Schlagwort-Archive: Sehnsucht

Il mare! Η Θάλασσα! Das Meer! und Blumen. (Fotografien)

So fern und doch so nah. Wo denn? Na, da unten, siehst du denn nicht die glänzende Fläche? Seit zwei Wochen suchte ich beim Spazierengehen ein Fleckchen Erde, von wo aus ich das Meer sehen kann. Es war auch schlechtes … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fotografie, Leben, Natur, Psyche, Träumen, Vom Meere | Verschlagwortet mit , , , , , , | 22 Kommentare

Ping Pong 047

PING 047 ULLI AN GERDA → IN SICH GEBORGEN … PONG 047 GERDA AN ULLI … WIE DAS KÜKEN IM EI,  WÜSST ES DOCH GERNE, WAS DRAUSSEN LOS SEI. PING 048 GERDA AN ULLI → NUR WER DIE SEHNSUCHT KENNT … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, elektronische Spielereien, Fotocollage, Leben, Legearbeiten, Malerei, Meine Kunst, Pingpong mit Ulli Gau, Psyche, Träumen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 16 Kommentare

Montags ist Fototermin: Wochenüberblick mit Grillen und anderen Wesen

Christianes Lyrik-Auswahl, mit der ich sehr gern meine Woche einläute, trägt heute den verführerischen Titel „Vom Sommer und Grillen“. Selbstverständlich meint sie, meinen auch die Poeten nicht den Duft, der vom verbrannten Fleisch auf Nachbars Gartengrill in deine empfindliche Nase … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fotografie, gemeinsam zeichnen, Leben, Natur, Serie "Mensch und Umwelt", Tiere | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 43 Kommentare

Zeichnung: Bei den alten Mandelbäumen

Ein schöner Juni-Abend. Wahlsonntag – schon wieder -, die Menschen entspannt. Ich setze mich bei den Mandelbäumen an einen Tisch aus einfachen Holzbrettern, zwei Herzen sind hineingeschnitten. Ich zeichne die alten Bäume, deren Borke von gelben Flechten überzogen ist. Der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kunst zum Sonntag, Leben, Meine Kunst, Natur, Psyche, Träumen, Zeichnung, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 12 Kommentare

Sehnsucht nach Herbstfarben – fortgesetzt (Malerei)

In meiner alten Heimat – in Deutschland also – ist dies die Zeit der Herbstfarben, der großen bunten Wälder, die sich in Seen spiegeln, aus denen der Nebel steigt. So jedenfalls stellt sich für mich der Herbst in einer Mischung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, die schöne Welt des Scheins, Leben, Malerei, Meine Kunst, Natur, Psyche, Reisen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 27 Kommentare

Romantische Landschaft

… mit Tor. Genau besehen ist diese Landschaft nur deshalb romantisch zu nennen, weil sich da dieses Tor zu einer anderen Welt auftut. Denn was ist Romantik anderes als die Sehnsucht durch Tore zu fliehen, hinaus, hinaus? Die Wege ins … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Malerei, Meine Kunst, Natur, Psyche | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 15 Kommentare

Der Fisch ist stumm …

Der Fisch ist stumm … … und schwimmt herum. pst- pst – pst ….. Der Buchstabe Ψ =ps ist noch nicht dran im Alphabet des freien Denkens. Wenn er dran wär, würde ich dann ψάρι = psari wählen? Weil er … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Dichtung, Legearbeiten, Meine Kunst, Psyche, Tiere, Vom Meere | Verschlagwortet mit , , , , | 7 Kommentare