Schlagwort-Archive: morgen

Ölbaum – meditativ im Morgenlicht (plus Bearbeitungen)

Heute morgen füllte ein zärtliches Licht den Garten. Ich setzte mich still auf die Gartenbank und zeichnete sehr ruhig das, was mir die Olive, die zwischen Bank und Mauer steht, zu sagen hatte. Auch eine alte Schubkarre, halb von hohem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, elektronische Spielereien, Fotografie, Leben, Meine Kunst, Natur, Umwelt, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 6 Kommentare

abc-Etüde: Wie herrlich ist das Künstlerleben!

  Verschwenden Kunst müde sind die drei Wörter, die Christiane uns zur neuen abc-Runde spendiert hat. Hier meine ersten Kata-Strophen dazu. 178 Wörter habe ich gezählt, statt der neuerdings erlaubten 300. Wie herrlich ist das Künsterleben Ein Künstler wirst du, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ökonomie, Dichtung, die schöne Welt des Scheins, Erziehung, Feiern, Katastrophe, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Psyche, Träumen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 36 Kommentare

Nach dem Unwetter

Nach dem Unwetter prangen Himmel und Meer in Feuerfarben. Am Morgen wissen sie nichts mehr davon. Hellblau und unschuldig, mit sanftem Schimmer, empfangen sie den morgendlichen Schwimmer.

Veröffentlicht unter Allgemein, Fotografie, Leben, Natur, Psyche, Vom Meere, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 20 Kommentare

Samstag ist Märchenstunde: Das Orakel. Fortsetzung und Ende

Das Märchen vom vergangenen Samstag erzählte von einem König, der alles hatte, den aber die Frage nach der Zukunft seines Glücks umtrieb. Würde ein anderer seinen Thron besteigen, ein anderer sein Weib lieben, ein anderer seine Krone tragen? Er suchte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Märchen, Psyche, Tiere | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 6 Kommentare