Schlagwort-Archive: Stern

Sonnenuntergang- Sternaufgang (Sommer naiv 4)

Wieder habe ich dieselben Schnipselspenden benutzt: Bruni, Susanne B, Jürgen, Andrea. Das unbearbeitete Original sieht so aus: Der Bildaufbau – von oben nach unten: Nachtbereich – Sonnenbereich – Meeresbereich – Landbereich – verliert sich leider in der Fülle der Schnipselsorten.  … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, elektronische Spielereien, Legearbeiten, Natur, Psyche, Träumen, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 14 Kommentare

Tarotkarten: Neue Entscheidungen

Das Thema hatten wir schon beim „Herrscher“: Ist es sinnvoll, sich alte Vorstellungen vom „Herrscher“ zu eigen zu machen, oder ist es besser, die Karte zeitgemäß zu interpretieren? Nun habe ich dassebe Problem beim Teufel: Der erste Entwurf zeigt einen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, Collage, die schöne Welt des Scheins, Leben, Legearbeiten, Malerei, Meine Kunst, Mythologie, Tarotkarten-Legebilder | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 27 Kommentare

XVII Der Stern (Tarot-Legebild-Licht-Collagen)

Der Stern – endlich, ein Lichtlein in der tiefen Nacht. „Prinzip Hoffnung“ sei die Bedeutung dieser Karte, lese ich bei Wiki. Hoffnung ist nun wirklich das, was wir momentan am meisten brauchen. Aber wie sollte ich dieses Prinzip darstellen? Einfach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Collage, elektronische Spielereien, Kunst, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Mythologie, Natur, Psyche, Tarotkarten-Legebilder | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 13 Kommentare

inktober 8 STAR (Stern, Star)

#inktober and  #inktober2018. 8 STAR (Stern, Star) Federzeichnungen einer schönen jungen Frau mit Sonnenbrille und Hut – das ist mein heutiger Beitrag zu inktober (8 STAR). Sie gefällt mir. Doch reicht es, sich einen breitkrempigen Hut und eine überdimensionierte Sonnenbrille … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, die schöne Welt des Scheins, elektronische Spielereien, Leben, Meine Kunst, Natur, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , | 15 Kommentare

abc-etüde: Sternenstaub

Für die abc-etüden, die Christiane so wunderbar betreut, heute ein Abschnitt aus meinem Romanfragment „Schwanenwege“. Ich habe ihn fast unverändert übernehmen können. Nur die drei speziellen Wörter habe ich eingefügt, sie kamen so nicht vor: die Bezeichnung des Sternennebels war … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Dichtung, Leben, Malerei, Meine Kunst, Natur, Psyche, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 25 Kommentare

Von Fischen, Vögeln, Fuchs, Schwergewichtler und einer Chinesin

Heute hab ich mal wieder tief in die Schnipseltüte gegriffen und herausgefischt, was mir zwischen die Finger kam. Eine ziemliche Herausforderung, alles unterzubringen, fand ich, als ich die Teile übersichtlich ausgebreitet hatte. Aber nun, selbstgesetzte Regeln sind dafür da, befolgt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, die schöne Welt des Scheins, Leben, Legearbeiten, Märchen, Meine Kunst, Methode, Tiere, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 20 Kommentare

Wie bitte? „Folge deinem Stern“

Nachdem die ganz unschuldig gemeinte Überschrift „Zunge ab“ zu allerlei finsteren Assoziationen geführt hat (eigentlich ist damit ja nur gemeint: der Künstler soll sein eigenes Werk nicht kommentieren), versammele ich die kommentarlosen Bilder jetzt unter der Überschrift: „Wie bitte?“ Diesmal … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Commedia dell'Arte, Legearbeiten, Meine Kunst, Methode, Psyche, Reisen, Träumen, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 16 Kommentare

Wie sehen die Kleinsten: Tiu die Dunkle

(Bildausschnitt, lässt sich vergrößern)   „… und jeden Abend steigt die dunkle Tiu steigt herauf … Dann bist du müde und froh schlafen zu gehen“. So erzählt Mama Tiu der kleinen Tiu-Ti in dem Bilderbuch, das ich für den Eichhörnchenverlag … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Erziehung, Kunst zum Sonntag, Leben, Legearbeiten, Märchen, Meine Kunst, Natur, Tiere | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 16 Kommentare

Flugbahnen

Letztes Jahr um diese Zeit legte ich ein Bild, das drei Vögel auf verschiedenen Flugbahnen zeigt. Vielleicht ist es auch nur ein Vogel. In der Mitte fliegt der Seelenvogel, das Auge fest auf einen Stern gerichtet, der ihn führt. Darunter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Legearbeiten, Psyche, Reisen, Tiere, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , | 8 Kommentare

Noch einmal: Weihnachtsschiff

Eine Freundin hat hier im Blog ein „richtiges Weihnachtsschiff“ angemahnt. Ihr gefiel das mit den vielen Geschenken wohl nicht so recht. Ich legte daher heute ein extrem einfaches Bild. In der Inversion wird das Dunkle hell, das Helle dunkel.  das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Psyche, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 6 Kommentare