Schlagwort-Archive: Wellen

Dora zum Fünften (Zündstoff Hoffnung)

Petra ruft auf zu neuen Hoffnungsfunkenbildern und -beiträgen. Da wollte sich Dora nicht lumpen lassen, zumal Wunscherfüllung ihre Lieblingsbeschäftigung ist. Ich musste ihr ein passendes Surrounding aus dem Archiv fischen – und hopps stand sie mittendrin: ein Hoffnungsfunken inmitten zusammenschlagender … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Collage, Dora, Kunst, Leben, Malerei, Meine Kunst, Psyche, Vom Meere | Verschlagwortet mit , , , , | 15 Kommentare

Wellen, die sich brechen und verlaufen (Montags ist Fototermin)

Mittags am Meer. Am Himmel wildes Gewölk, manchmal reißt es auf, dann strahlt die Sonne mit unverminderter Kraft. Dann wieder zieht es sich zu. Drüben an der gegenüberliegenden Küste regnet es. Das Meer unter dem Himmel scheint in der Ferne … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fotografie, Geschichte, kleine Beobachtungen, Leben, Musik, Natur, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 7 Kommentare

Wasser spielt über Steine (kleine Beobachtungen)

Gestern war ich wieder schwimmen und freute mich an dem Lichtspiel über den Steinen. Die Bewegung des Wassers wird hier durch einen ins Meer ragenden Felsen gebrochen, und so kommt es neben dem Felsen zu kleinen Strudeln und vielfältigen Überschneidungen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fotografie, Leben, Natur, Vom Meere | Verschlagwortet mit , , , , , | 13 Kommentare

Wind und Wetter (Fotografie)

Heute goss es in Strömen und ein weicher Wind rührte das Meer auf. Der andere, der elektrische Strom setzte daraufhin aus, zehn Stunden lang brauchten die E-Worker, um unser Gebiet wieder ans Netz anzuschließen. Ich nutzte die Gelegenheit zu einem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | 7 Kommentare

Alltag 9. Im Zickzack: Wellen, Politik und Eulentasse (Zeichnen + Bearbeiten, 4-7-2019)

Ulli Gaus Alltags-Projekt geht bereits in die 9. Runde. Ulli zählte Wellen, sah ihnen beim Brechen zu. Das tue ich auch, täglich, und es trägt ungemein dazu bei, einen inneren Rhythmus zu finden. Aber es reicht nicht. Ich muss auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, elektronische Spielereien, Leben, Meine Kunst, Natur, Politik, Psyche, Serie "Mensch und Umwelt", Tiere, Umwelt, Vom Meere, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 15 Kommentare

Felsvorsprung mit schäumendem Meer (Skizze)

Heute habe ich mich an einem Motiv versucht, das mich faszinierte, aber zeichnerisch arg überforderte: Ich setzte mich auf den Felsvorsprung, den ich auch bei meinen Akroyiali-Skizzen beziehe, und schaute hinunter und hinaus aufs schäumende Meer. Die Bewegung des Wassers … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Leben, Meine Kunst, Umwelt, Vom Meere, Zeichnung, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , | 12 Kommentare

Von der Ostsee zum Mittelmeer (Ules Schnipsel)

Ules Ostsee-Schnipsel haben sich ganz schnell akklimatisiert. Sie spielen mit Schaufeln am Strand und segeln auf den Wellen, sie werden zu Fischen und großblättrigem Baum. Wäre nicht das griechische Kirchlein auf dem Felsen – fast könnte man meinen, sie wären … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Commedia dell'Arte, Kunst, Leben, Legearbeiten, Materialien, Meine Kunst, Natur, Reisen, Träumen, Vom Meere | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 17 Kommentare

Wüstes Wetter

Ich liebe es ja, das wüste Wetter. Ich liebe das Meer, wenn es tobt, und und den Wind, wenn er mich vor sich hertreibt oder mir entgegenbläst. Ich liebe auch die Regengüsse, plötzlich, aus heiterem Himmel, oder lange sich vorbereitend … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fotografie, Leben, Natur, Psyche, Vom Meere, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 19 Kommentare

Brettertanz auf dem Wasser.

Auch dies Bild machte ich heute. Keine Surfbretter, keine Surfer. Sondern freie Bretter oder was auch immer sausen mit einem übermütigen „Heij!“ auf dem Wasser hinab und hinab. Zum Vergrößern anklicken.

Veröffentlicht unter Allgemein, Commedia dell'Arte, Leben, Malerei, Meine Kunst, Natur, Psyche, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 13 Kommentare

Feuerwellen – Meereswellen

An Tagen wie diesen, an denen das Thermometer tagsüber um die 40-Grad-Marke herumschwankt, kühle ich mich in Meereswellen, sobald die Feuerwellen der Sonne meinem Organismus allzu heftig zusetzen. Im Bild stellte sich mir dieses Wechselbad so dar: Ich mag das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Leben, Malerei, Meine Kunst, Natur, Psyche, Vom Meere, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 9 Kommentare