Schlagwort-Archive: Wut

Dora zum ZwölftenZweiten: Palme

Gestern war ich, wie ich schon berichtete, ziemlich wütend. Das hatte auf Dora eine bemerkenswerte Wirkung. Ich renne vom Auto Richtung Hafen. In mir grummeln wütende Gedanken. Dora sitzt  wie gewöhnlich auf meiner Schulter. „Tolle Aufdrift?!“ ruft Dora plötzlich, hebt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dora, Erziehung, Fotocollage, Fotografie, Kunst, Leben, Natur, Philosophie, Psyche, Schrift, Serie "Mensch und Umwelt" | Verschlagwortet mit , , , , , | 8 Kommentare

Erweiterung des Debattenraums: Wissenschaft versus Szientismus – und eine gehörige Portion Wut.

Ich bin heute mal wieder wütend. Sehr wütend. Unsere Regierung hat angekündigt, ab März peu a peu die Bewegungsfreiheit wieder herzustellen  – der Maulkorb soll freilich bleiben (arme Kinder!). Und: den Ungeimpften wird auch in Zukunft der Zugang zu Innenräumen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ökonomie, Erweiterung des Debattenraums, Erziehung, Leben, Philosophie, Politik, Psyche, Therapie | Verschlagwortet mit , , , , , , | 18 Kommentare

Wütend? Mach was draus! (Zum Tag der Frau)

Für den Anfang schon mal ganz gut, denke ich, als ich dieses zertrümmerte Glas im Gelände vor unserem Stadtwald liegen sehe. Besser, der Ziegelstein trifft ein ausrangiertes Fenster als einen Kopf. Oder gar den „alten Mann“ (Gott, Vater, Ehemann, Ex, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, die schöne Welt des Scheins, events, Feiern, Fotografie, Kunst, Natur, Psyche, Therapie, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 34 Kommentare

Rumpelstilzchen II

Ich habe jetzt keine Kraft für meinen täglichen Blog. Ich schäme mich für die deutschen Politiker und für ihren Oberfinanzbuchhalter. Fremdschämen, nennt man das. Heute also noch mal das „Rumpelstilzchen“, und noch mal die Frage meines Blogbeitrags unter diesem Namen: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ökonomie, die griechische Krise, Katastrophe | Verschlagwortet mit , , , , , | 3 Kommentare