Plakat für eine Ausstellung

Heute hat mir eine befreundete Graphikerin ein Plakat gebastelt. Es lädt ein zu einer Ausstellung mit meinen Legearbeiten, die am 26. November eröffnet wird. Ausstellungsort ist das Cabaret Voltaire in Athen, ein lebendiger Ort der Begegnung, mit Theater, Konzerten, Dichterlesungen, Ausstellungen und natürlich mit gemütlichen Sitzecken und einer Bar.

Αφισα_2015 orizontia_2-1Das Motiv des Plakats ist entnommen einem größeren Bild. Es zeigt einen martialischen flügellosen Vogel, der den anderen Vögeln befiehlt zu marschieren. Die Flügel der armen Vögelchen hängen an der Wäscheleine. Eines hat bereits seinen Geist aufgegeben, die neuen Wanderschuhe an den Füßen ragen gen Himmel.

Schluss mit dem LeichtsinnWer mehr über die Story erfahren will, lese meinen Blogeintrag vom Juni „Schluss mit dem Leichtsinn!“ Viel Spaß!

Über gkazakou

Humanwissenschaftlerin (Dr. phil). Schwerpunkte Bildende Kunst und Kreative Therapien. In diesem Blog stelle ich meine "Legearbeiten" (seit Dezember 2015) vor und erläutere, hoffentlich kurzweilig, die Bezüge zum laufenden griechischen Drama und zur Mythologie.
Dieser Beitrag wurde unter die griechische Krise, events, Kunst, Tiere abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

9 Antworten zu Plakat für eine Ausstellung

  1. mmandarin schreibt:

    Liebe Gerda,

    gib doch den Vögelchen die Flügel zurück, sind doch längst trocken und ohnehin für dich eine der leichtesten Übungen. Der Süden ruft.

    Liebe Grüße Marie

    Gefällt 2 Personen

    • gkazakou schreibt:

      Ja, Marie, hab ich längst getan. Schau dir den Blogbeitrag „Fliegen lernen“ an, der gleich nach „Schluss mit dem Leichtsinn“ kommt. Da sinds keine Vögel, sondern die Menschen, die das Fliegen lernen.

      Gefällt mir

  2. Druckschrift schreibt:

    Das wird bestimmt eine tolle Ausstellung. Das Plakat finde ich auch sehr gelungen.

    Gefällt mir

  3. Martina Ramsauer schreibt:

    Guten Morgen Gerda, ich denke, dass du uns etwas mitteilen willst mit diesem flügellosen Vogel! Ich wünschen dir auf jeden Fall viel Erfolg mit dieser vielversprechenden Ausstellung. Liebe Grüsse Martina

    Gefällt 1 Person

  4. Susanne Haun schreibt:

    Ich wünsche dir viel Erfolg, Gerda und viele Interessierte Besucher und nette Gespräche. Grüße von Susanne

    Gefällt 1 Person

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s