Schlagwort-Archive: Lyrifants Schnipsel

Wenn du glaubst, du bist am Ende, mach ne Wende!

Heute (9.12.20) griff ich mir einen kleineren Block mit fester Aquarellpappe mit der Absicht, nun das zuvor angedachte Bild auch zu malen. Also notierte ich mit schwarzer Ölkreide die bekannte Szenerie und füllte die Fläche mit einem sonnigen Gelbton. Und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Leben, Legearbeiten, Malerei, Materialien, Meine Kunst, Psyche, Schrift, Trnsformation, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 35 Kommentare

Kata-Strophen für Kreuz- und Kwerdenker, mit Lyrifants Schnipseln (abc-etüde)

Noch ein letzter Beitrag zu den abc-Etüden mit Ullis Wörtern! Danke auch dir, Christiane.   Kreuz und kwer Ja wie? ja was? Kwer und auch noch ums Eck? Ja sag mir warum denn, was hat das fürn Zweck? Gerad sei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter abc etüden, Allgemein, Dichtung, Katastrophe, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Natur, Psyche | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 18 Kommentare

abc-etüde: Weiblichkeit (Ulli, der Wortspenderin, gewidmet)

Ulli-Wörter vom Cafe Weltenall locken diesmal zur abc-Etüde. Danke auch dir, Christiane, für deine Einladung mit schöner Bebilderung! Weiblichkeit   Was stöberst du in alten Quellen? Griesgrämig wirst du noch, min Her! Mein Wasser rinnt und springt in Wellen In … Weiterlesen

Veröffentlicht unter abc etüden, Allgemein, Leben, Legearbeiten, Materialien, Meine Kunst, Natur, Philosophie, Tiere, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 19 Kommentare

SCH … IMPFEN mithilfe von Lyrifants Schnipseln

Die Zeit der MASKEN-Diskussion dürfte langsam durch die IMPF-Diskussion  verdrängt werden. Und erneut werden die nun schon bekannten Formationen auf einander einschlagen. Die einen werden schreien: IMPFEN, die anderen: SCH……  Eine Gesellschaft des SCHIMPFENs. Und die „Spaltung des Landes“ wird … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Erziehung, Katastrophe, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Politik, Psyche, Reisen, schreiben | Verschlagwortet mit , , , , | 37 Kommentare

Traumgesichte (mit Lyrifants Schnipseln)

Wo kommen sie her? wo wollen sie hin? Sie fliegen an deiner Kammer vorbei…. streifen übers stille Land…. schauen in offene Türen … dringen durch vergitterte Fenster…. treffen manchmal in dunklen Durchgängen rosa Elefanten und traurige Frauen, die rote Schatten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Collage, die schöne Welt des Scheins, Fotocollage, Kunst zum Sonntag, Leben, Legearbeiten, Malerei, Meine Kunst, Psyche, Tiere, Träumen | Verschlagwortet mit , , , , , | 34 Kommentare

Lyrifants Heilung hat Nebenwirkungen: Von Kreuz und Kranz bis zum Einschreiten

Lyrifant nahm das r in seinen Rüssel, schluckte es und genaß – o Wunde-r! – von seiner Wunde. Dass er dabei ein wenig schrumpfte, gehört wohl zum Heilungsprozess. Kaum geheilt, klagte er über Nebenwirkungen. Das Kreuz tue ihm weh. Man … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Dichtung, Kunst, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Psyche, Schrift, Tiere | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 6 Kommentare

Ich hörte Lyrifants klagende Stimme…. (Therapie-Angebot mit Schnipseln)

… als sie sang: wo seid ihr, Wörter? wo seid ihr, Wörter? ich vermute, ihr haltet euch auf Abstand und bleibt lieber zu Hause. Schluss mit Party. ihr fehlt mir, Wörter! denn was mache ich, ich arme Poetin, wenn ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Dichtung, Kunst, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Psyche, Therapie | Verschlagwortet mit , , , , , , | 23 Kommentare

Eine herbstliche Lege-Lese-Lern-Karte (mit Lyifants Schnipseln)

Bevor Lyrifants Schnipsel in der großen Schnipselbox verschwinden, um vielleicht – wer weiß das schon? – in anderen Zusammenhängen ein fröhliches Auferstehen zu feiern, habe ich noch eine herbstliche Lese-Lernkarte Lyrifant pur gelegt.  Nicht alle Buchstaben fanden Verwendung, aber immerhin … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben, Legearbeiten, Materialien, Meine Kunst, Natur, Schrift, Tiere | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 10 Kommentare

Verständigung ist möglich II (mit Lyrifants Schnipseln): Eine böse abc-etüde

              Verständigung ist möglich II Schacher Eine böse Sach-Etüde Sie trafen sich, aßen und redeten, der eine Russisch mit georgischem, der andere Englisch mit Oxford-Akzent. Sie verhandelten und verständigten sich über Ländereien, Grenzen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter abc etüden, Allgemein, Flüchtlinge, Geschichte, Katastrophe, Krieg, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 11 Kommentare

Verständigung ist möglich (mit Lyrifants Schnipseln)

Die Ente quasselt drauf los, wie ihr der Schnabel gewachsen ist. Der Schwan neigt elegant  sein Haupt und hält meist den Schnabel. Wenn überhaupt, spricht er in Rätseln. Verstehen sich die beiden? Ich denke, ja. Denn trotz aller Unterschiede von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Philosophie, Schrift, Tiere | Verschlagwortet mit , , , , , , | 22 Kommentare