Schlagwort-Archive: Berg

Montag ist Fototermin (2) Wolkenlandschaften

Nach dem erstickenden Saharastaub gab es heute dramatische Himmel. Wie es gegen Mittag aussah, zeigte ich ja schon: Gegen Abend machte ich einen weiteren Spaziergang den Berg hinauf.  Leider verdeckte immer irgendetwas den weißen und schwarzen Wolkenberg, die sich knapp … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fotografie, Leben, Natur | Verschlagwortet mit , , , , , , | 12 Kommentare

Montag ist Fototermin: Saharasand

Der Berg, mittags: Das Meer abends Dramatischere Fotos vom Saharastaub habe ich schon mal veröffentlicht, zB Saharasand in der Atmosphäre oder hier Shades of Grey in Bearbeitung: Nachtrag Wüstensand: Himmel in Scheiben   oder auch Fotos von der Sahara selbst, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter elektronische Spielereien, Fotografie, Leben, Malerei, Meine Kunst, Natur, Reisen | Verschlagwortet mit , , , , , | 6 Kommentare

Nach dem Regen (Fotos)

Nichts Spektakuläres, aber mir ist die Regenstimmung nach zwei Monaten wolkenlosem Blauhimmel sehr beruhigend.  

Veröffentlicht unter Allgemein, Fotografie, Natur, Psyche, Vom Meere, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , | 13 Kommentare

Montags ist Fototermin: Königskerzen und Oliven

Die Blätter der Königskerze sind nicht weniger schön als die Blüte. Jetzt im Winter, wo es kaum Wildblumen gibt, sehe und bewundere ich sie oft, wenn ich durch die Olivenhaine streife.  Auf den ersten Blick wirken sie eher grau und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fotografie, Leben, Natur, Umwelt, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , | 24 Kommentare

Spaziergang (Fotos)

Jeden Tag mache ich mit Tito eine Runde durch die Olivenhaine. Mal gehe ich hinunter ans Meer, mal durch die Schlucht, mal die Hänge hinauf zu einem Panoramaweg. Jeden Tag ein wenig anders, immer auch entdecke ich neue Wege, Pfade, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Alltag, Fotografie, Leben, Natur, Umwelt, Vom Meere, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 46 Kommentare

Blick auf Akroyiali 2 (Zeichnung in Kuli, Bleistift, Kohle, Licht-Schatten-Effekte und digitale Bearbeitungen)

Ein anderer Bildausschnitt, eine andere Beleuchtung von Berg, Meer und Dorf – und schon ändert sich vieles. Ich machte heute nachmittag eine Zeichnung mit Kuli, die ich erst mit Bleistift, dann teilweise mit Kohle überging, um die Flächen zusammenzufassen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, elektronische Spielereien, Leben, Meine Kunst, Methode, Natur, Umwelt, Vom Meere, Zeichnung, Zeichnung, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 19 Kommentare

Weite (2) – Berg, Meer zeichnen und fotografieren.

Heute fand ich im Stadtwald einen Platz, von dem aus ich einen weiten Blick sowohl aufs Parnitha-Gebirge im Westen als auch auf den Saronischen Golf im Süden hatte. Anscheinend hatten schon andere diesen Ort schön gefunden, denn einige Stämme waren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, elektronische Spielereien, Fotografie, Kunst, Leben, Meine Kunst, Natur, Umwelt, Zeichnung, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 23 Kommentare

Zwischen Berg und Meer

Zwischen Berg und Meer lebe ich. Meistens ist mein Blick aufs Meer gerichtet, das mit seinen fantastischen Lichtspielen die Aufmerksamkeit fesselt. Doch ich liebe das Gebirge nicht weniger, dessen Hänge gemächlich hinter unserem Haus anzusteigen beginnen. Eine halbe Stunde Autofahrt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, Fotografie, Leben, Natur, Psyche, Umwelt, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 33 Kommentare

Klarsicht (für Arabella und Babsi)

Ohne Schleier, unverstellt – so wollen wir die Welt. Als ich heute morgen unter meinem Netz hervorkroch, sah ich: das Meer. Rechts die Häuserfront von Kalamata und gegenüber den westlichsten „Finger“ der Peloponnes. und weiter rechts den Berg: Ausläufer des Taygetos-Gebirges, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fotografie, Leben, Natur, Psyche, Umwelt, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 11 Kommentare

Architektonisches III: Stadt am Hafen – Hafen am Berg

Gestern zeigte ich den unschuldigen Trick, was geschieht, wenn man ein Bild auf den Kopf stellt. Irgendwo auf diesen Blogseiten habe ich auch mal erwähnt, welches das Aha-Erlebnis war, das den Startschuss für die abstrakte Malerei lieferte: Wassili Kandinsky kam … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kunst, Leben, Malerei, Methode, Natur, Psyche, Träumen, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 19 Kommentare