Schlagwort-Archive: Zeit

Zustände im Raum: tägliches Zeichnen mit Überblendung und Bearbeitung

Am Nachmittag donnert es, Regen strömt aus dem grauen Himmel und der Strom fällt aus. Da ist an Lesen nicht zu denken – aber Zeichnen wird wohl möglich sein. Ich nehme die Rückseiten eines bedruckten Dossiers, einen Kuli und blicke … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Architektur, elektronische Spielereien, Fotocollage, Fotografie, Leben, Meine Kunst, Natur, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 17 Kommentare

abc-etüde: „Zeit-Perspektive“ (Prosa)

https://365tageasatzaday.wordpress.com/2021/11/14/schreibeinladung-fuer-die-textwochen-46-47-21-wortspende-von-erinnerungswerkstatt/ Die Wörter für die Textwochen 46/47 des Schreibjahres 2021 stiftete Heidi mit ihrem Blog Erinnerungswerkstatt. Neulich musste ich für eine akademische Datenbank eine biographische Notiz schreiben. Zielsicher durchmaß ich das Museum meiner Lebens-Artefakte und landete vor einer seit langem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter abc etüden, Autobiografisches, Ökonomie, Erziehung, Geschichte, Leben, Malerei, Meine Kunst, Psyche, schreiben | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 17 Kommentare

Der Junge und die Schlangenmaske (Kreativstunde und Kleine Beobachtungen)

Gestern kam der inzwischen elfjährige K zur Therapiestunde. Seit dem letzten Mal vor zwei Monaten ist er stark gewachsen. Dass er in manchem ein Kind, in anderem ein hoch entwickelter junger Mensch mit einer uralten Seele ist, hatte ich schon … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erziehung, Kinderzeichnung, kleine Beobachtungen, Kunst, Leben, Psyche, Therapie, Tiere | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 9 Kommentare

Die Meerzwiebel

In dieser Jahreszeit ist wenig Blühendes auf den Feldern zu entdecken. Um so mehr erfreuen die Meerzwiebeln mit ihren weiß bestirnten Kerzen mein Auge. Sie wachsen aus dem dunklen trockenen Grund der Olivenhaine hervor, manchmal schlangengleich züngelnd und tänzelnd, übermannshoch. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter alte Kulturen, Fotografie, Leben, Mythologie, Natur, Philosophie, Trnsformation | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 15 Kommentare

#allesdichtmachen (Vorsicht, Satire!)

Neugierig geworden durch einen Hinweis im Tagesspiegel, schaute ich mir eine Produktion von über fünfzig deutschen Schauspielern an, und musste erkennen: Endlich sind sie zur Vernnft gekommen. Endlich sehen sie ein, dass Theater Superspreader sind und daher für immer geschlossen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Erweiterung des Debattenraums, events, Kunst, Leben | Verschlagwortet mit , , , , , , | 34 Kommentare

„Jetzt ist jetzt“: lieblich-unkatastrophische Reimerei (abc-etüde)

Dies ist nun schon meine vierte Etüde zu Ulli Gaus Wörtern, alle im Rahmen von Christianes abc-etüden zusammengereimt. Danke euch beiden herzlich für die Anregung. Die Etüde ist zugleich ein Beitrag zu meinem gestern angeregten Projekt „Lebbare, umsetzbare Alternativen„. Denn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter abc etüden, Allgemein, Collage, die schöne Welt des Scheins, Kunst, Leben, Malerei, Materialien, Meine Kunst, Natur, Projekt Alternativen, Psyche, Träumen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 19 Kommentare

Athen, historische Bröckchen (Fotografien und Texte): 1. Die Kirche „Ag Eleftherios“

Athen – das ist aufgeblätterte Geschichte. Manche Seiten herausgeputzt, eingerahmt, nur mit Eintrittskarte oder gar nicht zu betreten, andere unbeachtet, eingerissen, beschmutzt, oft auch neu überschrieben. Schicht um Schicht Zeugnisse so vieler Epochen unter- und übereinander, nebeneinander, gleichzeitig. Wie in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, Architektur, Fotografie, Geschichte, Leben, Materialien, Raum-Zeit-Collagen, Serie "Mensch und Umwelt", Spuren | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 15 Kommentare

Die Schlafwandler: weitere Bildvorschläge zu Pong 062

Heute spielte ich noch ein wenig mit dem Thema „Schlafwandler“, denn es beschäftigt mich. Vielleicht kennst du die Trilogie von Hermann Broch: „Die Schafwandler“, die ab 1930 veröffentlicht wurde? War mal einer meiner Lieblings-Autoren. Oder das neuere Buch von Christofer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Collage, Commedia dell'Arte, Fotocollage, Leben, Legearbeiten, Malerei, Meine Kunst, Politik, Psyche, Träumen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 18 Kommentare

„Zeit“. Das Gemälde im Original (für Ule)

Gestern zeigte ich ein entfärbtes Gemälde, auf das ich zwei grüne Wanzen appliziert hatte. Ule fragte nach dem Original. Wie es scheint, habe ich es nie gezeigt. Das will ich nun nachholen. Foto-Collage: Entfärbtes Gemälde mit zwei grünen Stinkwanzen: Hier … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Architektur, elektronische Spielereien, Kunst, Malerei, Meine Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 17 Kommentare

Grüner Schildbürger und brauner Gentleman (2 dreifarbige Zeichnungen, Bearbeitungen, Foto-Collagen)

Heute erreiche ich die sechste Station meiner kleinen Reise ins Reich der Insekten. Ich stöberte ein wenig im reichen Foto-Fundus von Almuth/Pflanzwas. Als erstes fiel mein Auge auf einen mir recht vertrauten grünen Schildbürger, gemeinhin grüne Stinkwanze genannt. Ich habe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, elektronische Spielereien, Fotocollage, Fotografie, Kunst, Leben, Legearbeiten, Malerei, Meine Kunst, Natur, Philosophie, Serie "Mensch und Umwelt", Tiere, Zeichnung, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 25 Kommentare