Runde weiße Vase (Tägliches Zeichnen)

Ohne Flaschen, stattdessen mit einer kleinen runden Vase. Schneckenhaus und Apfel liegen, wo sie lagen, und ein Kaffeebecher ist auch wieder dabei. Es ist ein großer Block, und ich habe viel zu stricheln..

Ich fotografiere das Motiv und probiere viele Filter und Überblendungen aus.

Zwei Beispiele mit Filtern und farbverstärkt-farbverschoben

Eine Überbendung mit dem Foto

Und ich? fragt Dora. Einmal mit Dora. Und nun:  Gute Nacht!

Über gkazakou

Humanwissenschaftlerin (Dr. phil). Schwerpunkte Bildende Kunst und Kreative Therapien. In diesem Blog stelle ich meine "Legearbeiten" (seit Dezember 2015) vor und erläutere, hoffentlich kurzweilig, die Bezüge zum laufenden griechischen Drama und zur Mythologie.
Dieser Beitrag wurde unter Collage, Dora, elektronische Spielereien, Fotocollage, Fotografie, Kunst, Leben, Meine Kunst, Zeichnung abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Runde weiße Vase (Tägliches Zeichnen)

  1. Gisela Benseler schreibt:

    Wie Dora doch wieder wunderbar hineinpaßt in das Gemälde! Wie Dir das immer wieder gelingt, ist ja Dein Geheimnis bzw. Deine Entdeckung und Übung! Die erste Zeichnung ist aber auch schon sehr schön.

    Gefällt 1 Person

  2. Mitzi Irsaj schreibt:

    Dora macht sich fein in deinem Bild. 🙂

    Gefällt 1 Person

  3. und doch gefällt mir die Überblendung ohne Dora am allerbesten 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.