Schlagwort-Archive: Akryll

Übermalen – oder lieber doch nicht?

Meinem Hund geht es überhaupt nicht gut, ergo geht es mir auch schlecht. Trotzdem wollte ich etwas im Atelier tun. Als erstes suchte ich eine bemalte Leinwand, die ich übermalen würde. Am liebsten Format 60 x 120. Die erste, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Leben, Malerei, Meine Kunst, Methode, Psyche, Tiere, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 33 Kommentare

Romantische Landschaft

… mit Tor. Genau besehen ist diese Landschaft nur deshalb romantisch zu nennen, weil sich da dieses Tor zu einer anderen Welt auftut. Denn was ist Romantik anderes als die Sehnsucht durch Tore zu fliehen, hinaus, hinaus? Die Wege ins … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Malerei, Meine Kunst, Natur, Psyche | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 15 Kommentare

Überbauung mit Durchblick

Übereinander gestapelte, aufgetürmte Gebilde, wie die Menschen sie halt lieben und schaffen. Einer mag gern den anderen übertrumpfen, und sei es auch nur in der Höhe seiner Behausung. Hier sind die Gebäude immerhin noch halbwegs durchlässig , sie gestatten Durchblick. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Malerei, Meine Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 6 Kommentare

Wovon Boote wohl träumen?

Vielleicht von Sonnenuntergängen? Die Sonnenuntergänge sind dieser Tage so zauberschön, dass ich mir nicht vorstellen kann, es kämen auch andere Träume in Frage. Malen kann ich diese Träume natürlich nicht, genauso wenig wie die Sonnenuntergänge über dem Meer. Aber ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Leben, Malerei, Meine Kunst, Methode, Natur, Psyche, Träumen, Vom Meere, Zeichnung, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 18 Kommentare

Aufbruchsstimmung

Ein eher trüb-melancholisches Bild, das ich begonnen und liegen gelassen hatte, musste heute dran glauben. Ich beklebte es mit gerissenen Stücken Pergamentpapier und weißem Zeichenpapier (von den Blindzeichnungen) und überging das Ganze mit Kohle: Aufbruchstimmung.   120 x 60 cm, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Leben, Malerei, Meine Kunst, Methode, Psyche, Zeichnung, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 9 Kommentare

brennende Fenster

Brennende Fenster, wenn die Abendsonne an ihnen verglüht.  Fenster wie Segel, du schaust hindurch und lässt dich treiben ins Blau des vergehenden Tages. Gestern suchte ich nach einer großen Leinwand, die ich bearbeiten könnte, und fand dies ganz vergessene Bild. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Malerei, Meine Kunst, Methode, Psyche, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 11 Kommentare

Neuer Anlauf: Blindes Selbstportraitieren

Wieder im Atelier, machte ich heute einen neuen Anlauf damit, mich selbst blind zu portraitieren. Was heißt das? Ich zeichne mein eigenes Gesicht – oder was ich dafür halte – mit geschlossenen Augen auf eine große Pappe, dann auch auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Leben, Meine Kunst, Methode, Psyche, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 16 Kommentare

Gelbes Feld

Nadia Baumgart, deren beschwingte Aquarelle mir sehr gefallen, zeigte gestern ein „gelbes Feld“ (http://nadiapittura.com/2017/05/21/gelbes-feld/).  Es erinnerte mich an die heimatlichen Rapsfelder. Und da fiel mir ein eigenes Bild mit demselben Titel ein: „Gelbes Feld“. Es ist ein „Grabungsfeld“, gemalt habe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Malerei, Meine Kunst, Natur | Verschlagwortet mit , , , , , | 15 Kommentare

Saharasand über Meer und Land

Saharasand trieb dieser Tage über Meer und Land. Die Himmelsverfärbung zeigte ich euch gestern als Foto. Heute als Impression, 2014 mit Akryllpigmenten und Kleber auf Papieren auf Leinwand gemalt. Inzwischen hat sich der Himmel grau bezogen. Auch schön. Ich wünsche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Leben, Malerei, Meine Kunst, Natur, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , | 22 Kommentare

Anzieh-Landschaft mit Sonnenuntergang

Anzieh-Puppen kennen wir alle. Aber Anzieh-Landschaften? Nun, bis heute gab es sie wohl tatsächlich noch nicht. Aber jetzt sind sie geboren. Eine Landschaft, dachte ich mir, existiert, bevor ich sie durchwandere, bevor Besucher kommen und sie genießen, bevor die Menschen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, die schöne Welt des Scheins, Kunst, Leben, Legearbeiten, Malerei, Meine Kunst, Methode, Natur, Psyche, Träumen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 11 Kommentare