Schlagwort-Archive: Papier

#inktober 2019 #injured (verletzt)

#inktober 2019 #injured (verletzt)   Zwei Vorschläge. Diesmal mochte ich nicht auf Farben verzichten.    

Veröffentlicht unter Allgemein, inktober, Leben, Malerei, Meine Kunst, Psyche, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 24 Kommentare

Skizzen von unterwegs (Gläser und Karaffe, medizinisches Untersuchungszentrum, Bahnhofsmuseum, Tavernen-Katze)

Wo immer ich bin, möchte ich skizzzieren. Das war durchaus nicht immer so, ist erst in den letzten beiden Jahren entstanden, seit ich feststellte, wie viel besser und liebevoller ich auf die Welt schaue und wieviel besser ich mich erinnere, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Leben, Meine Kunst, Psyche, Serie "Mensch und Umwelt", Tiere, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 20 Kommentare

Nachtrag zu heute nacht: noch mehr Wollbienen-Fotocollagen

Auch diese Fotocollagen mit der Wollbiene möchte ich euch noch zeigen. Zweimal habe ich sie auf „Fenster“ gesetzt (Ölkreide und Klebeband auf Papier), einmal gaukelte ich ihr ein Bild von einem Traumschiff vor (Kohle, Pigmente, Kleister auf Leinwand) und einmal … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, elektronische Spielereien, Fotocollage, Fotografie, Kunst zum Sonntag, Leben, Malerei, Materialien, Meine Kunst, Natur, Serie "Mensch und Umwelt", Tiere, Umwelt, Zeichnung, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 16 Kommentare

FLOWING (fließend, strömend)

#inktober and  #inktober2018. 10 FLOWING (fließend, strömend) Das heutige Wort bei inktober ist FLOWING – also fließend, strömend. Wie aber kann man das im Bild darstellen? Doch wohl, indem IRGENDETWAS strömt oder fließt, wodurch dies Strömen sichtbar wird: Wasser, Gewänder, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, die schöne Welt des Scheins, inktober, Meine Kunst, Methode, Natur, Vom Meere, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 10 Kommentare

inktober 2018, 5. CHICKEN (Hühnchen, Feigling)

#inktober and  #inktober2018. 5. CHICKEN. Ein Huhn zeichnen? Sicher, das ginge. Aber soll ich tatsächlich mit all den anderen Huhnmalern konkurrieren? Ich fürchte, da ziehe ich den Kürzeren, zumal mir das Modell fehlt. Da bleibe ich lieber abstrakt. Also habe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, die schöne Welt des Scheins, inktober, Leben, Meine Kunst, Politik, Tiere, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 31 Kommentare

Segnung des Wassers, Epiphania

Heute, 6. Januar, am Tage der Verklärung (Epiphania) wird überall in Griechenland das Wasser gesegnet: Brunnen, Quellen, Bäche, Flüsse, die Häfen, das Meer. Es ist einer der höchsten Feiertage des Kirchenjahres. In der Ostkirche – mit Ausnahme Griechenlands – feiert … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, events, Feiern, Leben, Malerei, Meine Kunst, Natur, Psyche, Umwelt, Vom Meere, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Aus dem Archiv: Portraits

Wenn nichts Neues entsteht, ist es eine Gelegenheit, das eine und andere aus meinen Archiven zu veröffentlichen. Heute sind es drei Ausdrucks-Studien. Wann ich sie gemacht habe? Ich erinnere mich nicht. Kohle, Bleistift auf Papier.  

Veröffentlicht unter Allgemein, Meine Kunst, Psyche, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , | 23 Kommentare

„Baum, der davon träumt, eine Gitarre zu werden“

Anstatt wie sonst Früheres zu zerstören, indem ich es übermale oder zerschneide, habe ich diesmal den umgekehrten Weg gewählt: Ich legte ein früher mit Ölkreiden bemaltes Blatt senkrecht auf einen doppelt so großen weißen Karton und benutzte die euch nun … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kunst, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Methode, Mythologie, Natur, Psyche, Umwelt, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 14 Kommentare

Der Ritter von der traurigen Gestalt

Während mein Hirn langsam verdunstet, sind Don Quichote und Sancho Panza wieder aufgetaucht. Sie kamen unter der glühenden Sonne dahergeritten, der eine auf dem Esel, der andere auf seiner Rosinante. Der tapfere Don Quichote rennt immer noch mit eingelegtem Speer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, Dichtung, die schöne Welt des Scheins, elektronische Spielereien, Legearbeiten, Malerei, Meine Kunst, Natur, Psyche, Träumen, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 30 Kommentare

Archaisches

Gestern machte ich ein Bild, das in Technik und Ausdruckswillen der „Mondnacht im Garten“ ähnelt: graue Pappe im gleichen Format (70 x 100), Kohlezeichnung, überklebt mit Einpackpapier und grob übermalt mit Kleber und Akryllpigmenten. Das Ergebnis ist freilich doch recht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, Kunst, Malerei, Meine Kunst, Methode, Mythologie, Natur, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 13 Kommentare