Schlagwort-Archive: Herbst

Herbstspaziergang im Stadtwald Syngrou

  Der Wind hat alles Trübe, das sich in Attikas Atmosphäre angesammelt hatte, davongejagt. Fulminantes Blau, weite Sicht, Gold gegen Zypressendunkel – und am Boden ein paar zärtliche Blüher (Erika, Zyklamen, Oleander) und zwei mir unbekannte Pilzsorten.

Veröffentlicht unter Allgemein, Fotografie, Leben, Natur, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 8 Kommentare

Blühendes und Fruchtendes (Hohelied)

Granatapfel und Lilie Das Hohelied des Salomon (ΑΣΜΑ ΑΣΜΑΤΩΝ) „Ich bin eine Blume in Scharon und eine Lilie im Tal.“ 2,1 „Deine Lippen sind wie eine scharlachfarbene Schnur, und dein Mund ist lieblich. Deine Schläfen sind hinter deinem Schleier wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fotografie, Leben, Mythologie, Natur, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 17 Kommentare

Sehnsucht nach Herbstfarben (Malerei)

Dieses Bild ist teilweise durch Abreißen collagierter Papiere entstanden. Wandfarbe, Pigmente, Kleister auf Leinwand, 70 x 100 cm

Veröffentlicht unter Allgemein, die schöne Welt des Scheins, Leben, Malerei, Materialien, Meine Kunst, Methode, Natur, Psyche | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 7 Kommentare

Meerzwiebel und Bougainvillea

Noch einmal die schöne Meerzwiebel, die mich mit ihren sternigen Blütenständen bezaubert. Auf sehr hohen hohlen glatten Stielen sprießen sie aus der trockenen Erde und entfalten stufenweise ihre Blüten – von unten nach oben. Manchmal bilden die Zwiebeln kleine Ansammlungen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, die schöne Welt des Scheins, Fotografie, Leben, Natur, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , | 7 Kommentare

Rottöne, Grautöne und ein wenig Blau. Der Herbst ist da.

Heute abend: Zwei Tage zuvor sitzen wir, vier Frauen, in einem Lokal am Meer. Und plötzlich habe ich Lust auf Campari, den ich sicher seit 20 Jahren nicht mehr getrunken hatte. Warum wohl? Der Kellner zieht die schützenden Plastikfolien vor, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fotografie, Leben, Natur, Psyche, Umwelt, Vom Meere, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 20 Kommentare

Chlorophyll auf dem Rückzug

Seit ich bei Joachim Schlichting einen Eintrag über die Fähigkeit der Pflanzen gelesen habe, im Herbst das kostbare Chlorophyll einzubunkern, um es im nächsten Frühjahr zur Verfügung zu haben, schaue ich anders auf die sich verfärbenden Blätter des Herbstes. Jetzt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ökonomie, Fotografie, Leben, Natur, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 13 Kommentare

Was blüht denn da? Weiße Meerzwiebel und Malve

Viel ist ja jetzt nicht los auf den Feldern. Die Natur wartet auf den starken Herbstregen. Gestern aber regnete es ein klein wenig, und sofort haben die Meerzwiebeln ihre Kerzen angezündet. Die Meerzwiebel verströmt einen zarten Duft, angenehmes Ziel für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fotografie, Leben, Natur, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , , | 25 Kommentare

Haus und Garten am 10.9.2018 (3) Kräuter, Blüten und Blätter

Nicht alles ist Frucht. In unserem Garten haben wir viele Kräuter. Lavendel, Salbei (Bergtee), Rosmarin haben sich mächtig ausgebreitet. Wenig blüht jetzt. Das Basilikum, das täglich begossen wird, hat feine weiße Blüten, die wilde Bougainvillia hat violettrote Scheinblüten ausgebildet. Eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , | 28 Kommentare

Gestern war Fototermin: im Stadtwald und bei den Wurzelmännchen

Glückselig wanderte ich gestern im trüben Novemberlicht durch „meinen“ Stadtwald Syngrou. Frische lag in der Luft, denn es hatte heftig geregnet. Hier und da leuchtete ein Gelb durchs Gezweig, das schwarz vom Regen war. Ich versuchte wieder einmal vergeblich, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fotografie, Leben, Natur, Psyche, Schrift, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 16 Kommentare

Wenn Herr Winter kommt

Wenn der Winter kommt, verlieren die eben noch so farbenprächtigen Bäume ihre Blätter, und der Gärtner schneidet die überschüssigen Triebe ab. Vermutlich hast du noch nie darüber nachgedacht, wie sich die Bäume dabei fühlen. Ich tats heute auch zum ersten Mal. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Natur, Psyche | Verschlagwortet mit , , , , , | 19 Kommentare