mit Paradeisern. „Herr Wesentlichster und seine Kinkerlitzchen“

Eine tomatenrote Schreibeinladung, wer kann da widerstehen? Danke Christiane, danke lz textstaub, danke lieber Pinselfisch Die Wörter sind ja diesmal aus der Peripherie des deutschen Sprachraums – hallo Wien, nicht böse sein! – und deshalb besonders pikant. Man kann sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Dichtung, Malerei, Meine Kunst, Psyche, Schrift | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 28 Kommentare

abc-etüden: Der Ritter von Überlingen. Ein Poem

Hilfe! Die Wörter von Frau Käthe, Spende für die abc-etüden des Herrn textstaub und der Dame irgendwas-ist-immer  (https://365tageasatzaday.wordpress.com/2017/04/23/schreibeinladung-fuer-die-textwoche-17-17-wortspende-von-bittemito/) sind die reinste Kata-Strophe! Sie hocken mir im Hirn und brodeln, blödeln, brutzeln, blinzeln, wollen hinaus ins bunte Leben! Ich musste ihnen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Commedia dell'Arte, Dichtung, die schöne Welt des Scheins, Katastrophe, Legearbeiten, Meine Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 19 Kommentare

abc etüden: Wechselgesang.

Sehr gerne folge ich mal wieder Christianes Schreibeinladung https://365tageasatzaday.wordpress.com/2017/04/23/schreibeinladung-fuer-die-textwoche-17-17-wortspende-von-bittemito/ und habe zu den Käthe-Worten folgenden Wechselgesang erdichtet. Wechselgesang. Karl: Sieh nur und staune, süße Susanna Stolpernichtstein, sanft-sämige Safranstaubkussspuren säumen das Kuschelkissen und spreizen sich. Susanna: Kunst, kleiner Karl, du knuspriger … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Dichtung, die schöne Welt des Scheins, Malerei, Meine Kunst, Träumen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 17 Kommentare

Neue ungereimte Kata-Strophe (abc-etüden)

Das Triumvirofeminat Christiane, textstaub und Anette ( hier lang ) ruft vereint dazu auf, drei Wortzumutungen in einem 10-sätzigen Text zu vereinen. Die Wörter sind Leichenschmaus, Duschvorhang und Frühlingsgefühle. Ich will mich nicht lumpen lassen.  Und so legte und schrieb … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Dichtung, Katastrophe, Kunst, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Natur, Psyche | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 13 Kommentare