Schlagwort-Archive: Prinkipissa

Prinkipissa – was ist aus ihr geworden? Ein Zwischenbericht.

Prinkipissa kommt weiterhin täglich zu Besuch, um zu futtern. Sie ist rund geworden, aber immer noch sehr scheu. Anfassen lässt sie sich nicht. Doch erscheint sie zu bestimmten Zeiten an der Tür, manchmal legt sie sich auch auf die Matte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben, Tiere, events, Fotocollage, Dora | Verschlagwortet mit , , , , , , | 12 Kommentare

Tusch für Pauline!

Darf ich präsentieren? Prinkipissa mit Pauline. Ein erstes Fotoshooting kam zustande. Bewaffnet mit dem aufnahmebereiten iphone schlich ich mich in den dunklen Raum, knipste kurz das Licht an – und brachte ihr Abbild auf die Platte (symbolisch gesprochen). Das Katzenwunder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Feiern, Fotografie, Leben, Natur, Psyche, Tiere | Verschlagwortet mit , , , , | 16 Kommentare

P wie Prinkipissa und Pauline (Zimmerreise)

Einen Tag zu spät und thematisch fragwürdig möchte ich noch einen Eintrag zu Puzzleblumes Zimmerreise bringen. Meine vorigen P-Einträge  lieferte ich zu früh, als P noch gar nicht dran war. Dein Blog-Motto, liebe Heide, „Lieber verwirrt als langweilig“ soll mir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , | 11 Kommentare

Was sonst noch so war: Sonnenlauf – Prinkipissa – kleines Kloster (Montag ist Fototermin)

Jeden Morgen geht die Sonne auf. Ja, ja. Und sie triumphiert und herrscht großmächtig am Himmel, bis sie am Abend als roter Ball versinkt. Da ich draußen schlafe,  brauche ich nur unter dem Moskitonetz hervorzukriechen, um ihr dabei zuzusehen, wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Architektur, Fotografie, Leben, Natur, Tiere, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , | 17 Kommentare

Montag ist Fototermin: Frische Luft, Kleinstblüten, Erinnerung an Tito.

Die Elemente Erde und Luft haben sich wieder getrennt, ich atme auf, und mit mir die Natur. Die Schwere, die die letzten Tage auf den Lungen lastete, ist verschwunden, die Atmosphäre glänzt und strahlt, das Meer hat seine Farbe zurück. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fotografie, kleine Beobachtungen, Leben, Natur, Tiere, Träumen | Verschlagwortet mit , , , , , , | 8 Kommentare

Will.ie (Originalton): Als Katzenpflegerin hat man es auch nicht leicht.

„Ja, Will.ie. Auch der Katzenpflegerberuf hat seine Höhen und Tiefen, seine Freuden und Tücken. Eben noch jubelt man über die schöne Mutter und die lieblichen Kleinen – dann sind sie weg, und man weiß nicht wohin. Mama hat sie weggetragen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erziehung, Fotografie, Leben, Psyche, Tiere, Willi | Verschlagwortet mit , , , , , , | 25 Kommentare

Will.ie über Afrika, Max und Prinkipissa

Will.ie ist grad ziemlich schwer auszuhalten. Seit sie zurück ist, liegt sie rum und antwortet nur einsilbig  auf meine Fragen. „Wo bist du gewesen?“ – „In Niger, weißt du doch.“ – Sonst nirgends?“ – „Auch mal in Nigeria und in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erziehung, Flüchtlinge, Fotocollage, Leben, Legearbeiten, Politik, Psyche, Reisen, Tiere, Willi | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 31 Kommentare