Monatsarchiv: November 2016

„Mirror of the Mind“, Nachtrag 1: Wenn du gewinnst, verlierst du.

Was du hier siehst, ist ein Schachbrett aus Spiegelscheiben, das anstatt mit Figuren mit Gläsern verschiedener Höhe und Machart besetzt ist. Das Spiegelbild dieses Schachbretts strahlt dir noch einmal als Lichtbild von der Wand entgegen. Erfunden hat dies Arrangement Nicolas … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kunst zum Sonntag, Leben, Methode, Psyche | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 14 Kommentare

Kunst am Sonntag: Mirror of the Mind

Am Freitag sah ich die Ausstellung „Mirror of the Mind“, die von der renommierten Athener Galerie Zouboulaki  ausgerichtet wird. Am Samstag ging ich erneut hin, um die Erläuterungen des Kunsttheoretikers Kyrillos Sarris  anzuhören, der an der Rekonstruktion der ursprünglichen Ausstellung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fotografie, Kunst zum Sonntag | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 6 Kommentare

Wellenspiel

Heute zeichnete ich auf einer großen, durch schlechte Lagerung gewellten grauen Pappe, die ich auf einer Hardboardplatte befestigte. Vielleicht, weil die Pappe wellig war, wurde es auch mein Motiv, das ich schwungvoll mit Graphitstift zeichnete. Einige Linien zog ich energisch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Legearbeiten, Meine Kunst, Methode, Psyche, Vom Meere, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , | 15 Kommentare

Unruhe vor dem Sturm

Zuerst ist es nur eine kleine Unruhe in der Luft. Der Mensch lauscht. Etwas ballt sich im Westen zusammen. Schnell trübt sich die Atmosphäre, eine diffuse Unruhe zirkuliert nun überall. Schon erhebt sich ein Sturm, wird stärker, reißt fort, verschlingt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Katastrophe, Leben, Meine Kunst, Psyche, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , | 13 Kommentare

Der Besuch des Planetarchen

Ich weiß ja nicht, wie ihr ihn nennt, aber hier heißt der amerikanische Präsident immer „der Planetarch“- der Beherrscher des Planeten. Der jetzt noch amtierende Planetarch war grad hier und hat die Athener, die das Privileg hatten, seinen Worten zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, die griechische Krise, events, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Reisen | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 8 Kommentare

Mit Blick auf die Akropolis

Über der Akropolis von Athen ging gestern Abend der Riesenmond auf. Das Foto prangte mir heute Morgen auf einer Zeitung  entgegen. (Kathimerini vom 15.11.2016: Der Mond „umarmte“ die Erde). Ich selbst blieb brav in unserem Vorort, denn ich hatte keine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, die griechische Krise, events, griechische Helden, Legearbeiten, Meine Kunst, Mythologie, Psyche | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 8 Kommentare

Montags ist Fototermin: Das waren noch Zeiten!

Wann war das doch gleich? 1974 vielleicht? Im letzten Jahr um diese Zeit besuchte uns Susanne, die süße Kleine ganz vor im Bild, und brachte außer ihrem Freund und ihrer 15jährigen Tochter diese Fotos mit. Kinderladenfreunde waren sie: Susanne, ihre … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Erziehung, Fotografie, Tiere | Verschlagwortet mit , , , , , , | 12 Kommentare

Das Orakel, Teil 2 (self-fulfilling prophecy)

Gestern (und vor einem Jahr) erzählte ich von einem König, der alles hatte, den aber die Frage nach der Zukunft seines Glücks umtrieb. Seine Sorgen waren so groß, dass er ein Orakel aufsuchte. Ich weiß nicht, ob du in kritischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, Dichtung, Katastrophe, Kunst zum Sonntag, Legearbeiten, Märchen, Meine Kunst, Mythologie, Psyche, Tiere, Träumen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 14 Kommentare

Das Orakel, Teil 1

Ich lese dieser Tage wieder vermehrt Klagen, dass die Welt ein so unsicherer Ort sei. Morgen schon könne dies und das über uns hereinbrechen. Und jetzt erst, nach diesen US-Wahlen! Angst vor dem Verlust dessen, was man im Leben lieb … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, die schöne Welt des Scheins, Legearbeiten, Märchen, Meine Kunst, Psyche | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 17 Kommentare

Schwarz-weiß – oder farbig?

Nun das Wochenthema vom Mitmachblog „Schwarz-weiß“ ist, wollte ich einmal sehen,  ob sich so etwas wie Weiß und Schwarz überhaupt darstellen lässt? Wir leben ja nicht in einer Welt des weißen Lichts und der lichtlosen Finsternis, sondern in einer Welt  … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fotografie, Legearbeiten, Meine Kunst, Methode, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 18 Kommentare