Schlagwort-Archive: Schilfwurzelmännchen

abc-etüde: Rosalis Nachtgesang

Noch eine abc-Etüde gefällig? Ludwig Zeitlers, des Etüdenerfinders, Wort- und Bildspende hat mich noch einmal zum Reimen animiert. Diesmal verbinde ich es mit meinen Schilfwurzelwesen, die von Ulli und Babsi so herrlich benamst wurden. Danke euch beiden, danke Christiane für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Commedia dell'Arte, Dichtung, Katastrophe, Leben, Meine Kunst, Tiere, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 10 Kommentare

Schilfwurzelmännchen: Die Neuankömmlinge

Gestern konnte ich euch die Neuankömmlinge nur als ungeschiedene Zuhörer-Masse der singenden Mme Kolokytha präsentieren. Ich versprach, mich der armen Entwurzelten einzeln anzunehmen, denn jede und jeder hat sein eigenes Gesicht, seine eigene Geschichte, seinen eigenen Namen. Beim Zeichnen stellte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Commedia dell'Arte, Flüchtlinge, Leben, Meine Kunst, Natur, Psyche, Umwelt, Zeichnung, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 36 Kommentare

Die unglaubliche Madame Kolokytha (Schattenklänge)

Von meiner Wanderung am Gialova-See brachte ich einen Beutel mit Beutestücken mit, darunter etliche Schilfwurzelmännchen. Meine Idee war, diese entwurzelten, an Land gespülten Gestalten, diesen „Auswurf“ also, erst als wüsten Haufen, dann einzeln zu zeichnen, um ihre jeweilige Besonderheit und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Commedia dell'Arte, Flüchtlinge, Leben, Meine Kunst, Natur, Psyche, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 23 Kommentare

Ausbruchsversuch der Schilfwurzelmännchen

Ihr habt mich ein  wenig enttäuscht, liebe Leserinnen und Leser! Da kommt irgendeine Person daher, nennt andere Mitgeschöpfe Lumpengesindel und verfügt über sie. Macht sie zu Dienern, lässt sie ausradieren, sperrt sie in einen Verhau – und nicht nur ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Commedia dell'Arte, die schöne Welt des Scheins, elektronische Spielereien, Leben, Meine Kunst, Psyche, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 10 Kommentare

Die anspruchsvolle Madame Kolokytha

War die anspruchsvolle Madame Kolokytha – sie heißt übrigens mit Vornamen Olympia – mit ihrem Portrait zufrieden? Bruni meinte zuversichtlich: Ja, bestimmt! Aber was meinte diese selbst? Nun, mit sich selbst war sie durchaus einverstanden. Sie drehte und wendete sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Commedia dell'Arte, elektronische Spielereien, Leben, Meine Kunst, Psyche, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 16 Kommentare

Madame Kolokytha will portraitiert werden

Ihr kennt sie vielleicht noch, die ein wenig anspruchsvolle Mme Kolokytha? Seit sie ihren Platz auf dem Fensterbord des Ateliers inmitten angenehmer Gesellschaft gefunden hat, ist sie eigentlich recht verträglich geworden. Doch heute war sie verschnupft. Sie verlangte, portraitiert zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Commedia dell'Arte, die schöne Welt des Scheins, Leben, Meine Kunst, Skulptur, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , | 12 Kommentare