Schlagwort-Archive: Schnittreste

Dicke Pötte, leichte Segler

Zweimal habe ich mit Jürgens (aka Buchalovs) Schnittresten Schiffe im Hafen gelegt. Ihre Schwärze gibt die Schwerleibigkeit der dicken Pötte gut wieder. Dann aber reizte es mich, ihnen ein bisschen Gold und Glanz in Form von Susannes und Ullis Schnipseln … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Legearbeiten, Meine Kunst, Methode, Psyche, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 15 Kommentare

Kondolenzpost (Der Nachtzirkus*)

Bevor ich zum nächsten Bild übergehe, hier noch mal das Bisherige im Überblick: Im folgenden werde ich mich auf recht kurze Zitate beschränken und alles weitere Erklären unterlassen. Denn ich möchte nicht spoilern. Möchtest du wissen, wer was warum sagt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Commedia dell'Arte, Dichtung, die schöne Welt des Scheins, Kunst, Leben, Legearbeiten, Märchen, Meine Kunst, Methode, Philosophie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 11 Kommentare