Meine Bucht. Ein Nachtrag

Auch dieser Tag ging in vollkommener Schönheit.

IMG_7629

 

 

Über gkazakou

Humanwissenschaftlerin (Dr. phil). Schwerpunkte Bildende Kunst und Kreative Therapien. In diesem Blog stelle ich meine "Legearbeiten" (seit Dezember 2015) vor und erläutere, hoffentlich kurzweilig, die Bezüge zum laufenden griechischen Drama und zur Mythologie.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Meine Bucht. Ein Nachtrag

  1. Ulli schreibt:

    das tut guuut zu lesen und zu sehen! danke Gerda …

    Gefällt 1 Person

  2. Maren Wulf schreibt:

    Noch ein Sterntaler…

    Gefällt mir

  3. mmandarin schreibt:

    „Warum ach sag warum, geht nachts die Sonne fort, schlaf ein mein Kind und träume sacht, dass kommt wohl von der dunklen Nacht, da geht die Sonne fort“ ……dieses wunderschöne Abendlied von Wolfgang Borchert kam mir spontan in den Sinn. Ich habe es so oft meinem Sohn als Gute-Nachtlied vorgesungen. Auch die weiteren Strophen sind ganz wunderbar, googeln lohnt sich.liebe Grüße und ein frohes Erwachen wünscht Marie

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s