Schlagwort-Archive: Dürer

Engel und Gemälde (Collagen, Größenvergleich)

Viele weitere Collagen mit dem Dürer-Engel habe ich ausprobiert. Schließlich kam ich auf die Idee, den Engel nicht in, sondern neben oder vor einige meiner früheren Gemälde zu setzen. Würden meine Bilder unter dem prüfenden Blick des Engels standhalten? Wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Collage, die schöne Welt des Scheins, Fotocollage, Kunst, Malerei, Meine Kunst, Methode, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 18 Kommentare

Collagen mit Melancolia (Raum-Zeit-Collagen)

Für mein heutiges PingPong 077 habe ich eine Variante der Melancolia gewählt, bei der ihr Hauptcharakterzug – die Melancholie – durch die Anwesenheit des Pferdes und die Farbgebung gemildert ist. Bei den jetzt gezeigten Collagen herrscht das Moment der Melancholie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, Architektur, Collage, Fotocollage, Katastrophe, Kunst, Leben, Malerei, Meine Kunst, Philosophie, Psyche, Raum-Zeit-Collagen, Serie "Mensch und Umwelt", Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , | 28 Kommentare

Ping Pong 077

077 PING ULLI AN GERDA → SO VIELES GILT ES ZU BEHÜTEN …   PONG 078 GERDA AN ULLI → … BIS ES GILT, ES FREIZUGEBEN (Die Foto-Stills habe ich vom Video einer Installation gemacht, die ich vor ein paar … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, ausstellungen, Collage, Fotocollage, Kunst, Malerei, Meine Kunst, Mythologie, Pingpong mit Ulli Gau, Psyche, Raum-Zeit-Collagen, Tiere, Träumen, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 23 Kommentare

Tägliche Zeichnung: Melancolia (Bildausschnitt, Kopie)

Die Putte aus diesem großartigen Kupferstich Dürers zeichnete ich ja vor ein paar Tagen. Dass sie dem Vorbild nicht besonders ähnlich wurde, war nicht weiter schlimm. Doch die große Frauenfigur mit den Flügeln – durfte ich mich an die heranwagen? … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, Meine Kunst, Träumen, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , | 14 Kommentare

Commedia dell’Arte: Neue Collagen mit Putte, Polygon und Leiter

Ich schrieb es im gestrigen Beitrag: Der Gedanke mit der „Einkastelung“ verfolgt mich seit Ule Rolffs  Kommentar zur Putte: „Schade, dass du sie im Großraumbüro in einen Rahmen gesperrt hast; es hätte mich interessiert, was sie dort so treibt, wenn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Collage, Commedia dell'Arte, elektronische Spielereien, Fotocollage, Leben, Meine Kunst, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , | 32 Kommentare

Im Gehäus des Hieronymus (Fotocollage)

Ohne Kommentar. Zeit- und Ortstafel Sophronius Eusebius Hieronymus geboren 347 in Stridon (damals römische Provinz Dalmatia, heute Slovenien, Kroatien oder Bosnien, unbekannt wo genau) – gestorben am 30. September 420 in Bethlehem (damals Palästina, Syrien; heute Westjordanland, Palästinensisches Autonomiegebiet) 1 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, Collage, die schöne Welt des Scheins, Fotocollage, Leben, Meine Kunst, Tiere | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 43 Kommentare

Häusliche Szene (Originalfoto und 3 Fotomontagen)

Ich möchte meine eigene Variante, nun aber eines modernen Gelehrten „in seinem Gehäus“, zeichnen. Zunächst dachte ich darüber nach, wie ich den Raum als 2-dimensionales Bild organisieren will. Frühere Künstler hätten dafür natürlich Skizzen angefertigt. Ich aber nutzte die Möglichkeiten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Architektur, Collage, Fotocollage, Fotografie, Leben, Meine Kunst, Serie "Mensch und Umwelt", Tiere | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 28 Kommentare

Das Brot des Bäckers – überzeitlich-surreal.

Das Brot des Bäckers war meine erste Zeichnung in diesem Jahr 2020. Sie ist für mich überzeitlich – selbst wenn die abgebildeten Personen und das Bäckerei-Interieur von heute sind. Um das Überzeitliche der Handlung des Brotbackens, die in allen Kulturen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, Collage, Leben, Meine Kunst, Mythologie, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , | 30 Kommentare

Kopieren = Lernen (4). Albrecht Dürer, Der Heilige Hieronymus

„In den früheren Malerwerkstätten gehörte das Kopieren zum Handwerk, zu den Lehrjahren dazu und ich kenne fast keinen großen Maler, der nicht kopiert hat, weil er in die Bilder eindringen wollte, um für sein eigenes Schaffen etwas zu lernen. Selbst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, Meine Kunst, Psyche, Serie "Mensch und Umwelt", Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , | 22 Kommentare

Kopieren = lernen (3): Der Löwe (Dürer, Hl. Hieronymus)

Du musst es dreimal sagen, damit etwas wirkt. Also setzte ich mich heute nochmal hin, um einen anderen Abschnitt von Dürers „Hl. Hieronymus im Gehäus“ abzuzeichnen: den Löwen. Ich war gespannt, wie Dürer vorgehen würde, um ein wildes Tier zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, Mythologie, Serie "Mensch und Umwelt", Tiere, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , | 20 Kommentare