Schlagwort-Archive: Schiff

Schifflein ahoi! (Ans Licht heben, 13)

Beim letzten Putzen fiel das Flaschenschiff vom Fensterbord und zerbrach. Jetzt konnte ich die Takelage, mit deren Hilfe es in die Flasche bugsiert wurde, klar erkennen. Zeichnen wollte ich das Schifflein mit dem Glasstück, das verblieben war, auch. Ich fand, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, die schöne Welt des Scheins, elektronische Spielereien, Leben, Meine Kunst, Natur, Träumen, Vom Meere, Zeichnung, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 26 Kommentare

Tagtägliche Zeichnung: Annäherung mit Schiff und Zinnkännchen

Auf recht kleinem Block machte ich heute weiter, fotografierte die Zeichnung dann draußen bei bedecktem Himmel. (Das Kissen stammt übrigens aus Madaba, Jordanien, wo die berühmten Mosaiken der St. Georgs-Kirche als Stickereien nachgebildet werden). Von links kommt der Wichtel in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, die schöne Welt des Scheins, elektronische Spielereien, Leben, Materialien, Märchen, Meine Kunst, Natur, Psyche, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 26 Kommentare

Schiff ahoi! (Erste griechische Waldorfschule)

Am Wochenende war ich in Athen und habe vieles getan und gesehen. Und ein neues Schiff ist im Hafen meines Haushalts gelandet. Ist es nicht eine Schönheit? Winzig klein und federleicht, aber oho! Ich fand es auf dem Bazar der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Erziehung, events, Feiern, Fotografie, Leben, Reisen | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 17 Kommentare

Kata-Strophen (abc-Etüde mit Zwergen)

Auch diese Woche der abc-Etüden droht ohne mich zu verschwinden. Schnell schnell ein paar Katastrophen gedichtet, mit Kusshand, anpeilen und formvollendet ist es ein Kinderspiel.  Danke, Christa, für die Wortspende, danke Christiane und lz.       Maiennacht, und die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Commedia dell'Arte, Dichtung, die schöne Welt des Scheins, Katastrophe, Märchen, Meine Kunst, Natur, Psyche, Reisen, Zeichnung, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 20 Kommentare

Wenn Zwerge reisen. Drittes Abenteuer (BLeistiftzeichnung)

„Die Sache ist so“, beginnt der Zwerg. „Ich seh da unten diese zwei Burschen mit den Muschelsitzen, Wal der eine, Delphin der andere. Das wäre doch mal eine lustige Fahrt, denke ich. Aber wie runterkommen von dem großen Schiff? Grad … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Commedia dell'Arte, die schöne Welt des Scheins, Leben, Märchen, Meine Kunst, Natur, Reisen, Tiere, Träumen, Vom Meere, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 13 Kommentare

Wenn Zwerge reisen. Zweites Abenteuer (Bleistiftzeichnung)

Heute hatte ich nicht viel  Zeit, dem Zwerg bei seinen Erzählungen zuzuhören. Es reichte gerade mal für ein paar Stichwörter, die ich irgendwann später hoffentlich nach seinem Diktat vervollständigen kann. Ist auf ein Schiff umgestiegen, wegen irgendwelcher Meinungsverschiedenheiten mit dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, Commedia dell'Arte, Dichtung, die schöne Welt des Scheins, Leben, Märchen, Meine Kunst, Reisen, Tiere, Vom Meere, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 12 Kommentare

Die Insel

Jedes Mal, wenn sich unser Schiff der Insel näherte, zitterte mein Herz vor Freude. Manchmal erschien sie leicht wie ein rosa Wölkchen am Morgenhimmel, dann wieder wie eine dunkle Wetterwolke, wild und feurig im tieferen Blau des Meeres schwimmend. Alle … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kunst, Leben, Malerei, Natur, Psyche, Reisen, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , | 12 Kommentare

Werden Boote gebaut oder geboren?

Vor einiger Zeit malte ich ein Bild, das ich „Schiffswerft“ nenne.  Es hat einen Stammplatz im Atelier an der Wand, denn ich mag es und schaue es mir gelegentlich an. So auch gestern. Da bekam ich Lust, es mit einem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kunst, Leben, Malerei, Psyche, Reisen, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 23 Kommentare

Rom – Auf der Insel

          Inmitten des  Tiber liegt das Inselchen mit der Kirche des St. Bartolomeo, mit dem Festland verbunden durch zwei altehrwürdige Brücken. Eine Legende sagt, die Insel sei entstanden, als die Bürger der Stadt Tarquinius Superbus stürzten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, Fotografie, Katastrophe, Krieg, Leben, Mythologie, Psyche, Reisen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 12 Kommentare

Welches Boot? Welches Boot?

Wer eine Seereise unternehmen will, braucht nicht nur gute Winde, sondern auch ein gutes Boot. Du meinst, das sollte mir nicht schwerfallen? Schließlich habe ich schon jede Menge Boote gebaut,  zuletzt das oben abgebildete, das ich dem Sonnenaufgang probeweise entgegenschickte. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, Kunst, Leben, Malerei, Psyche, Reisen, Träumen, Vom Meere, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 21 Kommentare