Schlagwort-Archive: Herz

Sonnenuntergang- Sternaufgang (Sommer naiv 4)

Wieder habe ich dieselben Schnipselspenden benutzt: Bruni, Susanne B, Jürgen, Andrea. Das unbearbeitete Original sieht so aus: Der Bildaufbau – von oben nach unten: Nachtbereich – Sonnenbereich – Meeresbereich – Landbereich – verliert sich leider in der Fülle der Schnipselsorten.  … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, elektronische Spielereien, Legearbeiten, Natur, Psyche, Träumen, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 14 Kommentare

Konferenz: Vase aus Simbabwe, Eule aus Hamburg, Echse aus Mexiko (Bleistiftzeichung)

Diesmal geben sich Afrika, Mittelamerika und Europa ein Stelldichein, um sich zu beraten. Denn die Dinge der Welt sind schwierig. Abhilfe tut not. Im Zentrum steht eine kupferfarbene Vase aus Simbabwe. Damals hieß es noch Rhodesien (bis 1980). Gefertigt wurde … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, Ökonomie, die schöne Welt des Scheins, elektronische Spielereien, Kunst zum Sonntag, Leben, Materialien, Meine Kunst, Reisen, Skulptur, Tiere, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 17 Kommentare

Auf dem Berg Pendeli

Ich schrieb schon öfter von unserem Hausberg, der Pendeli. Seit dem Altertum bricht man ihr den Marmor aus dem Leib, und immer wieder wurde sie abgebrannt. Nun bin ich wieder mal oben und steige auf den Hängen herum. Kardia – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fotografie, Natur, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , , , | 4 Kommentare

Alphabet des freien Denkens: K wie ΚΕΦΑΛΙ/Kopf und ΚΑΡΔΙΑ/Herz

K, κ wie ΚΕΦΑΛΙ/kephali und ΚΑΡΔΙΑ/kardia (Du kennst Enzephalographie (EEG) bis Elektrokardiogramm (EKG), und noch viele andere medizinische Begriffe, die Cephalus oder Kardia enthalten.) Kappa ist der zehnte Buchstabe des griechischen Alphabets. Er kommt vom phönizischen kaf, was Handinnenfläche bedeutet. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, Erziehung, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Mythologie, Psyche | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 18 Kommentare

Eine kleine Metamorphose

Alles fließt – nichts bleibt wie es war. Wir sehen es täglich, wie eine feste Gestalt sich auflöst, sobald das Leben aus ihm entweicht. Das Blatt zerfällt, das Tier verwest, Gesellschaften erstarren und zerfallen. Das ist so. Doch immer lockt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Leben, Natur, Psyche, Tiere, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 12 Kommentare

Der neue Mond

Eine Mauer, eine Grenze, darüber der Himmel. Die Tage sind mild, manchmal auch stürmisch. Gestern abend wurde mein Herz froh, wie immer, wenn ich den neu geborenen Mond sehe. Fröhlich war auch die Erde, und mit ihr die Menschen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, die griechische Krise, Flüchtlinge, Kunst, Leben, Natur, Psyche, Umwelt, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 9 Kommentare

Nur so

…und weil ich sie gestern, beim Neujahrsspaziergang, fand. Grüne Herzen, Hoffnungsträger. Symbol fürs beginnende Jahr.

Veröffentlicht unter Allgemein, Leben, Natur, Psyche | Verschlagwortet mit , , , | 7 Kommentare