Schlagwort-Archive: farbverstärkt

Runde weiße Vase (Tägliches Zeichnen)

Ohne Flaschen, stattdessen mit einer kleinen runden Vase. Schneckenhaus und Apfel liegen, wo sie lagen, und ein Kaffeebecher ist auch wieder dabei. Es ist ein großer Block, und ich habe viel zu stricheln.. Ich fotografiere das Motiv und probiere viele … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Collage, Dora, elektronische Spielereien, Fotocollage, Fotografie, Kunst, Leben, Meine Kunst, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 5 Kommentare

Pflanzen-Imagination (alltägliches Zeichnen)

Im Garten sitzend, versuchte ich, ohne an den konkreten Formen zu haften, mich ins Pflanzenwachstum hineinzufühlen: wie aus dem Kosmos die Kräfte herabströmen und die Pflanze aus dem Samen hervorlocken, sie in die Entwicklung bringen, wie sie sich verwurzelt und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kunst, Leben, Meine Kunst, Natur, Trnsformation, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , | 14 Kommentare

abc-Etüde in Kohle

Eine Wortspende von Kain Schreiber, für Christianes abc-etüden. Nachtlicht lieblich teilen Da ich heute schon zuviel geschrieben habe, gibt es diesmal eine winzig kleine Etüde.   Eine Bildbeschreibung. Gezeichnete Holzleisten teilen die Fläche in sechs Felder. Hinter zerbrochenen Scheiben glimmt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter abc etüden, Allgemein, Architektur, Kunst zum Sonntag, Meine Kunst, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 27 Kommentare

Holzschlänglein auf verschlissenem Tuch (Fotos, Zeichnung)

Heute brachte ich von meinem Morgenspaziergang am Meer ein Schlänglein aus Holz und einen Tuchfetzen mit, den ich abriss von abenteuerlich gefetzten Stoffbahnen. Die schützen im Sommer die Gäste der Strandbar Bobo vor der Sonne, wenn sie ihren Apperitiv schlürfen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Zeichnung, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 13 Kommentare

Tägliche Zeichung: Die Tamariske (blauer Kuli, schwarzer Tintenstift)

Es ist ein gewaltiger, weit verzweigter Baum, der den Essplatz von Babis Taverne beschattet. Wenn ich mich nicht täusche, handelt es sich um eine Tamariske (Tamarix Smyrnensis), einen Baum, der Salzwasser aufnehmen und durch sein feines Blattwerk als Salzkristall ausscheiden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Alltag, Leben, Meine Kunst, Natur, Serie "Mensch und Umwelt", Zeichnung, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , | 27 Kommentare