Schlagwort-Archive: Bleistiftzeichnung

Waldskizzen (2)

Auch heute nahm ich mein Skizzenbuch mit zum Spaziergang im Stadtwald Syngrou. Beim Zeichnen  konzentrierte ich mich vor allem auf die Zypressen. Zwischendurch nieselte es leicht. Mir gefällt solches Wetter, denn es hebt die Farben und taucht den Wald in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Leben, Meine Kunst, Natur, Umwelt, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , | 13 Kommentare

Tagtägliche Zeichnung: Angst vor Formverlust

  Weiches graues Novemberlicht. Die verwelkenden Blätter werfen nur schwache Schatten: der Kernschatten ein dunkler Fleck, drumrum leichte Streuschatten. Die Konturen der Dinge lösen sich auf darin auf. Ich will  kein Lampenlicht anmachen. Denn dies Licht ist genau richtig, um … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Leben, Meine Kunst, Psyche, Umwelt, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 28 Kommentare

Erstarrte Form.

Joachim Schlichting fragte im Kommentar zur vorgestrigen Zeichnung:  „Warum faszinieren uns vertrocknende Blätter? Gezeichnet noch mehr als fotografiert. Sehen wir darin mehr als es ist: ein Zerfall in anorganische Bestandteile?“ Ich freute mich über diese Frage, denn nun konnte ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Leben, Materialien, Meine Kunst, Natur, Skulptur, Umwelt, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 12 Kommentare

Tagtägliche Zeichnung: Mit Blättern, Booten und Eule

Heute: die drei vertrockneten Blätter des Feigenbaums, zwei künstliche Rosen, ein aufgebocktes Boot, ein anderes zieht in der Ferne vorbei. Im Zentrum die Eule. Und zwei Bearbeitungen:

Veröffentlicht unter Allgemein, die schöne Welt des Scheins, Materialien, Meine Kunst, Träumen, Umwelt, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , | 15 Kommentare

Tagtägliche Zeichnung: Vertrocknete Feigenblätter

Verschrumpelt und löchrig sind sie geworden und kaum noch geeignet, Blößen zu bedecken: die Feigenblätter, die ich vor einigen Tagen vom Baum pflückte. Nun habe ich sie gezeichnet.

Veröffentlicht unter Allgemein, Leben, Meine Kunst, Natur, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , | 15 Kommentare

Tagtägliche Zeichnung: Geschirr-Ensemble

Da sind sie nun wieder, zwei der Kannen, das Kännchen Max, auch die Gläser und die Duftlampe, nun aber nicht mehr als Individuen, sondern als Ensemble und Schnittgrößen. Und um ihren Verlust an Individualität zu kompensieren, habe ich sie gleich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Meine Kunst, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , | 9 Kommentare

Kannenplausch fortgesetzt

Nachdem ich allerlei Tagesgeschäften nachgegangen war, zog es mich unwiderstehlich in das Zimmer, wo ich die Kannen zurückgelassen hatte. Ich machte Licht an und staunte: die Szenerie hatte sich gründlich verändert. Emma und Erna, ihres Zeichens Hauspersonal, waren in der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Commedia dell'Arte, die schöne Welt des Scheins, Leben, Materialien, Meine Kunst, Psyche, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 10 Kommentare

Tagtägliche Zeichung: Kannenplausch

Ulli schrieb in ihrem Kommentar zum Gestrigen: „…dass für mich Kannen starke Charaktere sind, ich sehe sie oft als „Typen“ und frage mich nun, ob das aus der Kindheit kommt, ob es dort sprechende und schauende Kannen gegeben hat.“ – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Commedia dell'Arte, die schöne Welt des Scheins, Leben, Märchen, Meine Kunst, Psyche, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , | 15 Kommentare

Tagtägliche Zeichnung. Vorhang auf für Pfeifenköppchen

Mein Zeichenpapier ist mir ausgegangen, ich fand heute nur einen etwas gelbstichigen dünnen Bogen in der Größe 50×70. Aber meine alltägliche Zeichenübung mit alltäglichen Gegenständen wollte ich doch machen und euch zeigen, wenngleich leider auch das Foto zu wünschen übrig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Commedia dell'Arte, Leben, Materialien, Meine Kunst, Skulptur, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 12 Kommentare

inktober: 28 Gift (Geschenk). Please take it, this is for you!

#inktober and  #inktober2018. 28 GIFT (Geschenk) Das Wort für den 27.10. (Thunder, Donner) habe ich ausgelassen und komme schon zum letzten Wort von inktober 2018. Es ist 28 GIFT (Geschenk). Please take it, my friend, this gift is for you. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, inktober, Kunst zum Sonntag, Leben, Meine Kunst, Natur, Umwelt, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , | 22 Kommentare