Monatsarchiv: Februar 2018

Durchlässigkeit und Weißzeit (für Ulli)

Ich war heute in einer Ausstellung, die mich sehr faszinierte, da sie sich mit vielen Gedanken verschränkte, die mich derzeit bewegen. Vorwegnehmend veröffentliche ich ein Bild für Ulli Gau, die mit ihren Arbeiten zu „Durchlässigkeit“ (hier und hier und hier … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, events, Kunst, Leben, Philosophie, Psyche | Verschlagwortet mit , , , , , , | 4 Kommentare

Der Gehängte (Der Nachtzirkus)*

Der Nachtzirkus. Kapitel „Der Gehängte“ s. 125* In diesem Zelt schweben hoch über dir Menschen. Artisten, Trapezkünstler, Luftakrobaten.  (…) Du siehst die Vorstellung von einem gefährlichen Blickwinkel aus, direkt unter den Künstlern, mit nichts dazwischen. (…) In der Zeltmitte hängt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Commedia dell'Arte, die schöne Welt des Scheins, elektronische Spielereien, Leben, Legearbeiten, Märchen, Meine Kunst, Psyche | Verschlagwortet mit , , , , , , | 20 Kommentare

Feuerzauber (Der Nachtzirkus*)

Der Nachtzirkus. Kapitel „Eröffnungsnacht I“,  S. 113-14 * Als die Uhr am Tor zu schlagen beginnt, schießt der erste Bogenschütze seinen Pfeil ab. Mit einem Funkenregen fliegt er hoch über die Menge hinweg und trifft sein Ziel. Gelb lodernd entflammt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Dichtung, die schöne Welt des Scheins, elektronische Spielereien, Leben, Legearbeiten, Märchen, Meine Kunst, Methode | Verschlagwortet mit , , , , , | 13 Kommentare

Kunst am Sonntag: Mit Natalia unterwegs, Daniel Silver exhibition

War eines Tages unterwegs in Athen, mit Natalia, meiner schönen russischen Freundin. Ist zwei-drei Jahre her. Nun sah ich die Fotos und erinnerte ich mich. Wir hatten mal zusammen bei UNESCO in Piräus ausgestellt und uns angefreundet. An jenem Sonntag … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, die schöne Welt des Scheins, Fotografie, Kunst zum Sonntag, Leben, Skulptur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 17 Kommentare

abc-ählreim: Eine dialektische Kata-Strophe

Noch ne üble Kata-Strophe zu den dies-wöchentlichen Wörtern gefällig? als da sind: angekohlt, piddeln und Ohnmachtsanfall. Eingebrockt hat uns diese Wörter Bernd von redskiesoverparadise.name. Christiane hat unsere Übungen  mal wieder großherzig betreut, und lz hat unsere Schreibwut mit einer feurigen Abendstimmung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Commedia dell'Arte, die schöne Welt des Scheins, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 4 Kommentare

Wahrheit und Pflicht (Der Nachtzirkus*)

Der Nachtzirkus, Kapitel „Wahrheit und Pflicht“, S. 65-66* Sie steht mitten auf dem Weg zwischen den Zelten, einfach so, als würde sie auf ihn warten. Sie ist ungefähr so alt wie er und trägt eine Art Kostüm, jedenfall keine normalen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Dichtung, die schöne Welt des Scheins, Leben, Legearbeiten, Märchen, Meine Kunst, Methode, Psyche | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 8 Kommentare

Baumstämme

Baumstämme sind für mich Zeitmesser, Rhythmusgeber. Mein Schritttempo –  mal schneller, mal langsamer – , die Baumstämme und ich bilden zusammen einen stummen Klangkörper, dem ich verzückt lausche. Sanft verschieben sich ihre senkrechten Formen gegeneinander, wenn ich an ihnen vorbeigehe. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fotografie, Leben, Natur, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 34 Kommentare

Kondolenzpost (Der Nachtzirkus*)

Bevor ich zum nächsten Bild übergehe, hier noch mal das Bisherige im Überblick: Im folgenden werde ich mich auf recht kurze Zitate beschränken und alles weitere Erklären unterlassen. Denn ich möchte nicht spoilern. Möchtest du wissen, wer was warum sagt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Commedia dell'Arte, Dichtung, die schöne Welt des Scheins, Kunst, Leben, Legearbeiten, Märchen, Meine Kunst, Methode, Philosophie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 11 Kommentare

abc etüde: Kata-Strophen

Für diese abc-etüde habe ich ein paar Kata-Strophen gereimt, die an leider sehr reale Ereignisse erinnern. Schau mal hier: Überschwemmung Herzlichen Dank dem diesmaligen Wort-Spender Bernd  (redskiesoverparadise.name), der abc-Etüden-Betreuerin Christiane und dem Einladungs-Gestalter lz.   Überschwemmungs-Kata-Strophen Piddel-Paddel-Puddel-Kram Mit dem ersten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Katastrophe, Leben, Malerei, Meine Kunst, Natur, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 11 Kommentare

Grautöne (Der Nachtzirkus*)

Der Nachtzirkus, Kapitel „Grautöne. London 1874“. S. 27-29* Das Gebäude ist so grau wie der Gehweg davor und der Himmel darüber, und es wirkt so unbeständig wie die Wolken, als könnte es sich jederzeit in Luft auflösen. Durch den unscheinbaren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Dichtung, die schöne Welt des Scheins, Erziehung, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Methode, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , | 8 Kommentare