Schlagwort-Archive: Hitze

Hitze: Vier Aquarell-Federzeichnungen und ein Ausflug in Sprache, Mythos und Poesie (Neue Rubrik: deutsche Wörter griechischer Provenienz)

Während in Deutschland der Herbst Einzug hält, herrscht hier Sommerglut. Die Glücklichen, die weiterhin schwimmen gehen können (darunter ich), werden rarer. Heute habe ich vier weitere Hitze-Bilder aus meinem Archiv* gezogen. Ich war, als ich diese Zeichnungen machte, erst ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kunst, Leben, Malerei, Meine Kunst, Psyche, Serie "Mensch und Umwelt", Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 18 Kommentare

Hitze (Ölskizze)

Diese Ölskizze auf Leinwand machte ich vor ein paar Jahren. Sie drückt ganz gut den jetzigen Zustand aus.  Drum habe ich sie noch mal fotografiert. Zu heiß für September.

Veröffentlicht unter Allgemein, Kunst, Leben, Malerei, Meine Kunst | Verschlagwortet mit , , | 13 Kommentare

Aus der Gluthitze ins gleißende Meer

Es ist extem heiß und stürmisch – brandgefährlich. Ein kleiner Brandherd hier in der Nähe konnte zum Glück schnell gelöscht werden, die Löschfahrzeuge hatten keinen langen Anweg, und so blieb es beim Schreck. Aber wielange noch? Die Gluthitze ist so … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fotografie, Leben, Natur, Psyche, Umwelt, Vom Meere, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , | 7 Kommentare

Noch mehr Meer (Fotografie, morgens)

Heiß ist es. Die Wolken, die sich nachmittags am Himmel zeigten, haben sich wieder aufgelöst. Die Wettervorschau zeigt mir, dass es vorerst die letzten Wolken waren. Weitere sind in den nächsten 14 Tagen nicht zu erwarten. Danach werde ich wieder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Alltag, Fotografie, Leben, Natur, Umwelt, Vom Meere | Verschlagwortet mit , , , , , , | 15 Kommentare

Mehr Meer und mehr.

An diesen heißen Sommertagen ist das Meer die Rettung. Schon früh bin ich am Wasser. Die Felsen werfen angenehm kühlenden Schatten. Nur wenige Schwimmer um diese Zeit. Zwölf Stunden später wird wieder ein glühender Tag zu Ende gehen. Trügerisch die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Alltag, Fotografie, Leben, Natur, Umwelt, Vom Meere, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , | 9 Kommentare

Morgendliche Gartenskizzen (tägliches Zeichnen)

Die Sonne steigt, die Hitze nimmt zu. Schnell ein wenig skizzieren, bevor der letzte Schatten im Garten aufgezehrt ist.    

Veröffentlicht unter Allgemein, Leben, Meine Kunst, Natur, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , | 8 Kommentare

Alltag 11: Schattensuche (Abschied vom August)

Den Abschied vom August möchte ich zugleich für Ullis Alltags-Projekt nutzen. Alltag im August bedeutet: Schattensuche, hinter Schleiern, Tüchern, Netzen, Jalousien oder im schattigen Haus zu leben. Nicht immer, nicht allezeit, natürlich. Morgens und abends traut man sich hinaus ins … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Alltag, Fotocollage, Fotografie, Leben, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 29 Kommentare

Mit Kuli und Filzi: Zauberhand (Zeichnungen, Bearbeitungen)

Sehr heiß ist es, da kann man nicht viel unternehmen, also dachte ich: ich zaubere ein bisschen, ohne mich groß vom Sofa zu erheben. Zum Zaubern braucht man nichts weiter als Hände. Der Kuli war auf halber Strecke leer, aber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Commedia dell'Arte, die schöne Welt des Scheins, elektronische Spielereien, Kunst zum Sonntag, Meine Kunst, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , | 11 Kommentare

Ping Pong 041

PING 040 ULLI AN GERDA → DER SOMMER SCHENKT … PONG 040 GERDA ….BRUMMER, BLÜTEN UND BLAUHIMMEL. PING 041 GERDA AN ULLI DÜRRE UND BLUMEN AUS FEUER…. Anmerkung: Es handelt sich bei den beiden Bildern um dasselbe Legebild, unterschiedlich digital … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Katastrophe, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Natur, Pingpong mit Ulli Gau | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 11 Kommentare

Nächtliches Leben der Dinge (Wahlzettel-Skizzen)

Was tun, wenn einem tagsüber die Hitze das Hirn schmilzt und man nachts versucht, sich auf dem Balkon Kühlung zu verschaffen? die Wahlzettel holen, die bei den Natonalwahlen anfielen, und ihre Rückkseiten vollzeichnen. Besonders eindrucksvoll sind diese Zettel freillich nicht: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, elektronische Spielereien, Leben, Meine Kunst, Psyche, Serie "Mensch und Umwelt", Träumen, Umwelt, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , | 15 Kommentare